Benutzerprofil

CT.Bauer

Registriert seit: 11.02.2009
Beiträge: 142
Seite 1 von 8
18.01.2018, 12:20 Uhr

Warum rechnen Sie nicht nach? Angenommen, eine WKA mit 2MW Nennleistung erzeugt täglich zu gleicher Zeit 6h lang max. Strom, so müssen Sie 3/4 der Energie zunächst für das Hochpumpen von Wasser [...] mehr

18.01.2018, 12:11 Uhr

Traurig, Traurig. Alle Jahre wieder wird der gleiche Krampf aufgewärmt. Über das dargestellte Verfahren wird seit Jahren immer mal wieder berichtet, neu ist hingegen der Ort des Geschehens: Saudi-Arabien. Wer dort [...] mehr

12.02.2017, 10:52 Uhr

Wie sehr aber der Bürger schon bedrängt wird durch die Politik, wird übersehen. Beobachtungen aus nahezu allen Ecken der Republik zeigen, dass Frauen oder ältere Menschen sich abends nicht mehr aus dem Hause trauen. Wenn man nach den Ursachen fragt, so ist es nicht der [...] mehr

05.11.2016, 12:30 Uhr

Wer liefert den Strom?? Wenn wir die Verbrennungsmotoren abschaffen wollen, und die PKW (nur die!) mit Strom betreiben wollen, benötigen wir 230% der heute erzeugten Elektroenergie. Das ergibt sich aus der Aussage der [...] mehr

24.07.2016, 19:04 Uhr

Warum jüngere Leute gegen den Exit sind Der Maastrichtvertrag von 1992 machte aus der EWG die EU. Rechnen wir den Beginn von "politischem Bewusstsein" mit 18 Jahren, so sind diejenigen, die noch vage Erinnerungen an das Europa [...] mehr

01.07.2016, 17:37 Uhr

Grösse mag wirtschaftlich sein. Aber ein technisches System dieser Grösse ohne Redundanz zu betreiben, ist de facto Betrug am Kunden. Ausfälle technischer Systeme sind normal. Aber zur Zeit drahtgebundener Telefonie konnte jede [...] mehr

30.06.2016, 14:49 Uhr

Das Schöne an der Tour: Niemand muss sie mögen. Aber genauso, wie ich gezwungen bin, bei einer Wahl dem Grinsen eines Politikers zu vertrauen, so traue ich jedes Jahr wieder dem Versprechen, eine "saubere" Tour zu erleben. Degenkolb, [...] mehr

30.06.2016, 14:42 Uhr

Ausgerechnet Schulz! Und Gabriel! Wenn die was zu sagen hätten, wäre die EU schon längst ein sozialistisches Land. Gabriels Traum ist das Rauswerfen von Geld, was von Leuten wie ihm oder Gabriel niemals selber erwirtschaftet werden [...] mehr

12.06.2016, 12:14 Uhr

Achtung! Gabriel ist bald Chef einer Splitterpartei. Da muss man gewaltig aufpassen, was sich in der Partei an Marxisten, Leninisten und sonstigen Radikal-Kommunisten rumtreibt. Ich fürchte, Gabriel hat was von seinem Vater geerbt, was gar nicht gut ist [...] mehr

03.06.2016, 11:20 Uhr

Wie war das noch mit der französischen Revolution? Die Menschen, die von Ausbeutung die Nase voll hatten, haben die Ausbeuter erschlagen. Müssen die Afrikaner noch lernen. Die "Konzerne", die hier häufig angeprangert werden, mögen [...] mehr

28.05.2016, 10:08 Uhr

Hausratsversicherung mit grosser Vorsicht zu geniessen. Auf Nachfrage, wieviel denn jetzt eigentlich gezahlt wird, wenn es mal brennt, wurde mir von einer ansonsten guten Versicherung mitgeteilt, dass der Schaden vom Gutachter geschätzt würde, und Belege [...] mehr

10.05.2016, 15:13 Uhr

Vor vielen Jahren schrieb ein Lehrer in mein Heft: "Du kannst, wenn Du willst, also wolle!" Und wie lernt man "wollen"? Allerdings lernten wir auch noch so tolle Sätze wie "zwei Gerade sind parallel, wenn ihr Schnittpunkt im [...] mehr

09.05.2016, 18:27 Uhr

Für jedermann zu empfehlen: Agorameter Eine klare Anzeige, wieviel Strom im jeweiligen Moment verbraucht wird, und wie er erzeugt wird. Man kann auch die einzelnen Energielieferanten anzeigen lassen, und sieht, Stunde für Stunde, was Wind, [...] mehr

06.05.2016, 19:27 Uhr

Die Sparkassen kämpfen einen ganz eigenen Kampf: Die Sparkassen haben ein besseres Rating als andere Banken, da für sie immer via Landesbanken gehaftet wird. Damit verbessert sich das Rating gegenüber anderen Banken, d.h. eine Refinanzierung wird [...] mehr

04.05.2016, 09:40 Uhr

Wie schön, dass der Spiegel jetzt auch schreibt, was los ist. Dass die ganzen Rettungsschirme und die dicke Bertha Draghis nichts weiter sind, als Rettungsmassnahmen für das Grosskapital, ist doch jedem, der sich damit beschäftigt, klar. Allerdings fehlt ein [...] mehr

21.04.2016, 15:42 Uhr

Gauss´sche Normalverteilung und Abitur Nach Meinung unserer Kultushoheiten sollen 80% der Schüler eines Jahrgangs zum Abi geführt werden. Das bedeutet, dass ein Abi bereits mit einem IQ von etwa 84 erreichbar sein muss. Studienreife? Wohl [...] mehr

29.03.2016, 19:25 Uhr

Der guckt unser tolles deutsches Fernsehen? Hoffentlich zahlt er dann auch Beiträge (Haushaltsinformationsabgabe, vulgo GEZ) Nicht, dass sonst der Buhmann kommt, und auf sein Wohnklo den Kuckuck klebt! mehr

28.03.2016, 18:01 Uhr

@pj-hh: Mir scheint, Sie waren noch nie bei der Tour de France.. Eine Zumutung für die Anwohner? In den Dörfern ist endlich mal was los, und die ganze Show ist nach 3-4 Stunden vorbei. Die Bewohner rangeln [...] mehr

23.03.2016, 13:05 Uhr

Besteht die Möglichkeit, über einen Entwurf zunächst zu beraten, dann darüber abstimmen zu lassen, und ihn dann der Öffentlichkeit als Programm zu präsentieren? Bisher sind alle Meinungen ungelegte Eier, über die zu gackern sich wirklich nicht lohnt. Der [...] mehr

20.03.2016, 10:36 Uhr

Wer Wind sät, Herr Henkel, erntet normalerweise Sturm. Der Einzige, der der AfD einen Rechtsruck unterstellte, ist Henkel. Hierzu gab er zwei Interviews, eins mit dem "Spiegel", das andere mit der "Zeit". [...] mehr

Seite 1 von 8