Benutzerprofil

derplip

Registriert seit: 10.10.2017
Beiträge: 13
13.08.2019, 13:16 Uhr

Soziale Verantwortung Spart Euch doch mal dieses billige Argument, dass es eine Pflicht den mitmenschen gegenüber ist, sich impfen zu lassen. Hier ist sich doch sonst auch jeder selbst der Nächste. Eine große Mehrheit [...] mehr

04.07.2019, 21:43 Uhr

Weil ein überreagierendes Immunsystem sicher nicht der Beginn der Kausalkette ist. mehr

04.07.2019, 19:07 Uhr

Ein feiner Witz... Die Naturwissenschaft kann so unglaublich vieles eben nicht erklären, dass man sich wirklich fragt woher sie ihre Überheblichkeit nimmt... mehr

04.07.2019, 16:56 Uhr

Hyposensibilisierung... ist mitnichten eine Ursächliche Therapie. mehr

11.06.2019, 08:30 Uhr

Ja wie nur... Ich packe das meiste Obst und Gemüse einfach lose in den Einkaufswagen, danach aufs Band und von dort in meinen Einkaufskorb. Nur bei Sachen die Wirklich klein sind nehme ich eine Papiertüte. In [...] mehr

04.01.2019, 08:56 Uhr

Nein Danke Was ist eigentlich mit den Rechten derer, die überhaupt keinen Mobilfunkausbau in ihrer Nähe wollen? mehr

27.12.2018, 16:23 Uhr

Wechselakku > "und warum kein Akkuwechsel? So eine in den Boden eingelassene Hebebühne, die den alten Akku heraushebt, den geladenen einsetzt und die Differenzladung in Kosten stellt. Damit sind dann auch [...] mehr

22.05.2018, 06:21 Uhr

Neuheit? Weder der Motor noch die Auflaufbremse sind bei Fahrradanhängern eine Neuheit. Einfach mal nach "Carla Cargo" suchen. mehr

06.03.2018, 09:06 Uhr

Wenn ich sowas lese... bin ich froh, dass meine Kinder auf eine Waldorfschule kommen. Da bleiben sie in den ersten Jahren definitiv von solchen Sachen verschont. Stattdessen gibt es Einblicke in Garten- und Ackerbau sowie [...] mehr

02.03.2018, 14:13 Uhr

Eskimos > Nach dieser These müssen die Eskimos schon längst ausgestorben sein. Oder importieren Sie Vitamin D ? Eventuell sollte der Autor mal daran erinnert werden, dass Korrelation nicht unbedingt [...] mehr

12.01.2018, 06:25 Uhr

> Das Leid der Tiere bei einer Jagd sei deutlich geringer als durch die Pest. Und das Leid der Mastschweine würde immerhin ein vorzeitiges Ende nehmen, wenn der gesamte Bestand geschlachtet wird. mehr

10.10.2017, 13:29 Uhr

10 Tage sind ein Witz Wer kleine Kinder hat weiß dass man damit im Laufe eines Jahres bei weitem nicht auskommt. Hier sollte es gar keine Grenze geben, denn Krankheiten interessieren sich wenig für gesetzliche Vorgaben. [...] mehr