Benutzerprofil

ernstjüngerfan

Registriert seit: 05.02.2009
Beiträge: 386
Seite 2 von 20
09.09.2012, 13:15 Uhr

Willkommenskultur Sie wollen doch wohl hoffentlich nicht die bei uns propagierte "Willkommenskultur" für die Mühseligen und Beladenen aus aller Welt in Frage stellen? Frau Böhmer, Sie sind gefragt. mehr

08.09.2012, 10:57 Uhr

Vorauseilender Gehorsam Schön, daß Deutschland mal wieder wie üblich in vorauseilendem Gehorsam als Zahlmeister und Schuttabladeplatz herhalten darf mehr

05.09.2012, 22:09 Uhr

Einer von vielen Die Beschimpfungen der deutschen Sicherheitsbehörden durch Dieter Graumann sind schlichtweg eine bei diesem Herrn nicht ungewöhnlichen Unverschämtheiten. Hier will man offensichtlich einen neuen [...] mehr

31.08.2012, 20:48 Uhr

Hoppla Schwarzer 3er BMW etwa? Das soll doch das klassische Türkenauto sein,oder? Irgenwo stand das mal. mehr

29.08.2012, 11:34 Uhr

Geht so nicht Klingt plausibel. Unser Bundespräsident kann doch nicht bei notorischen Säbelrasslern in Nahost ungerührt mit der bundesdeutschen Büßergeige aufspielen und einen Putin anmaßend vor den Kopf [...] mehr

29.08.2012, 09:51 Uhr

Ganze Arbeit geleistet. Da hat die Beschneider-Lobby ganze Arbeit geleistet. Aber wir müssen ja nicht unbedingt darauf reinfallen. mehr

18.08.2012, 14:35 Uhr

Nicht alle sind "Fischer" Bitte nicht pauschal alle Taxifahrer mit dem in seinen erfolgreichsten Zeiten irrlichternden Joschka Fischer in einen Topf werfen. mehr

18.08.2012, 13:44 Uhr

Bedenkenträger Da will wohl einer als "elder statesman" aufrücken und den ollen Schmidt ablösen. Die Stirn in sorgenvolle Falten gelegt und grundsätzlich als Bedenkenträger agierend, das war bei [...] mehr

18.07.2012, 21:13 Uhr

Schweres Geschütz nötig So einfach läßt sich SPD-Platzhirsch von der Pfalz nicht abräumen. Da braucht man schon eine ordentliche Brechstange wie seinerzeit Clement und Co bei Jonny Rau in NRW, um dieses Kaliber aus dem [...] mehr

30.06.2012, 16:40 Uhr

Immer dieselbe Gebetsmühle Oh Gott, diese alte Leier hat doch in diesem Zusammenhang wirklich nichts zu suchen. mehr

29.06.2012, 21:58 Uhr

Wer bezahlt das? Es stellt sich die Frage, ob dieses Ritual auch noch von der Krankenkasse bezahlt wird, also von unseren Beiträgen. Wenn schon, dann bitteschön als IGeL-Leistung. mehr

27.06.2012, 18:37 Uhr

Richtig so Die "Taz" hat sich da reichlich weit und frech aus dem Fenster gelehnt. Jetzt ist eine verdiente Klatsche angesagt. Sarrazin sollte denen die verdiente Lektion erteilen. mehr

26.06.2012, 19:35 Uhr

Wird schon klappen Das kriegen die schon hin. Auch das betäubungslose Schlachten (=Schächten) ist unter der Hand "geregelt" worden. mehr

23.06.2012, 16:30 Uhr

Wer wundert sich da Aha, jetzt kommen wir der Sache schon etwas näher. mehr

23.06.2012, 16:26 Uhr

Glück gehabt Genau. Das Spielchen hätten die Türken mal vor der israelischen Küste "ganz versehentlich" abziehen sollen. Da hätte man bestimmt nicht lange gefackelt. mehr

08.06.2012, 17:06 Uhr

Wo bleiben unsere Architekten? Die Frage ist berechtigt. Haben wir keine eigenen Architekten, die außer sündhaft teuren schiefen Wänden auch anders können und das auch noch preiswerter? mehr

07.06.2012, 20:50 Uhr

Kleine Frage Wenn schon, dann wenigstens eine "staatsgefährdende Gewalttat". Oder soll das heißen, daß die Ausführung der ominösen Gewalttat von V-Leuten gefährdet ist? mehr

31.05.2012, 18:22 Uhr

Erfolgreich Was bitte ist bei dem Besuch von Gauck als "erfolgreich" zu bezeichnen? Butterweiche Aussagen, um ja nicht anzuecken. Den Präsidenten eines 80 Millionenvolkes stelle ich mir etwas [...] mehr

24.05.2012, 18:17 Uhr

Es geht doch Man könnte auch sagen: Na also, es geht doch. Nur Stänker-Country Israel sollte unbedingt außen vor gelassen werden. mehr

15.05.2012, 09:23 Uhr

Unverständlich "Es war der größte Hungerstreik in der Geschichte des Nahost-Konflikts". Warum wurde darüber in den deutschen Medien kaum berichtet? Bei Timotschenko hat man sich regelrecht überschlagen, [...] mehr

Seite 2 von 20