Benutzerprofil

hörwurm

Registriert seit: 15.02.2009
Beiträge: 100
Seite 5 von 5
10.04.2017, 21:15 Uhr

Klimawandel Als ich den Spuren der Frau Holle folgte, stieß ich auf den Apostel der Deutschen, Bonifatius. Dieser ließ die Donareiche fällen, um zu beweisen, dass außer dem christlichen Gott kein Gott Donar [...] mehr

03.04.2017, 14:22 Uhr

Schlimm ist... wenn man merkt, wo die Drehbuchautoren klauen gehen, als da sind: Kommissar Beck, Lisbeth Salander aus der Romantrilogie, Jesse Stone, jede Menge USA Serien. Da kann man auch mit guten [...] mehr

25.03.2017, 09:16 Uhr

Freut Euch nicht zu früh Wir müssen ein politisches Konzept haben, wie wir mit dem Scheitern Trumps umgehen werden, weil seine Dummheit die Weltpolitik bestimmt. Es reicht nicht aus, sein Scheitern zu dokumentieren. Ich [...] mehr

12.03.2017, 23:32 Uhr

Ziemlich viel Unsinn Die Frage ist gar nicht, ob der Klimawandel Mensch gemacht ist oder nicht. Die Frage ist, ob der Mensch mit der Erde so umgehen darf, wie er es tut. Wenn jemand sagt, es stünde in der Bibel, muß ich [...] mehr

11.03.2017, 13:46 Uhr

Viel Unsinn Für Rainer Wendt gilt, wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Es ist doch immer schon so gewesen, dass man sich trotz guter Ideen angreifbar macht, wenn eine Leiche im Keller gefunden [...] mehr

10.03.2017, 11:47 Uhr

Langweilig Kochbücher waren immer schon der Renner. Mittlerweile schreiben viele Sportler Ernährungs- und Fitnessbücher. Und eines wie das andere verspricht uns den Himmel auf Erden besonders der Geldbörse der [...] mehr

06.03.2017, 12:14 Uhr

Nicht lustig Man muss doch nur eins und eins zusammenrechnen. Trump hat mit dem ererbten Reichtum als Geschäftsmann angefangen und vermehrte ihn mit dubiosen Geschäften, wobei man noch nicht einmal weiß, wieviel [...] mehr

08.02.2017, 18:38 Uhr

Alptraum Schlimm für mich ist, dass Boyle das ausspricht und beschreibt, was mir seit Jahrzehnten bewußt ist und weswegen mir in der Vergangenheit aufgrund meiner Kritik auch schon mal Schläge angedroht wurde. [...] mehr

05.03.2016, 12:39 Uhr

Polizeigesetze Änderungen im Datenschutz oder den Polizeigesetzen sind immer den politischen Nerds geschuldet, weil hierbei nicht Lebenserfahrung und Weitsicht zugrunde liegen und man der Öffentlichkeit relativ [...] mehr

15.02.2016, 13:34 Uhr

alter Hut Den Straßenverkehr betreffende Themen werden regelmäßig wiederkehrend aufgewärmt, ohne eine auf lange Sicht gangbare Lösung anzubieten. Wir haben eine Individualgesellschaft und damit auch einen [...] mehr

27.10.2013, 02:06 Uhr

uninteressant In jedem Agenten-Thriller wird dieses Thema kolportiert. Wer glaubte vorher nicht, dass so etwas Wirklichkeit sein könnte? Warum sich jetzt aufregen? Mittlerweile vermeide ich, von all dem negativen [...] mehr

26.10.2013, 18:45 Uhr

Unsinn Herr Lammert kritisiert zurecht die fehlende Qualität im deutschen Fernsehen. Diese Sendung war ein typisches Beispiel für sogenanntes HartzIV-TV, wobei man sich fragen muss, wer dem Unterdurchschnitt [...] mehr

24.10.2013, 01:47 Uhr

Fleisch von gleichem Fleische Wenn ich mir die christliche Herde anschaue, so hat sie die Hirten, die sie verdient. Wer sich für die Geschichte des Christentums interessiert und die Bibel versteht, erkennt im Katholizismus und dem [...] mehr

22.10.2013, 11:11 Uhr

kleinteilige Probleme Heutzutage beschwert man sich eher als früher. Das zieht sich durch alle Bereiche. Die Aktiven beschweren sich über die Verwaltung, die Verwaltung über die Aktiven. Schaut man tiefer, erkennt man [...] mehr

21.10.2013, 14:34 Uhr

Viel Gerede Über das Thema Fitness wird viel geschrieben, sicher weil es ein wirtschaftlicher Bereich geworden ist, der viel Umsatz verspricht mit viel Drumherum wie Kleidung und Nahrungsergänzungen. Über die [...] mehr

10.10.2013, 17:21 Uhr

Zwiegespalten Zum einen sind die 31 Mio Euro für diesen kirchlichen Neubau Verschwendung, wenn man es von christlichen Grundsätzen aus betrachtet. Der Bischof hat sich möglicherweise von der Gewinnsucht anderer [...] mehr

09.10.2013, 11:48 Uhr

Unsinn oder nicht Unsinn ist es, den Leuten zu sagen, wo gemessen wird. Aus gutem Grund ist die Geschwindigkeit überall limitiert. Aufgrund eines kriminellen Bedürfnis hält man sich nicht an die Regeln. Eine Aktion [...] mehr

09.10.2013, 07:49 Uhr

Optional und fakultativ Man vergißt leicht, dass jeder das Wissen hat, mit dem er seinen Alltag bewältigen kann. Und hierbei geht jeder ökonomisch vor, indem er versucht mit möglichst wenig Aufwand viel zu erreichen. Das [...] mehr

06.10.2013, 19:57 Uhr

Es führt der Lahme den Blinden Susan hat das Problem ganz deutlich formuliert, und obwohl es seit langer Zeit bekannt ist und im Munde herumgewälzt wird, scheint niemand daran rühren zu wollen. Die Gründe dafür sind einfach [...] mehr

Seite 5 von 5