Benutzerprofil

Halionaut

Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 44
Seite 1 von 3
20.09.2018, 19:27 Uhr

Auf die Füße treten müsste man Herrn Spahn und den ganzen anderen Entscheidungsträgern in diesem Land, damit die noch was merken. Ich arbeite selbst in Teilzeit im Krankenhaus, sogar Kollegen unter 30 Jahren reduzieren [...] mehr

17.09.2018, 19:44 Uhr

War eigentlich satirisch/sarkastisch gemeint. Ich arbeite im Krhs und freue mich schon auf die Freiwilligen. Für sie scheint es dann doch in Ordnung zu sein von angelernten Zwangsfreiwilligen [...] mehr

17.09.2018, 16:04 Uhr

Herr Spahn hilft bestimmt. Einfach einen verpflichtenden Dienst für alle jungen Mitbürger einführen in den wichtigsten Mangelberufen . Ist in der Pflege ja auch im Gespräch und offensichtlich kein Problem, [...] mehr

03.09.2018, 21:31 Uhr

Schön das ihnen geholfen werden konnte. Aber leider ist die Realität eine andere. Gegen Bezahlung ein Organ zu bekommen ist immer noch möglich. Kommt natürlich nichr mehrmals am Tag vor und es wird [...] mehr

03.09.2018, 21:13 Uhr

Wenn sie genügend Geld zahlen können ,vorzugsweise als Privatpatient, bekommen sie ihr Organ. Da gehen sie auf der Liste einer grossen Uniklinik ganz nach oben, an allen vorbei. Sie werden sogar [...] mehr

03.09.2018, 15:05 Uhr

Leider hat sich nicht viel geändert seit damals. Es kommt halt nicht mehr so viel an die Presse. Manchmal ist es von Nachteil wenn man selbst im Krankenhaus arbeitet und ein Familienmitglied auf einer [...] mehr

01.08.2018, 18:06 Uhr

Bei uns gibt es in letzter Zeit auch viele Tränen bei den Krankenschwestern aufgrund der Zustände in einem deutschen Krankenhaus und nicht irgendwo in einem Krisengebiet. Und wenn ein Chefarzt sich [...] mehr

01.08.2018, 17:57 Uhr

Das Problem wird sich wohl in absehbarer Zeit in keinster Weise ändern. Solange die hohen Renditen der privaten Betreiber hingenommen werden, wird beim Personal weiterhin maximal eingespart. In meiner [...] mehr

19.06.2018, 19:24 Uhr

Ihre Sorgen möchte man haben! mehr

18.06.2018, 18:57 Uhr

Es kann nicht sein was nicht sein darf. Nicht wahr? Und deshalb werden die Zustände noch schlimmer (tödlicher). Ja Ja, überall Gesetze die Patienten und Angestellte schützen sollen. Wer es glaubt mehr

18.06.2018, 18:46 Uhr

Dann hoffe ich für sie,das sie in absehbarer Zeit in keine Krankenhaus müssen(natürlich als Notfall und mit evtl. Komplikationen). Dann könnten/dürften sie das "Jammern" kennenlernen. Ist [...] mehr

18.06.2018, 17:58 Uhr

Wenn es nicht so traurig wäre,könnte man lachen Deutschland geht seinen Weg und ich befürchte keinen guten, wenn ich hier diese zynischen Beiträge lese. Geschichte scheint sich doch zu [...] mehr

18.06.2018, 17:24 Uhr

Die Neubürger müssen zur Zeit aber auch für alles herhalten. In der Zeitarbeit(Pflege)sind die Stundenlöhne höher als bei den Festangestellten.Andere Bonis noch nicht mit eingerechnet. Linker? AN an [...] mehr

05.06.2018, 19:03 Uhr

wohl eher dann bei einerZeitarbeitsfirma, wo es sehr gut läuft. Oder es wird Stimmung gemacht, was ich nicht hoffe. mehr

23.05.2018, 16:05 Uhr

Kann überhaupt nicht stimmen. Schließlich machen sie alles besser als die etablierten Parteien. Gier frißt Hirn und sind genau so käuflich wie viele andere auch. Mal schauen wann der erste von den [...] mehr

06.04.2018, 18:40 Uhr

Finde ich gut wenn ich die Grundschule meiner Kinder betrachte, wo alles ziemlich hinüber ist wie Fenster , Türen Toiletten etc. Dann arbeite ich im Krankenhaus einer privaten Kette und erlebe jeden Tag das [...] mehr

05.04.2018, 08:03 Uhr

Wenn sie schon über Ahnungslosigkeit schreiben, sollten sie auch wissen, das Krankenhäuser keinerlei Personalschlüssel für irgendwelche berufsgruppen vorhalten müssen.Es gibt aktuell keinerlei [...] mehr

05.04.2018, 00:06 Uhr

Ahnungslos? wie jetzt? Krankenhäuser müssen keinerlei Personalschlüssel für irgendwelche Berufsgruppen vorhalten. Da gibt es aktuell keinerlei Vorschriften.Die privaten Betreiber sind Spezialisten im [...] mehr

03.04.2018, 14:19 Uhr

Schöne Denke ich arbeite auch in der Pflege, allerdings nur auf einer Intensivstation. Und weil leider die Mehrheit so denkt wie sie, wird sich in diesem Land eben gar nichts ändern. Wie machen das bloss die [...] mehr

02.04.2018, 14:09 Uhr

Schön Ich arbeite in der Pflege und kenne welche die bauen nur Autos. Da liegt der Stundenlohn wesentlich höher. Und weil leider viele so denken wie sie , ändert sich auch nichts. Autos zum Beispiel [...] mehr

Seite 1 von 3