Benutzerprofil

ginorossi

Registriert seit: 28.10.2017
Beiträge: 141
Seite 7 von 8
07.12.2017, 17:30 Uhr

Chapeau, Herr Fleischhauer. Einer Ihrer besten und wichtigsten Beiträge. Es wird mir immer unbegreiflich bleiben, wie zumindest bsi vor kurzem eine gewaltige Mehrheit meiner Mitbüger diese Merkel so toll [...] mehr

05.12.2017, 17:47 Uhr

Zahlreiche Generationen vor uns haben mit angeblich archaischen Mitteln problemlos Lesen, Schreiben und vieles mehr gelernt. Warum klappt das heute nicht mehr? Kann es sein, dass Pädagogik eine [...] mehr

03.12.2017, 13:15 Uhr

Ist eigentlich bisher niemendem aufgefallen, dass zumindest gefühlt immer mehr Pressemeldungen mit dem Tenor "Autofahrer geriet aus ungeklärter Ursache ind den Gegenverkehr" veröffentlicht [...] mehr

02.12.2017, 17:50 Uhr

Bis aus Wein in einer ordentlich verschlossenen Flasche Essig wird, muss man ihn aber schon arg lange liegen lassen, weil dazu ziemlich viel Sauerstoff gebraucht wird. - Und zu lange sollte man keinen [...] mehr

02.12.2017, 16:46 Uhr

Die Antwort ist selbstverständlich Ja!. Besonders schön hat das Einstein angeblich ausgedrückt (jeder kennt's; deshalb hier nicht noch einmal). Aber leider hat auch Michael Bartusch nicht ganz unrecht: dieser [...] mehr

27.11.2017, 15:59 Uhr

Es kommt nicht oft vor, dass ich Augstein zutimme. Aber hier ist es der Fall. Die Sozialdemokraten haben einfach nichts begriffen. Alle Pannen der kommenden GroKo werden ihnen bei der nächsten Wahl [...] mehr

25.11.2017, 17:14 Uhr

Unglaublich! Da kriegt diese Frau mit ihren beiden Parteien vom Wähler auf die Mütze, dass es staubt, danach vergeigt sie die Sondierungsgespräche (war sie überhaupt dabei?) und schließlich hat sie nicht einmal [...] mehr

25.11.2017, 17:07 Uhr

Klar sind Kochbücher interessant, weil man sich allerhand Anregungen daraus holen kann. Aber wenn einer meint, unter mehreren voluminösen Teubner-Bänden und ähnlichen Bibeln gehe es nicht, dann kann [...] mehr

25.11.2017, 12:34 Uhr

Das ausgerechnet Norbert Röttgen und ich einmal einer Meinung sein könnten, hätte ich nie gedacht! Aber es stimmt: funktionierende Demikratie braucht eine starke Opposition. Keine GroKo, die ist [...] mehr

24.11.2017, 18:12 Uhr

@12 redfreakz Zeigen Sie mir mal ein Lebensmittel das heute nicht in irgendeiner Form industriell hergestellt wird! Aber niemand spricht von Industriemehl, -tee, -leinöl oder Industrietofu. Die Bezeichnung als [...] mehr

24.11.2017, 17:50 Uhr

Herzlichen Glückwunsch ... --- vorab an die SPD dafür, dass sie nunmehr dabei ist, die AfD zur Oppositionsführerin zu küren! Eine seltsame, ja bizarre Art, "Verantwortung" für dieses Land zu übernehmen. Verantwortung? [...] mehr

22.11.2017, 16:46 Uhr

Alte Kaufmannsweisheit: "Bwei dem Geschäft legen wir drauf, da muss es die Masse machen". Den "Wein", aus dem dieser sogenannte Sekt erzeugt wurde, würde ich allenfalls als Klospülung verwenden. mehr

20.11.2017, 17:37 Uhr

Die Union ist zweifelsfrei derzeit stärkste Kraft, also muss es Merkel werden. Denn das Problem des inhaltslosen Kanzlerwahlvereins CDU ist doch: sie haben gar keinen anderen Kandidaten! Die [...] mehr

14.11.2017, 09:03 Uhr

Selbst Krawattenknopf wäre fragwürdig. Jedenfalls kenne ich keine Krwatten mit Köpfen oder Knöpfen. Und bei den genanntren Jahresbeiträgen meinen die Autorinnen, dass "viele" (!) Schüler [...] mehr

13.11.2017, 18:52 Uhr

Die UIni muß man sich merken, da kriegen offenbar auch Volldeppen noch einen Abschluß. Man stelle sich erst die dortigen Doktorarbeiten vor ... ! mehr

13.11.2017, 18:42 Uhr

Super- Idee Dobrindt, das Maut-Monster, als künftiger CSU-Chef? Klasse, der hat doch außer seiner Karriere bisher überhaupt gar nichts auf die Reihe gebracht. Vielleicht aber schafft er es wenigstens, die CSU [...] mehr

13.11.2017, 14:10 Uhr

Es wäre schön ... ... und eine Ironie der bayerischen Geschichte, wenn ausgerechnet Drehhofer es dahin gebracht hätte, dass Schluss ist mit der absoluten Mehrheit der CSU. GOtt mit dir, du Land der Bayern - aber das [...] mehr

13.11.2017, 14:04 Uhr

Pro Kopf? Superschlaue Idee. Damit stehen dann also die Länder mit der heftigsten Bevölkerungsexpöosion relativ am besten da. Die Überbevölkerung ist doch der eigentliche Kern des Problems. Zwei Milliarden [...] mehr

07.11.2017, 12:25 Uhr

Menschen, ... ... die nicht einmal in der Lage sind, eine über einen ONS hinausreichende Beziehung zu führen, dürften nur ausnahmsweise als Eltern geeignet sein. Hauptsache, man hat sich verwirklicht und das [...] mehr

28.10.2017, 13:28 Uhr

Klarstellung Bis 31.07.2002 waren Schmerzensgeldansprüche generell nicht vererblich, so lange sie nicht wenigstens rechtshängig waren. Seitdem sind die Ansprüche des § 253 Abs. 2 BGB vererblich wie andere [...] mehr

Seite 7 von 8