Benutzerprofil

iridium

Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 191
Seite 1 von 10
29.08.2016, 21:39 Uhr

Definitiv nicht "Demnach kann es die Demokratisierung im Herkunftsland auch fördern, wenn viele junge Menschen ihre Heimat verlassen." Kann ich so nicht bestätigen. Nach dem Verlassen meiner Heimat, sehe [...] mehr

12.08.2016, 17:27 Uhr

Mich schon! Doch, mich zum Beispiel verwundert das absolut, weil Russland selbst zu Hause absolut gar nichts auf die Reihe bekommt und das Gros der eigenen Bevölkerung - nach europäischen und mittlerweile [...] mehr

03.07.2016, 14:06 Uhr

"Das stärkste Signal andauernder Verbundenheit an die russische Bevölkerung wäre die Aufhebung der Visumspflicht für "normale" Russen." Grundsätzlich finde ich das auch, aber [...] mehr

23.06.2016, 18:37 Uhr

Sie denken richtig! Ist jetzt vielleicht etwas plump, aber für Geld, in diesem Fall von der Deutschen Botschaft, machen Russen vielleicht nicht mehr alles, aber schon noch ziemlich viel. Jedenfalls ein Vielfaches von [...] mehr

04.05.2016, 20:16 Uhr

Welt Mit einem deutschen Reisepass kommt man visafrei in 177 Länder. Mehr bietet kein anderer Pass. - Meinten Sie mit "Welt" Nordkorea, Sudan und Ex-UdSSR? mehr

15.02.2016, 19:29 Uhr

Komm nicht mehr mit... Wir haben Russland unter Putin 15 Jahre lang als Partner betrachtet. Angefangen von zig-Milliarden Fördermitteln für was auch immer für dolle Projekte, über klagloses Zahlen überhöhter Rechnungen [...] mehr

13.02.2016, 12:45 Uhr

Nö... Ganz bestimmt ist das noch lange nicht der Tiefpunkt, denn bisher hatte die Aggression Russlands (bis auf die paar Finanzsanktionen) so gut wie keine praktischen Auswirkungen. Selbst rhetorisch [...] mehr

01.01.2016, 23:31 Uhr

Schon lange... Frechheit siegt schon lange: "Moskau ist weder in der Lage noch bereit, die Schuld von 7,5 Milliarden Transfer-Rubel durch die Überweisung von 17,6 Milliarden Mark zu begleichen. Köhler und [...] mehr

20.11.2015, 15:42 Uhr

Bitte nicht korrigieren! Bitte, bitte, bitte, bitte, ... nicht korrigieren! Bisher kann man russische Propaganda immer so schön einfach an den fehlenden Artikeln erkennen (neben des exzessiven Gebrauchs von [...] mehr

11.10.2015, 11:27 Uhr

Verglichen mit... Klar. Verglichen mit über hundert Ländern, geht es den Weißrussen sehr gut. Nur verglichen mit der Masse der Europäer, geht es den Weißrussen eben sehr bescheiden und das ist der entscheidende [...] mehr

11.10.2015, 11:12 Uhr

? Ich bin mir sehr sicher: Hätte der Westen bereits vor 20 Jahren härter durchgegriffen, als sich das Entstehen einer neuen Diktatur mitten in Europa unter Lukaschenko abzeichnete, hätte er heute [...] mehr

13.06.2015, 23:44 Uhr

Gegenfrage Gegenfrage: Russland ist seit dreieinhalb Jahren WTO-Mitglied, wie die EU-Staaten und wie auch die Ukraine. Wie kommt Russland auf die Idee, Einfuhrquoten einführen zu wollen? mehr

13.06.2015, 23:25 Uhr

Entschuldigung, aber das ist Quatsch. Russland hatte und hat eine Zollverwaltung mit ganz ganz vielen Zöllnern und eine gesicherte Grenze zur Ukraine. "Unkontrolliert" ging und geht da [...] mehr

13.06.2015, 23:06 Uhr

Wozu? Selbst wenn wir nur "Absatzmarkt für die Amerikaner" wären, nennen Sie mir bitte einen einzigen, klitzekleinen Grund, warum wir, also die EU, für Russland immerzu eine Extrawurst braten [...] mehr

12.06.2015, 18:54 Uhr

Knapp 4,60 einstecken und zum Kiosk laufen. Lohnt sich, zumal anhand des Beispiels Kasachstan sehr deutlich wird, wie Lobbying in der GUS funktioniert. Dort ist es Schröder und Schily, Weißrussland [...] mehr

11.06.2015, 17:11 Uhr

Können Sie gerne haben: Meine Mutter hat mir die Tage am Telefon erzählt, das sie bei ihrer Sparkasse für das Online-Banking unterschreiben musste, auf ihrem Rechner zu Hause russische Kaspersky [...] mehr

07.06.2015, 18:51 Uhr

SozMedia ist nicht gleich SozMedia SozMedia ist nicht gleich SozMedia und insbesondere dann, wenn die eine Seite keine oder wenige Profis hat während die andere - seit Jahren - kräftigst in soziale Meinungsmache investiert und das [...] mehr

30.05.2015, 14:48 Uhr

Kobson Nicht weil er Duma-Abgeordneter ist und auch nicht wegen seines Toupets, sondern wegen seines Auftrittes in Donezk gemeinsam mit Sachartschenko und wahrscheinlich auch wegen seiner Haltung zur [...] mehr

30.05.2015, 14:23 Uhr

Fähigkeiten Wenn in Berlin ein "Tollhaus von Taschenvollstopfern herrscht", dann herrscht ab 150 Kilometer östlich von Warschau bis nach Wladiwostok bitteschön was? In Berlin wird immerhin [...] mehr

30.05.2015, 14:04 Uhr

Doch klug Doch, das ist ausgesprochen klug, weil Personen und Firmen die von EU-Sanktionen betroffen sind, dagegen regulär, teilweise sogar mit Kostenbeihilfe, in Straßburg vor einem ordentlichen Gericht [...] mehr

Seite 1 von 10