Benutzerprofil

Jimmy.B.

Registriert seit: 29.10.2017
Beiträge: 205
Seite 1 von 11
20.02.2018, 21:12 Uhr

Selten so einen Scharren gelesen wie ihren Beitrag. "Es gibt keine soziale Ungerechtigkeit in D", in welcher Welt leben sie, sicherlich nicht in der Welt der prekären [...] mehr

20.02.2018, 20:04 Uhr

"Aus Angst in die GroKo" warum kommt mir hierbei automatisch der Filmtitel "Angst essen Seele auf" in Sinn? Weil Angst ein schlechter Ratgeber ist, Angst vor den Wahlvolk das [...] mehr

10.02.2018, 13:03 Uhr

Mensch Martin, eigentlich hattest Du super angefangen, die Werte der SPD beschworen, das was die SPD ausmachte, soziale Gerechtigkeit. Und dann, unmittelbar nach der Wahl, die Absage an GroKo und [...] mehr

08.02.2018, 22:34 Uhr

Sie wollen mir doch jetzt nicht ernsthaft weismachen wollen das der Leistungsport den Breitensport dauerhaft nach vorne bringt. Und der Tennissport stand vor Becker und Graf ungefähr da wo er [...] mehr

07.02.2018, 19:11 Uhr

Die Förderung des Sp(r)itzensportes aus Steuergeldern sollte ohnehin auf Null zurückgefahren werden. Mehr gefördert sollte der Breitensport werden, aber hier die schulischen Sporthallen die nach [...] mehr

04.02.2018, 15:46 Uhr

Das überraschende ist das "nur" die Hälfte auffällig war, man hätte wohl eher 90% vermutet. mehr

04.02.2018, 15:12 Uhr

Also der Ursprungskommentar bezog sich auf Türken in Deutschland, und wenn wir auf die Wahl zum türkischen Referendum schauen, da haben 46% der wahlberechtigten Türken in Deutschland an der Wahl [...] mehr

04.02.2018, 14:52 Uhr

Wen wunderts? Spitzensport und Doping sind zwei Seiten einer Medaille, deren Grenzflächen so diffus, und undurchsichtig sind wie eine Nebelwand. Die Deutsche Sporthochschule in Köln ist doch das [...] mehr

04.02.2018, 12:36 Uhr

Hallo? Die PKK gilt in D und in der EU als Terrororganisation! Das mag ihnen missfallen, das mag inhaltlich vielleicht sogar unangebracht sein, aber es ist nicht die Aufgabe der Polizei dies [...] mehr

04.02.2018, 12:23 Uhr

Es wäre zu begrüßen wenn es in D zu gemeinsamen friedlichen Friedenskundgebungen kommen würde, jedoch befürchte ich das es eher zu gewalttätigen Konflikten kommen wird. mehr

04.02.2018, 12:16 Uhr

Vertrag, welchen Vertrag meinen Sie, den Vertrag von Sevres? Das war analog zum "Vertrag von Versailles" ein Diktat den kein Vertrag zwischen zwei gleichberechtigten Partnern. Der [...] mehr

04.02.2018, 11:09 Uhr

Vielleicht weil die Türkei kein unbedeutender Staat ist! Die Türkei hat ungefähr so viele Einwohner wie D (ca. 80. Mio), ist NATO-Mitglied und, das dürfte mit der wichtigste Grund sein, in D [...] mehr

04.02.2018, 10:25 Uhr

Die Eskalation in Syrien und der Türkei wird auch auch auf Deutschland ausstrahlen. Auch die in D lebenden Türken und Kurden sind durch die dortigen Kriegshandlungen mittelbar betroffen, familiäre und [...] mehr

03.02.2018, 12:23 Uhr

Das ist aber nur schwer zu vergleichen. Auch der Neuwagenkauf ist letztendlich ein Basar, wieviel Rabatt sie auf den Listenpreis bekommen hängt auch von ihren Verhandlungsgeschick, der allgemeinen [...] mehr

03.02.2018, 12:12 Uhr

Natürlich ist das die Ausnahme, deshalb schieb ich "...mit einen gewissen Risiko ...". Meine Kernaussage war jedoch, viele private Autoverkäufer scheuen den Aufwand den ein privater [...] mehr

03.02.2018, 11:10 Uhr

ich denke viele Privatverkäufer scheuen den Aufwand. Interessenten das Auto vorführen, Probefahrten, etc., das kostet Zeit und auch Geld und ist auch mit einen gewissen Risiko verbunden das der [...] mehr

03.02.2018, 10:59 Uhr

Sie schreiben: "Und wie gesagt, wenn man alle Mängel auflistet, kauft keiner mehr gebraucht." Es geht nicht nur um Recht sondern auch um Moral, und ob sie es glauben oder nicht beides [...] mehr

03.02.2018, 10:10 Uhr

Es dürfte sich hier nicht um Strafrecht sondern um Zivilrecht handeln, und im Zivilrecht gibt es keine Unschuldsvermutung. Es gibt die Forderung eines Klägers (nicht des Staatsanwaltes) an [...] mehr

03.02.2018, 09:59 Uhr

Doch, können Sie, und mit Recht. Der Verkäufer muss sie über bekannte Mängel aufklären, insbesondere darf der vorhandene Mängel nicht einfach "überstreichen" und verschweigen! Außerdem [...] mehr

02.02.2018, 23:50 Uhr

Hinsichtlich der Einschätzung das Trumps Aussagen weniger mit Fakten den mit subjektiven Gefühl zu tun haben stimme ich Ihnen zu 100% zu. Inwieweit diese Aussagen sich dann quantifizierbar [...] mehr

Seite 1 von 11