Benutzerprofil

Mallorquinsky

Registriert seit: 06.10.2017
Beiträge: 55
Seite 1 von 3
02.07.2019, 16:59 Uhr

Die Zinsmärkte Die Zinsmärkte zwingen die FED zu gar nichts. Die Zinsstrukturkurve ist ein sehr zuverlässiger Indikator für eine bevorstehende Rezession. Das Übel ist letztendlich das die Notenbanken aller [...] mehr

29.04.2019, 09:31 Uhr

Lösungen der Abspaltungsproblematik wird man langfristig wahrscheinlich nur erreichen, wenn man ein Föderalistisches System einführt. Das durchzusetzen und umzusetzten wird aber alles andere als einfach werden. Mit wachsendem [...] mehr

29.04.2019, 09:02 Uhr

Ich denke die Leute haben vorher einfach PP gewählt. Das jetzt im Land plötzlich viel mehr Leute rechts sind, kann ich nicht feststellen. Das Problem ist einfach der wachsende Populismus. Sowohl [...] mehr

29.04.2019, 05:23 Uhr

Separatisten Da sind auch viele Rechte dabei. Puigdemont ist bester Freund vom Rechtspopulisten Geert Wilders und man steht sich ideologisch sehr nahe. Artur Mas, Vater der Abspaltung ist erzkonservativ. [...] mehr

27.04.2019, 14:06 Uhr

Mal wieder Hecking Leider hat es Herr Hecking etwas schwer mit der Unpartleichkeit. Spanische Separatisten wie Puigdemont, der öffentlich mit Geert Wilders sympathiert, oder Quim Torra, der die genetische Überlegenheit [...] mehr

21.04.2019, 09:02 Uhr

Pave in Barcelona hat vor 2 Jahren dicht gemacht. Komisch das der Laden im Artikel erwähnt wird. mehr

15.02.2019, 12:52 Uhr

Ja das war in der Tat absehbar, das das nicht lange gutgehen kann. Da es wirtschaftlich auch wieder bergauf geht, gehe ich davon aus, das die Podemos eher verliert. Die Inhalte sind doch recht dünn. [...] mehr

11.10.2018, 10:06 Uhr

Das FED bleibt gar nichts anderes übrig als wie in Europa auch, die Scherben der Politik zusammen zu kehren. Bei einer durch Steuergeschenke heiss laufenden Konjunktur muss man die Zinsen anheben. mehr

11.09.2018, 11:44 Uhr

So viele Katalanen gibt es gar nicht. Mal abgesehen davon das nicht jeder in Katalonien lebende auch automatisch katalan spricht. Falls Sie die Gebiete von Valencia den Balearen und auch dem [...] mehr

11.09.2018, 11:29 Uhr

Ich denke Herr Hecking ist und war von Anfang an mit dem Thema zu sehr emotinal verbunden, dass eine objektive ungefärbte Berichtserstattung schwer ist. Der Bericht ist nun einmal mit Gschmäckle. [...] mehr

11.09.2018, 11:06 Uhr

1) Wenn der BR derart gefärbte Politpropaganda betreiben würde, wäre er in der Tat längst still gelegt 2) Nichts Neues. Allen Abspaltungsgegner wird die Nähe zu Franco vorgeworfen. 3) Nein, Die [...] mehr

11.09.2018, 10:45 Uhr

Warum wird eigentlich immer so getan als ob die Separatisten alles Linke sind? Den Großteil stellen die Konservativen rund um den ehemaligen Präsidenten Artur Mas dar. Sogar die rechtspopulistische Lega [...] mehr

31.05.2018, 20:31 Uhr

Korruption gibt es leider vor Ort zu Hauf Ich weine Rajoy weiss Gott keine Träne nach und finde es gut, daß die Sache aufgearbeitet wird und entsprechende Strafen verhängt wurden und werden. Allerdings muss auch gesagt werden, daß es mehr [...] mehr

24.05.2018, 15:48 Uhr

Auf den Punkt getroffen. Bravo SPON, ein fundierter Beitrag. Nach den doch sehr einseitig recherchierten Artikeln von Claus Hecking eine echte Bereicherung. Die Enteignung des deutschen Kleinsparers betrifft ja einen [...] mehr

22.05.2018, 20:00 Uhr

Naja das sehe ich als vor Ort lebender deutlich anders. Die angesprochenen Kanäle waren deutlich politisch gefärbt. Es würde bei uns auch keiner witzig finden wenn ein Sender von einer bestimmten [...] mehr

21.05.2018, 19:47 Uhr

Nichts Neues Damals vor dem Irak Krieg ist die damalige Opositionsführerin Merkel sogar extra in die USA gereist um George Bush die Solidarität nicht nur Ihrer Partei, sondern der des gesamten deutschen Volkes zu [...] mehr

29.04.2018, 22:50 Uhr

Kein Wunder Matamalas Firmen allen voran Incatis, beziehen die die meisten Aufträge von der Stadt Girona und der Generalitat de Catalunya. Es wäre schön gewesen dies im SPON Artikel zu erwähnen. mehr

09.04.2018, 19:23 Uhr

Einmischung Ich bin mir sicher, daß im Normalfall eine per Europäischem Haftbefehl gesuchte Person längst ausgeliefert worden wäre ohne die Vorwürfe oder Gerichtbarkeit in Frage zu stellen. Ich denke auch nicht [...] mehr

06.04.2018, 14:21 Uhr

Dialogbereitschaft sieht anders aus Auf der einen Seite fordert er Madrid zur Gesprächsbereitschaft auf, auf der anderen Seite ist er an einem Kompromiss keineswegs bereit. Puigdemonts Aussage: "Wir müssen unsere Position [...] mehr

03.11.2017, 08:20 Uhr

Das stimmt doch nicht. Größter Nettozahler pro Kopf sind die Balearen, gefolgt von Madrid und Katalonien. Absolut gesehen ist Katalonien auf Grund der hohen Einwohnerzahl natürlich vorne. Was die [...] mehr

Seite 1 von 3