Benutzerprofil

matthias-j

Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 69
Seite 1 von 4
27.06.2019, 16:03 Uhr

Tja. Der grosse Boom der deutschen Wirtschaft ist vorbei Stellt sich die Frage was man dann mit den Millionen neuen Facharbeitern, Ingenieuren und Professoren macht. mehr

23.04.2019, 11:12 Uhr

Aha. Spaet aber es kommt. Die Relativierer. Der Anschlag muss von langer Hand vorbereitet gewesen sein. Also duerfte die Planung vor Christchurch schon erfolgt sein. Und warum als Rache Sri Lanka und nicht Neuseeland oder Australien? Ne [...] mehr

28.01.2019, 07:30 Uhr

Tja. Diese Laender haben halt Regierungen die vom gesunden Menschenverstand geleitet sind und keine ideologischen Spinner wie bei uns. Es entspricht wieder einmal deutschen Groessenwahn das Klima und die welt retten zu wollen. Nur, dass die [...] mehr

17.12.2018, 08:08 Uhr

Das wird so lange gehen Bis Amazon Logistikzentren in Polen eroeffnet. Von dort kann ohne weiteres der oestliche Teil Deutschlands beliefert werden. mehr

12.12.2018, 14:38 Uhr

Man hat den Eindruck, dass der Autor die Gelbwesten nicht mag. Auch bemerkenswert ist, dass das Wort islam nicht gefallen ist. Nur um den Hinweis des Salafismus kam der Autor nicht rum, um die Hintergruende der Tat zu [...] mehr

10.09.2018, 15:11 Uhr

Bauingenieure speziell fuer den oeffentlichen Dienst? Was wird denn da ausgebildet? Kaffeekoch-ATN (Ausbildungs Test Nachweis)? Eher wohl bei der richtigen Partei (Gruene, SPD, Linke) bei den naechsten Wahlen das Kreuz an der richtigen Stelle machen. mehr

04.09.2018, 08:03 Uhr

Alles klar "Wir werden alles dafür tun, um eine humanitäre Katastrophe in Idlib zu verhindern." sagt heiko Maas. Das heisst, dass deutschland ca 3 Millionen neue Fluechtlinge aufnehmen wird das [...] mehr

30.08.2018, 13:04 Uhr

Monsieur Le Drian sollte mal nachdenken warum sein Land schon seit laengerer Zeit im Ausnahmezustand ist und wer dafuer verantwortlich ist. Als geinsame europaeische Werte sehe ich das nicht. Die Ungern und Polen und [...] mehr

20.06.2018, 09:51 Uhr

Eine vollkommen richtige Entscheidung Und wenn man hier die Kommentare liest, kann man nur mit dem Kopf schuetteln. Wenn man sieht was fuer laender im Menschenrechtsrat sitzen kann man nur ein Lachkrampf kriegen. Genau wie zu den meisten [...] mehr

29.03.2018, 10:46 Uhr

Mir erschliesst sich das Problem nicht Die am besten geeigneten sollen den Job machen. man kann eine Stelle nicht durch jemand besetzen, der nicht dafuer geeignet ist, allerdings durch eine Quote diese Stelle bekommt. Quotenregelung ist [...] mehr

13.03.2018, 07:43 Uhr

Bloedsinn Trump hat das auf Ratschlag einer Kommission gemacht, die auslaendische Uebernahmen amerikanischer Firmen im Bezug der Landessicherheit sieht. da Obama ja ein sehr zoegerlicher Praesident gewesen [...] mehr

10.03.2018, 00:09 Uhr

Das Problem für Kim ist, dass er seine Atommacht nicht offensiv einsetzen kann. Insofern sie Überhaupt einsatzfähig ist. Der Gegenschlag wäre vernichtend und auch Südchina wäre betroffen. Nur könnte China nichts machen, weil Kim der Aggressor wäre. Und Kim ist [...] mehr

22.02.2018, 20:01 Uhr

So verrückt es sich anhört Es macht auf gewisse Art Sinn. Vor allen Dingen jugendliche Amokläufer genießen ihre Macht über Mitschüler und Lehrer. Meistens sind sie selbst Loser und mit der Waffe in der Hand sind sie Heroes, [...] mehr

19.02.2018, 00:20 Uhr

Was soll dieser Bericht? Afrin hat sich niemals gegen Assad gewendet. Die wollten ihre Ruhe, Jetzt wurden sie als syrisches Staatsgebiet von der Türkei angegriffen. Und logisch schlägt Assad zurück. Die Türken sollten [...] mehr

13.02.2018, 17:56 Uhr

Hmmh. Was denkt Erdogan sich dabei? Die Amerikaner werden ohne Gesichtsverlust die kurdischen Gebiete nicht verlassen. Erdogan wird ohne Gesichtsverlust nicht die Offensive stoppen können. Zumal die Kurden falls es eng wird die [...] mehr

10.01.2018, 22:31 Uhr

SPON hat von der amerikansichen Mentalität keine Ahnung Arpaio gilt unter den weissen Amerikanern im Süden als Held und auch nicht bei wenigen Farbigen und Naturals. Sieht man auch an seinem Nachnamen. Sein Handicap dürfte dein hohes Alters sein, obwohl [...] mehr

10.01.2018, 22:23 Uhr

Und? Wenn interessiert es, wenn ein paar gelangweilte sich selbs tüberschätzende Damen ein Zeichen setzen wollen. Für ihre Eitelkeit und Dumheit? Das sit genauso nichtssagend als wenn bei jedem Terroranschlag, bez. [...] mehr

10.01.2018, 12:38 Uhr

28 Stundenwoche? Prima. Opel macht es vor. Mal schauen wann die anderen nachziehen. mehr

04.01.2018, 20:35 Uhr

Die ganze Diskussion ist doch so was von verlogen Österreich aht schon 2009 beim Zweifel des Alters einens Flüchtlinges Röntgenuntersuchungen angeordnet. Warum nicht bei uns. Die ganzen ggegnargumete sind ideologisch begründet und nicht haltbar. Bei [...] mehr

04.01.2018, 12:44 Uhr

Ups. Herr Kurt Brunner war mein Professor an der FH Karlsruhe bevor er nach Muenchen zur BW ging. Er fuehlte sich an einer FH immer wie ein Professor zweiter Klasse, weil er eigentlich in einer UNI lehren wollte. Was er [...] mehr

Seite 1 von 4