Benutzerprofil

Pim

Registriert seit: 18.02.2009
Beiträge: 16
02.02.2012, 18:04 Uhr

Wasserstoffautos vs. Elektroautos Guten Tag, die Aussage, dass die Energieeffizienz eine unmaßgebliche Rolle spielt bei unerschöpflichen, sauberen Energienquellen, halte ich nach der Lektüre folgender Beiträge für nicht [...] mehr

05.01.2012, 01:42 Uhr

Naja, wenn, wie in diesem Fall, eine Ausstiegsklausel vorliegt, dann kannste machen nix...auch wenn deine Ambitionen sind, den Weltpokal zu gewinnen. mehr

27.10.2011, 17:34 Uhr

Erfinderisch Sie können doch nicht allen Ernstes so innovative Produkte wie "Toasties" ignorieren. Fleisch in quadratischer Form, das in einen Toaster passt. Darauf muss man erstmal kommen. mehr

19.10.2011, 14:06 Uhr

Siehe oben Sehen Sie sich dazu bitte mein Argument weiter oben an. Und warum soll man nicht eine Finanzwirtschaft denken dürfen, in der es keine Zinsen gibt? mehr

19.10.2011, 14:02 Uhr

. (Fortsetzung) Man könnte argumentieren, dass diese Leute schlecht gewirtschaftet haben, eine schlechte Geschäftsidee hatten, zu faul waren etc. und im Endeffekt selbst Schuld haben. Aber selbst [...] mehr

19.10.2011, 14:01 Uhr

Argumente Teil 1 Hallo, eine kurze Frage: Haben Sie sich die Mühe gemacht, das Video anzuschauen? Vielleicht finden Sie dort die Argumente, die Sie fordern. Falls Sie es nicht gesehen haben, finde ich es [...] mehr

08.09.2011, 16:29 Uhr

Gemäß Ihrer Argumentation müsste es heißen: Was ist die Intention eines Spieles? Gespielt zu werden. Was ist die Intention eines Filmes? Gesehen zu werden. Was ist die Intention eines Buches? [...] mehr

08.09.2011, 16:18 Uhr

Und hier liegt meiner Meinung nach unsere unterschiedliche Auffassung von Computerspielen begründet: Ich spreche einem Spieleschöpfer nicht die Intention ab. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass [...] mehr

07.09.2011, 22:34 Uhr

Wer einen Titel findet, bitte hier hinein... Das ist so, als ob man sagen würde, bei einem Film ist entweder nur das Bild oder der Ton Kunst. Dabei wirkt ein guter Film doch erst durch das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten... [...] mehr

09.02.2011, 19:17 Uhr

Gegenargumente In der heutigen Solidargemeinschaft haben Sie bereits ein Anrecht darauf, es heißt Arbeitslosengeld II. Dies meinte ich in meinem Beitrag: Die zweifelhafte Grundannahme, dass die meisten [...] mehr

09.02.2011, 13:05 Uhr

Bürgergeld Guten Tag, anstatt immer wieder und immer erfolgloser an der Sozialhilfe rumzudoktorn, wäre es nicht an der Zeit, endlich ein einheitliches Bürgergeld für jeden einzuführen? Dies würde mit der [...] mehr

18.08.2010, 19:40 Uhr

Danke für diesen Beitrag. Ich würde gerne noch Mindest- und Höchstlöhne hinzufügen. Dadurch würde zumindest das menschliche Streben berücksichtigt, sich in Konkurrenz zu anderen abzugrenzen, [...] mehr

02.08.2010, 16:44 Uhr

Titel muss sein ^^ Ursprünglich sah die Idee "Geld" vor, ein Symbol zu schaffen, das den Wert einer "Ware" repräsentiert, um den damals üblichen Tauschhandel zu vereinfachen. Wenn man nun [...] mehr

19.11.2009, 19:55 Uhr

Nachhaltiges Wirtschaftssystem Ein Wirtschaftssystem, das auf einem exponentiellen Wachstum beruht, kann in einer Welt begrenzter Ressourcen nicht funktionieren. Hören wir von unseren Politikern und Wirtschaftweisen nicht immer [...] mehr

12.11.2009, 00:15 Uhr

Exponentielles Wachstum im heutigen Kapitalismus Ein Wirtschaftssystem, das auf einem exponentiellen Wachstum beruht, kann in einer Welt begrenzter Ressourcen nicht funktionieren. Hören wir von unseren Politikern und Wirtschaftweisen nicht immer [...] mehr

18.02.2009, 15:00 Uhr

Warum eigentlich nicht? Eine ernst gemeinte Frage: Was ist falsch an einer Verstaatlichung der Banken? (diese Frage ist, wie gesagt, nicht rhetorisch gemeint). Wieso sollte eine Aufgabe wie die Versorgung der Wirtschaft [...] mehr