Benutzerprofil

JC Garcia Centeno

Registriert seit: 09.09.2017
Beiträge: 53
Seite 1 von 3
18.10.2019, 12:29 Uhr

Ein bisschen Geschichte könnte helfen ... Tirol wurde vom siegreichen Italien (via Vertrag von Versailles) nach dem 1. Weltkrieg (gewaltsam) annektiert. Katalonien war Teil der Krone von Aragon. Aragon erschuf Mitte des XV Jahrhundert [...] mehr

18.10.2019, 12:17 Uhr

Seriously? Eine Nachricht von El Pais von 2012 bzgl. der Einkerkerung des Spanischen Kongresses (gemäss Gesetz verboten) nehmen sie als Hinweis für Agents Provocateurs in den Tumulten von [...] mehr

18.10.2019, 12:11 Uhr

In Spanien wird niemand wegen seiner Ideen gebracht, sonder weil er/sie sich nicht and Gesetze halten und Recht gebrochen haben. Falls Ihnen hierzu die Spanischen Gesetze (Inch. Verfassung) nicht [...] mehr

25.07.2018, 20:20 Uhr

Interessant, dass Sie dies sagen, v.a. da Franco seit mehr als 40 Jahren Tod ist und dass wir mehr als 40 Jahre Demokratie mit frei-gewählten Zentrums -, Sozialistischen und konservativen [...] mehr

25.07.2018, 20:08 Uhr

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Scheint mir, dass auch sie hellseherische Fähigkeiten haben oder dass sie (leider) nicht an unparteiische Spanische Gerichte glauben, da Sie in beiden Fällen [...] mehr

25.07.2018, 11:43 Uhr

Absurdes Theater ... Hier frage mich in letzter Zeit für was wir eigentlich die EU und v.a. weshalb wir Schengen haben ... Die EU entstand auf der Basis einer gemeinsamen Werte- und Handelsgemeinschaft in Europe, die [...] mehr

09.04.2018, 20:35 Uhr

Gerechtigkeit? Wie bereits früher gesagt, akzeptiere ich vollständig das Urteil des OLG Schleswig-Holsteins bzgl Puigdemont. Nichtsdestotrotz, ein paar Fragen: - Wieso befolgte das OLG nicht das übliche [...] mehr

07.04.2018, 20:39 Uhr

Zum ersten Male ... ... objektiv, faktisch und fair berichtet. Als Demokrat habe ich langsam genug von dieser „Comedia buffa”. Nichtsdestotrotz kann ich mich, nach dem Urteil des OLG, gewisse Fragen nicht verkneifen: [...] mehr

28.03.2018, 22:54 Uhr

Nicht Ideen werden verfolgt, sondern Rechtsbrüche ... Falls Sie Recht hätten, würden 66 Parlamentarier und 2 Millionen Wähler bereits im Gefägniss sein ... was zum Glück Nichte der Fall ist. Ideen werden in Spanien nicht verfolgt (und deshalb gibt es [...] mehr

28.03.2018, 22:42 Uhr

Puigdemont hat merkwürdiges Demokratie— und Rechstaatsverständniss Seit letzten Sonntag morgen, nach der Festnahme von Puigdemont durch die Deutschen Polizei gemäss Europäischen Gerichtgesuchs, habe ich Artikel gelesen, die nicht nur unkritisch, voreingenommen, [...] mehr

27.03.2018, 14:56 Uhr

Seit letzten Sonntag, nach der Festnahme von Puigdemont durch die Polizei gemäss Europäischen Gerichtsgesuchs, habe ich (zu) viele Artikel (incl. Augstein, etc.) gelesen, die des Spiegels nicht würdig [...] mehr

25.03.2018, 21:50 Uhr

Interessant, dass Sie den Rebellionsparagraph ... ... als Relikt der Francozeit erwähnen mit keinen Kommentar über denselben Pragraphen im deutschen Strafgesetzbuch zu erwähnen, beschreibt Ihr düDemokratieverständniss ... Hier handelt es sich [...] mehr

25.03.2018, 21:37 Uhr

Niemand ist über dem Gesetz DANKE DEUTSCHLAND. Weder in Deutschland noch in Spanien ist irgendeine Persom wie Herr Puigdemont, Herr Urdagarin, noch ... über dem Gesetzt. Wir alle sind unseren Gesetzen unterworfen (übrigens, [...] mehr

25.03.2018, 21:04 Uhr

Democratic in EUROPA ... Endlich hat all dieses Theater ein Ende und Herr Puigdemont wird schlussendlich nach Spanien ausgeliefert, einem demokratisches Land, damirüt er dort einen fairen Rechtsprozess unterworfen wird. All [...] mehr

31.12.2017, 15:11 Uhr

Es lebe Tabarnia Lasst uns über Tabarnia abstimmen und dann Tabarnia verwirklichen, was gemäss Europäischen, Spanischen und Katalanischen Gesetzen möglich ist (im Gegensatz zu allen illegalen und widerrechtlichen [...] mehr

25.12.2017, 08:35 Uhr

Freiheit ist die Freiheit des Andersdenkenden ... Felipe VI hat richtigerweise festgelegt, dass niemand seine Mainung aufzwingen kann und dies is vor allem wichtig in einen gespaltenen Gesellscht wie die Katalanische. SPON (und seine Journalisten) [...] mehr

22.12.2017, 10:09 Uhr

Ein trauriger Tag für Katalonien und für Spanien Ein Pyrrhus-Sieg für beide Seiten, da beide glauben gewonnen und in Wirklichkeit beide verloren haben: 1. Sezessionisten haben ihre Sitze im Regionalparlament von 72 auf 70 verringert (immer noch [...] mehr

20.12.2017, 17:48 Uhr

Jetzt wird wirklich gewählt ... Interesaste Kommentare von Leuten die sich Demokraten nennen und die nichts von Demokratie, Rechtsstaat und Gesetzen halten wie wir aus obigen Bemerkungen lesen können. Wir sind zu diesem Punkt [...] mehr

29.10.2017, 14:13 Uhr

Ausgeglichene Berichterstattugn? Eine Demo mit mehr als 1 Million Teilnhemer die GEGEN die Sezessiion demonstrieren (ist diese auch voll von Rechtsextremen wie die vom 8. Oktober und so falsch im SPON berichtet?) und die mit [...] mehr

29.10.2017, 07:21 Uhr

Faire Berichterstattung? Interessanter Artikel, aber leider zu Einseitig pro-Sezessionisten. Ich hätte sowohl in der Fotostrecke wie auch im Artikel, dass am Freitagabend spontan (via Internet) eine Anti-Sezession-Demo mit [...] mehr

Seite 1 von 3