Benutzerprofil

beruli

Registriert seit: 02.10.2017
Beiträge: 170
Seite 1 von 9
19.10.2019, 17:05 Uhr

Also, Puigdemont ist dem Willen seiner Waehler gefolgt? Schoen. Sie wissen aber schon, dass die Regierung Puigdemont im Parlament 48% der Waehlerstimmen repraesentiert. Da sind die [...] mehr

18.10.2019, 10:42 Uhr

Wenn Sie zwischen China und Spanien keinen Unterschied erkennen können, liegt der Fehler eindeutig irgendwo anders. mehr

16.10.2019, 12:44 Uhr

Fakt ist, es gibt die "immersio". Katalan ist in Katalonien an öffentlichen Schulen alleinige Unterrichtssprache. Wie das zu sinkenden Sprechern führen soll weiss ich nicht. Und [...] mehr

16.10.2019, 10:38 Uhr

Ich weiss nicht warum hier immer das Totenlied auf die katalanische Sprache gesungen wird. Das Katalanische ist hier seit Jahren massiv auf dem Vormarsch. Tendenz weiter steigend. Insbesondere [...] mehr

16.10.2019, 09:01 Uhr

Ein Prozess der mit Sicherheit rechtsstaatlichen Grundsätzen zuwiderlaeuft ist der katalanische "proces", denn da geht's um offenen Verfassungsbruch. Wo sehen sie die Probleme bei [...] mehr

16.10.2019, 08:45 Uhr

Wie genau werden die Katalanen unterdrückt? Oder zählt das Einhalten demokratischer Spielregeln jetzt auch als Unterdrückung? mehr

14.10.2019, 22:35 Uhr

Rebelion - Codigo Penal Art 472ff - "... los que se alzaren violenta y públicamente ..." Sedicion - Art 544 - "... se alcen pública y tumultuariamente ... " Beides hat nix [...] mehr

14.10.2019, 22:21 Uhr

Ana María Ferrer García war beim letzten Mal als ich gecheckt habe noch eine Frau. mehr

19.03.2019, 14:34 Uhr

Das versteh ich jetzt nicht. Einer der wenigen bindenden Beschlüsse des Parlaments war es doch aufgrund des Resultats des Referendums der Regierung zu erlauben den Austritt nach Art 50 zu [...] mehr

19.03.2019, 11:17 Uhr

Zinseszins bedeutet Zinsen auf Zinsen. Wo bezahlen Sie beim Baukredit Zinsen auf Zinsen? Die Zinsen werden doch direkt bei jeder Rate beglichen. Da wird nix akkumuliert. Ein Kredit mit längerer [...] mehr

21.02.2019, 12:08 Uhr

Offenbar ist die Mehrheit der Katalanen ebenfalls mit dem Status Quo zufrieden. Also alles in Butter. mehr

14.02.2019, 10:56 Uhr

Ihr Beitrag ist etwas wirr. Sie finden es nachvollziehbar, dass die Vertreter Kataloniens im Spanischen Parlament gegen den Haushalt der Minderheitsregierung des Sozialisten Sanchez stimmen, wegen [...] mehr

14.02.2019, 10:27 Uhr

Offenbar wissen das die Separatisten aber sehr genau, sonst hätten sie nicht die Unabhängigkeit ausgerufen bzw. gar nicht erst das "Referendum" vom 1.10.2017 durchgeführt - zumal bereits [...] mehr

06.02.2019, 13:20 Uhr

Zeitverschwendung Ich finde die Diskussion hier äußerst interessant und auch amüsant - aber eigentlich ist es doch Zeitverschwendung. Wenn uns die letzten Jahre eines gelehrt haben, dann dass Donald Trump je nach Gusto [...] mehr

06.02.2019, 13:13 Uhr

Wenn Sie sagen "funktionierender Grenzschutz" dann müssen Sie sich aber auf heftigen Widerspruch gefasst machen - und zwar von Donald Trump himself. Der Mann erwägt gerade den Notstand [...] mehr

10.10.2018, 23:44 Uhr

1) Ein Nachruecken ist tatsaechlich moeglich - wird aber von den Independentistas abgelehnt. Eine "Delegacion de voto" wurde vom TC abgeschmettert. 2) Der Vergleich mit Andorra hinkt [...] mehr

12.09.2018, 16:45 Uhr

Ich meinerseits habe noch nicht aufgegeben... Den Zusammenhang mit den Waffengesetzen in den USA den Sie regelmäßig vorbringen begreife ich beim besten Willen nicht, auch wenn wir da einer [...] mehr

12.09.2018, 15:28 Uhr

Ich vermute mal Sie beziehen sich auf meine letzten beiden Posts. Aus Ihrer Reaktion schlussfolgere ich, dass Sie mir mangels Argumenten in der Sache nicht zu widersprechen mögen. Deshalb scheue [...] mehr

12.09.2018, 14:19 Uhr

Sie beschreiben ganz gut ein grundsätzliches Problem hier. Nur ein Independentista ist ein (guter) Katalane. Ein Monarchist oder Unionist in Katalonien? Kann gar nicht sein. Das muss ja ein [...] mehr

12.09.2018, 14:12 Uhr

Sie waren der festen Ueberzeugung, dass die spanische Verfassung, das katalanische Estatut, diverse Entscheidungen des TC und TS, etc.pp. nicht für sie gelten würden. Und dies mit der erdrückenden [...] mehr

Seite 1 von 9