Benutzerprofil

etischler

Registriert seit: 17.09.2017
Beiträge: 56
Seite 1 von 3
25.05.2018, 16:53 Uhr

War zu Beginn ganz spaßig Hat sich jetzt aber überlebt und wird immer peinlicher. Es gibt auch nicht mehr diesen feinsinnigen Humor von früher, sondern eher die Haudraufmethode. Aber was solls, guckt man sich das TV-Programm [...] mehr

25.05.2018, 16:50 Uhr

Ist auch gut so. Oder will jemand die Landesverteidigung den linksversifften Grünen überlassen? Natürlich muß für die Verteidigung geworben werden, wer dies nicht will, will wohl Deutschland abschaffen. mehr

25.05.2018, 16:48 Uhr

Altlasten weg damit Platz ist für neue Verschuldungen. Dies ist doch die Absicht aller Südländer. Von mir aus soll diese EU- die keiner so wollte- abgeschafft werden und eine neue mit Ländern nur noch nördlich der [...] mehr

25.05.2018, 16:43 Uhr

Sollten wir auch tun. Wir sollten auch ab und zu auf unsere nationale Sicherheit verweisen und damit gewisse Schritte begründen. Das Gegenteil ist aber meist der Fall, weil wir einfach zu dumm sind. Die Amerikaner [...] mehr

18.05.2018, 20:48 Uhr

Werdet erwachsen! Und lasst euch nicht von der Strohpuppe im Weißen Haus ängstigen. Die Wirklichkeit sieht ganz anders aus, denn auch hier gilt die Frage: Wem nützt es? Und da gibt es einen Kriegstreiber, dem alles [...] mehr

18.05.2018, 18:15 Uhr

Die Zukunft liegt im Osten Wer heute noch an den Westen glaubt, hat schon verloren. Dekadent wie er ist, schafft er sich selber ab. Willenlose Demokratien mit überschäumender Toleranz, ohne echte Führung, alles wird zerredet [...] mehr

10.05.2018, 18:49 Uhr

Ätschi Bätschi auf die Fresse Mit solchem Personal wäre jede Partei verloren. Wenn dann noch die Arbeiterschaft verraten wird, dann reichts eben für nicht mehr. Eigentlich vertritt die SPD nur noch sich selbst. Und immer wird [...] mehr

10.05.2018, 18:45 Uhr

Populisten und Demagogen findet man vor allem bei den etablierten Parteien, die ihre Realität völlig verloren haben. Das Geschwafel von Europa ist nichts als eine Hülse, in der ganz andere Forderungen stecken. Wo ist denn das [...] mehr

13.01.2018, 10:39 Uhr

Zeichen der Dekadenz. Für mich sind das klare Anzeichen einer fortschreitenden Dekadenz, wenn dicke Wohnmobile, groß wie LKW- Gespanne auf einen Campingplatz fahren. Bloß auf nichts verzichten, und sei es auch nur für ein [...] mehr

29.12.2017, 19:29 Uhr

Ach, Asselborn... so blöd wie Sie daher reden, sind Sie doch gar nicht. Flüchtlinge (richtiger ist illegale Migranten) verteilen kann doch überhaupt nicht funktionieren. Polen oder Bulgaren kann gern einige [...] mehr

27.12.2017, 18:52 Uhr

Fahrrad reparieren. Unser Opa und mein Vater konnten das noch selber, ich kann es auch, und zwar ausnahmslos alles. Wer zu doof ist, ein Fahrrad selber zu reparieren, sollte besser zu Fuß gehen. Und meinen Söhnen habe [...] mehr

24.12.2017, 16:26 Uhr

Freuet euch... denn noch könnt ihr von Heimat reden. Wer aber jahrelang im Ausland war und jetzt nach Deutschland zurückkehrt, der erkennt seine Heimat womöglich nicht wieder. Wenn er dann noch Kinder im Schulalter [...] mehr

24.12.2017, 10:15 Uhr

Ist Kurz der einzige vernünftige Politiker in Europa? Hat er als einziger die wahre Natur der Probleme erkannt und nennt die Dinge beim Namen? Natürlich bringt eine Verteilung überhaupt nichts, weil die [...] mehr

24.12.2017, 10:10 Uhr

Grund zur Zuversicht kann man nicht mehr haben, zu spät. Die Weichenstellungen der letzten Jahre haben den Weg des Untergangs vorgezeichnet. Wer einige Jahre z.B. beruflich im Ausland war, erkennt seine Heimat nicht [...] mehr

23.12.2017, 18:10 Uhr

Ach herrje. Wer auf Facebook und Twitter etc. postet, daß er gerade auf der Toilette sitzt und sich den Hintern abputzt, braucht kein Gesetz für Datenschutz. Er gibt der Datenkrake freiwillig seine Daten. Schaut [...] mehr

21.12.2017, 13:18 Uhr

Die Orginalhersteller arbeiten ja ganz ähnlich. Der Drucker kostet 60 EUR, der Satz Patronen 45 EUR, wo ist da das Verhältnis? Es müssen die echten Kosten auf den Tisch! Einen Drucker kann man nicht für so wenig Geld [...] mehr

20.12.2017, 16:44 Uhr

Gut so. Immer feste druff, dann geht diese von keinem gewollte EU endlich ganz kaputt. Was bisher geschah, war ja immer wieder Flickwerk und hatte keinen dauerhaften Erfolg. Polen, Tschechien und Ungarn [...] mehr

20.12.2017, 10:47 Uhr

Bei uns ist das anders Bei uns haben sich Politiker und Industrielle schon längst durch Lobbyarbeit zu Reichtum verholfen. So viel Unterschied sehe ich zu Rumänien nicht. Hätten wir eine echte Demokratie, sähe es vielleicht [...] mehr

19.12.2017, 18:09 Uhr

Gabriel tut gut daran diesen Weg weiter zu gehen. Demokratie ist etwas von und für Mehrheiten, für Minderheiten kann man gern andere Wege finden. Wenn Politik für Minderheiten gemacht wird, ist das einfach undemokratisch [...] mehr

19.12.2017, 18:05 Uhr

Auf dem absteigenden Ast. Die CDU sitzt ebenso wie die SPD auf dem absteigenden Ast. Die neue Volkspartei wird die AfD sein, weil die etablierten einfach nicht das tun, was das Volk erwartet. Der Frust unter den Bürgern ist [...] mehr

Seite 1 von 3