Benutzerprofil

SvenPeters

Registriert seit: 27.09.2017
Beiträge: 35
Seite 1 von 2
21.10.2018, 08:19 Uhr

wir sind größeren Heuchler Trump bekanntlich eine sehr rudimentäre Sicht auf die Dinge. Man kann es aber einfach formulieren: solange US Konzerne Geld mit Despoten in aller Welt verdienen schaut man nicht genau hin. Das ist [...] mehr

07.10.2018, 14:50 Uhr

aber Vorsicht Wer garantiert Ihnen das die Zinsen (die Realen und nicht der Leitzins) weiterhin so niedrig bleiben. Wer garantiert Ihnen einen Lohnzuwachs oberhalb der Inflationsrate? Niemand! Es kann auch [...] mehr

02.10.2018, 10:18 Uhr

die nächste Lachnummer Es sollen also allen Dieselfahrern mit Euro 5 oder weniger eine Umrüstung angeboten werden soweit "verfügbar und geeignet". Da braucht man kein Hellseher zu sein was passiert: die [...] mehr

01.10.2018, 17:56 Uhr

plus Nichtwähler Im Umkehrschluss würden 30% Ihre Stimme eventuell der AfD geben. Rechne ich mal die Nichtwähler von 25 bis 30% hinzu, die grundsätzlich kein Vertrauen mehr in die etablierten Parteien haben ist das [...] mehr

13.09.2018, 08:53 Uhr

der Ruf Deutschlands? Ein DIHK Präsident der anscheinend nichts von Wirtschaft versteht. Wie erklärt Herr Schweitzer den die gewaltigen Investitionen in China - einer kommunistischen Diktatur wo Menschenrechte keinen Wert [...] mehr

27.07.2018, 08:58 Uhr

einen Gewinner gibt es Die Abmahnindustrie ist wirklich dankbar für das NetzDG und wahrscheinlich auch die Einzigen. Es ist in einer Demokratie und Rechtsstaat schon mehr als grenzwertig, wenn private Unternehmen [...] mehr

26.06.2018, 09:10 Uhr

dumme Frage Warum gibt es überhaupt verbeamtete Lehrer, wenn der Job ja auch nachweislich durch angestellte Lehrer gemacht werden kann. mehr

18.06.2018, 15:20 Uhr

zum ersten Mal Ich hätte es nie im Leben gedacht, aber ich stimme Herrn Augstein zu. Eine Kanzlerin, die sich von einem bayrischen politischen Leichtgewicht in die Enge treiben und vorführen lässt, hat den falschen [...] mehr

29.05.2018, 14:51 Uhr

was wollen die Italiener den? Die wahren Ursachen der wirtschaftlichen Lähmung, Verlust an Wettbewerbsfähigkeit will weder Lega noch 5 Sterne wirklich angehen. Steuerhinterziehung als Volkssport, überbordende Bürokratie, mafiöse [...] mehr

28.05.2018, 17:14 Uhr

Und genau darum verstehe ich nicht warum die Italiener Lega und 5 Sterne gewählt haben. Die italienischen Banken sind vollgesogen mit italienischen Staatsanleihen und bei extrem steigenden [...] mehr

28.05.2018, 16:45 Uhr

Hoffnung auf Neuwahlen und Vernunft Ich hoffe auf Neuwahlen und eventuell erklärt den Italienern (bitte nicht wir oder die EU) jemand, was die Umsetzung der Plane von Lega und 5 Sterne für Italien und jeden einzelnen Italiener bedeuten [...] mehr

28.05.2018, 10:30 Uhr

guter Mann Mattarella hat alles richtig gemacht und dazu noch verfassungskonform. Wir Deutschen sollten aus eigener Erfahrung wissen dass auch demokratisch gewählte Regierung ein Volk und ganz Europa ins Unglück [...] mehr

23.05.2018, 10:37 Uhr

klare Worte - Fehlanzeige Wo sind die klaren Botschaften Richtung Rom aus Frankfurt, Brüssel und Berlin - Fehlanzeige. Zum Euro mag man stehen wie man will aber es zeigt sich, dass der Euro im Grundsatz eine komplette [...] mehr

17.05.2018, 13:13 Uhr

Zwangsgelder Wer zahlt denn die Zwangsgelder? persönlich haftende Politiker - Fehlanzeige Automobilindustrie - Fehlanzeige Dieselfahrer - Fehlanzeige Die Zwangsgelder zahlen wir alle und um es noch absurder [...] mehr

12.04.2018, 14:59 Uhr

Beweise? Bitte, bitte Emmanuel teile einfach mal deine Erkenntnisse mit der Öffentlichkeit bezüglich deiner Beweise. Oder ist alles wieder ganz geheim dass wir einfach mal deinen Worten glauben sollen. Als [...] mehr

26.03.2018, 13:13 Uhr

Genauso dachte ich auch. Die Unterschlagung soll wohl auf die Kosten für das nicht rechtskonforme Referendung beziehen und nicht auf persönliche Bereicherung. So, so, dass soll etwas auch in [...] mehr

26.03.2018, 13:02 Uhr

Das Spanien ein Demokratie ist stellt ja auch keiner in Frage. Beim Rechtsstaat ist das wohl eher Auslegungssache. Bei einem funktionierenden Rechtsstaat würden auch die prügelnden Paramilitärs [...] mehr

26.03.2018, 09:31 Uhr

Strafrechtler vs. Realität Wir sind doch schon lange genug Europäer um zu wissen dass europäische Vereinbarungen oder Verträge nichts wert sind und bei Bedarf ignoriert oder gebrochen werden. Je nach Bedarf und eigenem Vorteil [...] mehr

12.03.2018, 06:40 Uhr

einfach mal die Klappe halten Ich würde Politikern empfehlen einfach mal die Klappe zu halten. Speziell zu Themen die Sie nicht beurteilen können. Hat Herr Spahn schon einmal versucht einen Monat vom Regelsatz zu leben - sicher [...] mehr

10.03.2018, 09:15 Uhr

Reform der Eurozone? Wie wäre es einfach mal damit anzufangen sich an die bestehenden Regeln zu halten. Wie war das noch mal mit maximalem Defizit oder no bail out für Banken. In Italien würden vor Kurzem wieder einmal [...] mehr

Seite 1 von 2