Benutzerprofil

Freund des Spiegel

Registriert seit: 05.10.2017
Beiträge: 28
Seite 1 von 2
13.06.2019, 15:01 Uhr

Passt Ich habe letzte Woche nach über 20 Jahren mein Spiegel Abo gekündigt. Ich habe die links/grüne Radikalmeinung nicht mehr ausgehalten. Vorbei die Zeit, als der Spiegel DIE investigative Zeitschrift [...] mehr

11.06.2019, 17:18 Uhr

Nichts verstanden Wo ist das Problem, wenn die Vorstände 100 Mal so viel verdienen wie die durchschnittlichen Mitarbeiter ... wenn diese doppelt so viel verdienen, wie der Durchschnittsbürger. Und auch noch bessere [...] mehr

11.06.2019, 17:05 Uhr

Coole Idee "Denn das wäre doch was: Eine erkennbar linke SPD setzt sich für einen höheren Spitzensteuersatz ein, für eine Wiedereinführung der Vermögenssteuer, für eine endlich mal wirksame Kontrolle der [...] mehr

03.05.2019, 10:16 Uhr

Zu James Blöbd Sorry, nicht zu Ende gelesen. Da kommt ja noch viel mehr Unsinn. Aktien sind eine Erfindung der USA? Es gab Aktiengesellschaften schon, bevor es die USA gab. Und Aktien SIND [...] mehr

03.05.2019, 10:12 Uhr

Zu James Blönd Aktiengesellschaften sind gesetzlich zur Gewinnmaximierung gezwungen? Und die Inhabergeführten Unternehmen sind gut? Selten so einen Blödsinn gelesen. ALLE Unternehmen müssen Gewinne machen. Sonst [...] mehr

03.05.2019, 10:07 Uhr

Zu Patrik74 Vielleicht lernen wir ja daraus, dass ein System, was 400 Jahre überlebt hat und sich den sich ändernden Umständen immer angepasst hat, gar nicht so schlecht ist? Wenn in den letzten 100 Jahren [...] mehr

03.05.2019, 10:00 Uhr

Interessanter FAZ Artikel In der FAZ Online ist heute ein Artikel erschienen, "Hier werden alle ausgequetscht wie Zitronen". Es geht um schlechte Arbeitsbedingungen am Theater. Kann es sein, dass die ganzen [...] mehr

03.05.2019, 09:35 Uhr

Wann werden Wichtigtuer wie Kevin, 3 Jahre im Callcenter gearbeitet aber ganz groß im Einfordern fremden Eigentums endlich begreifen, dass es in den letzten Jahrhunderten nur EINE [...] mehr

02.05.2019, 18:50 Uhr

Zu tsavorit Welche Entlassungen? Wir haben in D seit vielen Jahren kaum noch Massenentlassungen, dafür aber die höchste Beschäftigung aller Zeiten? In welcher Welt leben Sie? Und überhaupt die bösen Unternehmen. [...] mehr

09.04.2019, 12:33 Uhr

Was für ein Unsinn Deutschland produziert 40% nachhaltigen Strom? Ja, an Tagen, an denen es viel Wind gibt und Sonne. Leider nur nicht ganztägig und 365 Tage im Jahr. Deshalb können wir tatsächlich immerhin ganze 5% [...] mehr

16.01.2019, 17:10 Uhr

Mal in den Spiegel schauen Welche Zeitung ist denn am stärksten an der Polarisierung Schuld. Wer wie der Spiegel alles rechts der ganz Linken als rechts bis Nazi tituliert, alles was nicht ins linksradikal, feministische, [...] mehr

15.10.2018, 16:32 Uhr

Blödsinn. Das kann auch nur Herr Augstein. Das Linke Lager (SPD, Grüne, Linke) verliert 1%, das bürgerliche Lager (leider mit der AfD) gewinnt 14,5% ... bei höherer Wahlbeteiligung. Und das wird als Sieg [...] mehr

28.09.2018, 17:53 Uhr

Selber Schuld Woran liegt es denn, dass die Deutschen so wenig Aktien und Immobilien besitzen? Das ist doch die eigentliche Frage! Vor ein paar Jahrzehnten waren auch in unseren Nachbarländern nur wenige [...] mehr

14.09.2018, 18:36 Uhr

Blödsinn Selten soviel Unsinn auf einmal gelesen. Wer keine Ahnung von den Zusammenhängen hat und nur dämliche Verschwörungstheorien aneinanderhäuft sollte einfach mal ... aufhören zu schreiben. Was hat denn [...] mehr

17.08.2018, 21:24 Uhr

Das eigentliche Problem Ich weiß, ich bin jetzt mal wieder Rassist. Aber solange sich die Menschheit pro Jahr um 100 Mio. vermehrt, können wir einzelne noch so viel sparen. Wenn die durchschnittliche Frau in Afrika 4,8 [...] mehr

30.06.2018, 10:24 Uhr

Bravo Gut analysiert. Und es wird genau das umgesetzt, was die breite Masse der Menschen in Europa will. Hätte man das schon 2015/2016 umgesetzt, würden die Briten auch noch in der EU bleiben. Jetzt müssen [...] mehr

29.06.2018, 11:47 Uhr

Schön dann können wir ja die Grenzen zu machen, wenn klar ist, dass sowieso keine Migranten mehr kommen, weil alle freiwillig mitmachen. Und sie, wenn sich dann alles so eingespielt hat, dass klar ist, es [...] mehr

28.06.2018, 16:36 Uhr

Mich würde es freuen wenn die CSU in ganz Deutschland wählbar wäre. Laut aktuellen Umfragen bekäme die CSU Deutschlandweit aus dem Stand 18%. Die CDU immerhin noch 22%. Und ich müsste nicht mehr eine Partei wählen, die [...] mehr

24.06.2018, 15:41 Uhr

Da ist sie wieder Da ist sie wieder. Die maximale Keule gegen alles, was auch nur etwas von der eigenen Meinung abweicht ... Faschismus. Das ist es was imsich greift. Ob es tatsächlich Asylberechtigte sind oder [...] mehr

16.06.2018, 12:32 Uhr

Falsch Herr Seehofer mag vor allem für Bayern denken. Interessanterweise ein Bundesland, dem es ausgesprochen gut geht. Aber er vertritt dennoch die Meinung der überwiegenden Anzahl der Deutschen, je nach [...] mehr

Seite 1 von 2