Benutzerprofil

frida1209

Registriert seit: 21.01.2009
Beiträge: 84
Seite 1 von 5
09.06.2019, 11:18 Uhr

Ganz im Gegenteil zu #1 finde ich die Serie sehr gut in Szene gesetzt und unterhaltsam. Ich kenne die Bücher und die Miniserie von 1993 nur dem Namen nach, konnte hier aber trotzdem prima einsteigen. Wie gesagt, immer [...] mehr

06.06.2019, 23:13 Uhr

Dass ich das noch erleben darf, dass SPON endlich "Black Mirror" entdeckt (weil es ja auf Netflix läuft), aber dann wird vom Rezensent wieder kräftig herum gemeckert (von diesem Rezensenten [...] mehr

27.05.2019, 12:14 Uhr

60+ kann auch grün. Ich gehöre zu den 1,3 (?) Mill. Wählern, die von der SPD (Stammwählerin) zu den Grünen abgewandert sind, und ich bin Ü60. Wg. der Klimapolitik, wg. des Artensterbens, obwohl meine [...] mehr

11.04.2019, 14:19 Uhr

@misterknowitall2: Lach, ich gehöre mit meinen zarten 64 Jahren eigentlich zur sog. Zielgruppe des Samstagsabendprogramm der ARD. Aus der habe ich schon lange ausgeklinkt. Bleiben Sie ruhig bei Ihren [...] mehr

11.04.2019, 12:50 Uhr

Na ja, war ja zu erwarten, dass hier diejenigen am lautesten schreien, die noch keine Minute gestreamt haben, aber eine feste Meinung dazu. Das Programm bei Netflix ist so breit, dass nahezu jeder was [...] mehr

31.03.2019, 15:01 Uhr

Mir haben beide Filme gefallen, auch wenn man bei der ARD-Produktion einige Abstriche machen muss. Immerhin sind es etwas höherwertige Produktionen im TV-Einerlei. Aber im Ernst, Herr Kaever, warum [...] mehr

29.03.2019, 17:54 Uhr

@Dramaturgen-Frau: Generation 60+ - Sie reproduzieren hier doch nur Ihre eigenen Vorurteile, von wegen Statistik. Sagen Sie doch mal was zum Tatort ohne persönliche Anwürfe und Polemik. Danke. mehr

25.02.2019, 09:54 Uhr

Wie immer unzufrieden... Dass der Kritiker meckert, war ja klar. Welchen Film haben Sie sich denn gewünscht, "Roma" höchstwahrscheinlich, weil die Kritik sich so gut in eine indigene Hausangestellte hinein versetzen [...] mehr

17.02.2019, 07:54 Uhr

#1 Waren Sie auf der Berlinale oder behaupten Sie das einfach nur so? Sie haben schon mitbekommen, dass es sich hier, wie der Titel schon sagt, um Internationale Filmfestspiele handelt und nicht um [...] mehr

12.02.2019, 12:19 Uhr

Bin grad auf der Berlinale. Natürlich werde ich mir am Donnerstag Elisa y Marcela ansehen. Obwohl ich auch Netflix-Abonnentin bin und hätte warten können. Es geht doch um Film als Kunstform. Die [...] mehr

07.02.2019, 21:48 Uhr

Und, wem es gefällt? Ist nicht mein Ding, Rosamunde Pilcher, aber ich kann diese ewigen Kitschdiskussion nicht mehr hören. Diesen Unsinn mit E und U-Unterhaltung gibt es auch nur in Deutschland, zum [...] mehr

07.02.2019, 21:40 Uhr

Na ja, den Film hat ja bisher ausser den ausgewählten Gästen bei der Eröffnung und der selbst ernannten Elite der Filmkritiker noch kein Kinogänger gesehen. Aber Hauptsache Dieter Kosslick noch [...] mehr

02.02.2019, 16:41 Uhr

Also ich sehe die Lindholm - Tatorte immer sehr gerne, gerade auch wegen Maria Furtwängler. Daher schreckt mich mich auch die eher mittelmäßige SPON-Beurteilung nicht ab. mehr

30.01.2019, 17:57 Uhr

#1 Was für ein gehässiger trolliger Kommentar... Zur geplanten Doku: Meiner Meinung nach ist das Schaffen der Beatles eigentlich ausreichend gut dokumentiert. Aber ich denke, dass damit "Let It [...] mehr

23.01.2019, 20:31 Uhr

#1Dem kann ich nur voll zustimmen. Ich erinnere hier nur an "Broadchurch" und "The Nightmanager". mehr

17.01.2019, 23:55 Uhr

Ich lach mich schlapp. "Die Protokollantin", wirklich? Völlig unglaubwürdig. Hab abgedreht, als die junge Kommissarin sich an ihren alten Knacker von Chef ranmachen musste. Sowas von [...] mehr

28.12.2018, 10:33 Uhr

"Call me by your name"? Wirklich? Meiner Meinung nach völlig überschätzt. Habe mich mehr als gepflegt gelangweilt. Gut, dass ich dafür kein Geld fürs Kino ausgegeben habe, sondern nur bei [...] mehr

23.12.2018, 12:17 Uhr

Doch. Man kann alles hinter sich lassen, aber dazu braucht es Kraft und psychotherapeutische Hilfe. In meinem Fall jedenfalls. Und es holt einen wieder ein, wenn die psychisch missbrauchende Mutter [...] mehr

09.11.2018, 09:36 Uhr

Belanglos 1. Staffel mit Mühe durchgeguckt, auf die 2. deshalb gleich ganz verzichtet. Serienmeisterwerk? Weit, weit entfernt davon. Gepflegte Langeweile ist noch das Beste, was mir dazu einfällt. Ich verstehe [...] mehr

01.10.2018, 09:20 Uhr

Hype nicht nachvollziehbar Habe mir gestern die ersten Folgen angesehen. Ich kann den Hype um die Serie jetzt schon nicht nachvollziehen. Das es filmisch erzählt ist, war erwartbar. Trotzdem schreit alles danach, seht her, auch [...] mehr

Seite 1 von 5