Benutzerprofil

mikeythinks

Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 211
Seite 1 von 11
16.07.2017, 20:30 Uhr

nur Solidarität zu bieten? Bitte mal den Zylinder im Kino absetzen... Alles das, was Schulz anbietet, ist nötig, zum die Schieflage zwischen den Gesellschaftsschichten in Deutschland zu kitten. Im Wochentakt prasseln Hiobsbotschaften über die soziale Instabilität und [...] mehr

16.07.2017, 18:54 Uhr

Quatsch, verzeihung, aber sie reden Blödsinn...es geht um Invetsitionen im Falle von Mehreinnahmen... mehr

16.07.2017, 18:52 Uhr

alter Wein? Sie sind gut! Das heisst, man muss sinnvolle Fordrungen nur solange aussitzen (ausmerkeln quasi) um sie alt und nutzlos werden zu lassen. Nee, dafür reichen 12 miserable, unproduktive Jahre nicht. mehr

14.01.2017, 10:07 Uhr

was reden sie? Schauen sie nach Dagestan, nach Georgien, zur Krim, nach Syrien. Alles flankiert von Lügen, Abstreiten, nur das minium zugeben, wenn es nicht anders geht und Okkupation. Mehr gibt [...] mehr

14.01.2017, 10:02 Uhr

es liegt an der Motivation Das mag vielleicht daran liegen, dass die russischen Trolle bezahlte Profis sind (die sich nach eigener Aussage im Krieg mit dem Westen befinden - Arte Doku vor drei Wochen) und die vermeintlich [...] mehr

14.01.2017, 09:52 Uhr

@ichsagwas: der Unterschied ist, dass wir es in Russland mit einem nepotistischen, kleptokratischen, eine gelenkte Demokratie forcierenden homophoben Haufen zu tun haben, den ich laut [...] mehr

14.01.2017, 09:51 Uhr

Gut, dass der Spiegel dagegenhält, es ist bitter nötig. @ichsagwas: der Unterschied ist, dass wir es in Russland mit einem nepotistischen, kleptokratischen, eine gelenkte Demokratie forcierenden homophoben Haufen zu tun haben, den ich laut Dudendefinition [...] mehr

13.12.2015, 12:13 Uhr

ich finde die Kritik lächerlich... die SPD sollte froh sein, dass sie keine ähnlichen SED Gedächtnis- Abstimmungsergebnisse hat wie die CDU oder die NPD. Da ist wenigstens noch Leben in der Partei... es ist eben keine Partei für [...] mehr

27.10.2015, 18:08 Uhr

Studenten werden immer jünger ich denke, dass es folgerichtig ist, dass sich Eltern ein bisschen mehr kümmern, wenn die Studenten immer jünger werden. So mancher Dozent aus meinem Freundeskreis erbricht sich regelmäßig wegen der [...] mehr

28.05.2015, 17:27 Uhr

nicht proportional seh ich auch so... studiert den Kram, dann gibts auch mehr Geld. Ich hatte die Abschlussprüfung für Erzieher heute in der Hand. Diese Ausbildung ist nicht 3500 brutto wert. Entlohnung muss auch immer [...] mehr

17.05.2015, 08:04 Uhr

Hochdeutsch... spricht man im Süddeutschen Sprachraum (hoch über dem Meer), Standarddeutsch ist die Sprache, die die Dame lehren will. Schwaben können nämlich nicht alles außer Hochdeutsch, sondern im Regelfall nur [...] mehr

03.04.2015, 12:57 Uhr

unfassbar man mag diesen Menschen einen Narziss kennen, der es in Punkto Egozentrismus weit auf die Spitze getrieben hat, im Volksmund nennt man so einen Menschen, und so wird er viel zu selten genannt, ein [...] mehr

05.03.2015, 02:48 Uhr

belehren ist da verständlich... Wo die Meinung zum Primat über das Wissen wird. Wenn es reicht eine Meinung zu haben um gehört zu werden, dann erübrigt sich das Wissen müssen. Und dann kommt Mist dabei rum, den meine Kinder lesen [...] mehr

19.02.2015, 00:29 Uhr

interessant aber nicht sehr redlicher Artikel. Übermäßiger Konsum von Aljogol kann ebebfalla latente Psychosen auslösen... Das holt jetzt keinen Hund hinterm Ofen hervor. Es geht hier um Psychogenität eines Agens und da steht Alkohol dem THC in [...] mehr

15.02.2015, 11:36 Uhr

Das neueste Eiland?? Warum nicht die roteste Erdbeere oder die toteste Leiche ... Wie wärs denn mit dem explodiertesten Vulkan... Liebe Redaktion... lest doch mal bitte gegen... Das ist einfachbur megapeinlich. mehr

18.01.2015, 15:09 Uhr

lass die Lehrer doch auch noch Schuhe... ...zubinden lehren. Oder Fahrradfahren. Wie wäre es mit Töpfchenentwöhnung und Zähne putzen? Das Ding heißt Allgemeine Hochschulreife und nicht "wie tätige ich eine Überweisung - Reife". [...] mehr

10.01.2015, 10:49 Uhr

Na gott sei Dank war es kein katholischer Supermarkt, oder gar ein buddhistischer Markt. Also mal ehrlich... soviel differenziertes Denken solltet ihr als Journalisten schon drauf haben... [...] mehr

02.01.2015, 12:55 Uhr

@denkdochmal dann lies ihn mal, anstatt so hohle rhetorischeFragen zu stellen. jungejunge... darum gehts nicht... es steht schon genung über Frieden und Liebe drin, die Interpretation ist das Problem. mehr

02.01.2015, 12:47 Uhr

@Fletch da möchte ich ihnen widersprechen. Die Zeiten, in denen man von irgendwas keine Ahnung haben musste, sind vorbei. In Zeiten des Internets kann jeder sich kompetenten Rat holen. Für alte Menschen [...] mehr

31.12.2014, 20:11 Uhr

Umfrage/Aufruf zum Jahreswechsel Hand hoch, wer von den Pegidabefürwortern sich schon mal die Mühe gemacht hat, sich am politischen Leben zu beteiligen, indem er selbst in einer Partei Verantwortung übernommen hat. *Ironie an* Was so [...] mehr

Seite 1 von 11