Benutzerprofil

GustavN

Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 182
Seite 1 von 10
12.05.2019, 11:32 Uhr

Hoeneß sagt oft Blödsinn, aber hier hat er recht. Lewandowskis Fuß ist mit der Hüfte des Verteidigers auf gleicher Höhe, also kein Abseits. Ich finde es krass, dass der VAR nicht nur krasse [...] mehr

05.05.2019, 18:42 Uhr

Und genau deshalb müssen die EU-Außengrenzen endlich mal geschützt werden. Solange illegale Migranten spielen leicht nach Europa kommen können und private Seenotrettervereine sich als Schleuse [...] mehr

27.04.2019, 18:45 Uhr

Eines der besten Revierderbys der letzten Jahre, da war alles dabei: Viele Tore, Rückstand gedreht, Elfer, brutale Fouls... Loben muss man an dieser Stelle den Schiedsrichter. Eine solch solide und [...] mehr

21.04.2019, 11:30 Uhr

Vielleicht haben die Ukrainer auch keine Lust mehr auf die Aufgabe, als Marionette der NATO die Russen maximal zu provozieren - mit allen negativen Konsequenzen, die aus den Provokationen folgen. mehr

15.04.2019, 12:41 Uhr

Die Brennstoffzelle mag nicht die eierlegende Wollmilchsau sein, aber sinnvoller als einen 600 Kilogramm schweren Akku spazieren zu fahren, um halbwegs vernünftige Reichweiten zustande zu bekommen, [...] mehr

05.04.2019, 15:07 Uhr

Das ist ja ein Skandal! Sorry, entweder entschädigt man alle NS-Opfer wie es der Anstand gebietet oder man lässt es gleich bleiben. Aber willkürliche Unterschiede zwischen den Opfern festzulegen ist [...] mehr

28.03.2019, 21:38 Uhr

Danke! Herr Fleischhauer bringt es wieder auf den Punkt. Danke für die Stimme der Vernunft in Zeiten der Hysterie. mehr

13.03.2019, 17:20 Uhr

Im Grundgesetz stehen viele lustige Dinge, aber normalerweise bemühen sich ja unsere Richter und Politiker die Verfassung so gut wie möglich zu ignorieren. mehr

12.03.2019, 17:31 Uhr

Eine Auszeit von Musk wäre das beste für alle Beteiligten - sowohl für Tesla als auch für Musk. Wenn ein Mittvierziger seit Monaten wie ein 13-jähriger auf Twitter gegen alles und jeden rumpöbelt, ist [...] mehr

10.03.2019, 13:24 Uhr

In Zeiten, in denen Künstler mit antisemitischen oder rechtsnationalen Songs Preise abräumen, ist es anscheinend auch in Ordnung, wenn man Schweigeminuten für Nazis abhält. Wehret den Anfängen, hieß [...] mehr

07.03.2019, 19:41 Uhr

Im Zeitalter der Hysterie ist Herr Fleischhauer wie immer die Stimme der Vernunft. mehr

06.03.2019, 20:11 Uhr

Als wäre Klitschko auf die 40 Millionen angewiesen... Außerdem ist der noch hell genug im Kopf, um zu wissen, dass er von Joshua ungespitzt in den Boden gerammt würde. Ich kann das Gerücht daher [...] mehr

01.03.2019, 09:21 Uhr

@ddcoe Irgendwie ist mein Beitrag nicht durch die Zensur gekommen: Leider brauchen E-Autos genauso viele Reparaturen wie Verbrenner. Gerade Tesla baut sehr unzuverlässige Autos, die in den [...] mehr

25.02.2019, 18:32 Uhr

Auf mich wirkt die ganze Notstandsgeschichte in den USA grundsätzlich merkwürdig. Angeblich gilt ja bis heute der Notstand von 9/11 - und wenn man im Jahr 2019 für diesen Notstand noch Gründe findet, [...] mehr

25.02.2019, 18:19 Uhr

Da bellen ja ein paar getroffene Hunde Würde sich die EU um Menschenrechte kümmern, würde nicht mit verbrecherischen Regimen (z. B. Saudi-Arabien) gemeinsame Sache machen. Oder man würde die totalitären schwarzen Schafe in den eigenen [...] mehr

25.02.2019, 17:13 Uhr

Als würde sich irgendeinem Vertreter der EU für Menschenrechte interessieren... Die werden bloß rausgekramt, wenn es gerade ins politische Kalkül passt, aber ansonsten erfolgreich ignoriert. mehr

22.02.2019, 19:26 Uhr

@dr.schnabel Sie haben mich missverstanden. Ich habe nicht den BGH als Institut in Frage gestellt, sondern ich wundere mich, dass für solche einfachen Fragen der BGH überhaupt eine Stellungnahme abgeben muss. Oder [...] mehr

22.02.2019, 16:23 Uhr

Deutschland ist wohl das einzige Land, das für solch eine Binsenweisheit sowas wie den BGH benötigt. Vielleicht kommt VW mit dem Betrug von Millionen Käufer doch nicht (ganz) ungeschoren davon. mehr

17.02.2019, 15:22 Uhr

Vielleicht hieven die Demokraten dieses Mal ja nicht den unfähigsten Kandidaten in die Präsidentenwahl und geben Leuten wie Sanders ein Chance. Hoffentlich bewahrt man uns vor vier weiteren Jahren [...] mehr

15.02.2019, 19:11 Uhr

Ist das was neues? Es muss immer erst krachen, bevor in diesem Land etwas passiert. Den Reichsbürgern hat man auch jahrzehntelange nur zugeschaut - bis sie dann angefangen haben auf Polizisten zu [...] mehr

Seite 1 von 10