Benutzerprofil

MäcTell

Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 12
30.08.2010, 20:33 Uhr

Der Spiegel, die Medien und das "Dauerproblem" Das "Dauerproblem" wurde von Politik und Medien ausgeblendet, verniedlicht, verfälscht...etc. Und plötzlich würden 20 Mio Deutsche den Sarrazin zum Bundeskanzler wählen, obwohl sie sein [...] mehr

24.07.2010, 15:36 Uhr

Danke! Danke für den Tip! Kannt ich gar nicht. Für Fans des Serien-Mindfucks empfehle ich auch "Nowhere Man", deutscher Titel "Ohne Identität". mehr

01.07.2010, 21:00 Uhr

Ja was denn sonst? Lustigerweise hat diese "Theorie" schon der grösste Wissenschaftler aller Zeiten, Erich von Däniken (und vor ihm schon Persönlichkeitn wie Charroux oder die Blavatsky) vor über 40 Jahren in [...] mehr

22.06.2010, 18:27 Uhr

Im Kino nichts Neues... Hatten wir doch alles schon! Jaja, im Krieg sterben Menschen, Kriegsrecht ist brutal und das Leben ist kein Ponyhof. Das weiss man seit der Schlacht von Kadesch, der ältesten historisch [...] mehr

10.06.2010, 16:29 Uhr

Unglaublich... Wieviel Geld/Waren darf ich jetzt meinem Arbeitgeber straffrei stehlen? mehr

10.03.2010, 10:02 Uhr

Frage: Kann mir das mal jemand erklären: Wenn jemand gegen den EURO wettet, brauchts logischerweise einen Gegenpart, der FÜR den EURO wettet. Wo ist also das Problem? mehr

08.02.2010, 19:23 Uhr

Alternativen? Es gibt im Moment keine Alternativen. Gegner der AKWs schwafeln gerne von "erneuerbaren Energien", fabulieren von Solarenergie und denken wohl träumerisch an die VRIL- oder Orgonenergie. [...] mehr

26.01.2010, 21:43 Uhr

Broder ist mitschuldig - aber immerhin lernfähig! Naja, wenn das mal Fuss fasst, wirds keine Pfennig sondern ein Hunni. Aber die Deutschen zahlen doch gerne, wenn sie von den Erpressern nachher in scheinbarer Ruhe gelassen werden... Haben [...] mehr

26.01.2010, 21:11 Uhr

Ich will auch! Broder ist mal wieder klasse. Einfach nur darum, weil sich der Typ offensichtlich nicht darum kümmern muss, was die politisch-mediale Intelligenzia von ihm hält. Ich möchte auch von Westerwelles [...] mehr

02.03.2009, 20:06 Uhr

Obama führt die Welt ins post-amerikanische Zeitalter? 1.) Obama führt nicht. Obama ist wie Bush und seine Vorgänger ein Pressesprecher für wirtschaftliche und ideologische Lobbyisten. Ist mir völlig unverständlich, wie man den Schwätzer zum Messias [...] mehr

25.02.2009, 19:34 Uhr

Wrackt die Nationalbanken ab! Mit gleicher Konsequenz müsste man die Abschaffung der Zentralbanken fordern!!! mehr

20.02.2009, 15:42 Uhr

Massenmedien unglaubwürdig Die Massenmedien haben m.E. jegliche Glaubwürdigkeit verloren. Die Aufgabe als 4. Macht im Staat nehmen sie schon lange nicht mehr wahr. Es wird nicht über die Politik berichtet, sondern für die [...] mehr