Benutzerprofil

nonbeliever1911

Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 55
Seite 1 von 3
12.12.2011, 23:54 Uhr

Was zum... Soll das jetzt so eine Art Witz sein? Dieses Gebäude hat bestenfalls Ähnlichkeit mit einem dieser MMORPGs, Minecraft, aber doch nciht mit einem brennenden WTC? Da brauch doch jemand ne Brille, also [...] mehr

20.09.2011, 17:16 Uhr

Anmaßung Ach, ich würd ja garnicht sagen dass man sich das nicht vielleicht anhören sollte (auch wenn ich stark an der Relevanz zweifle wenn ich mir angucke was der Gute sonst so von sich gibt), aber dann [...] mehr

24.07.2011, 09:31 Uhr

Als ich die Nachrichten las konnte ich es kaum fassen, eine derartige Tragödie und das auf europäischem Boden, in einer der aufgeklärtesten und wohlhabendsten Nationen der Welt, unfassbar. Doch [...] mehr

11.06.2011, 17:20 Uhr

Lösung für Problem 11 Zunächst: Köstliches Thema, habe acuh slebst schon so einiges erlebt und mich also prächtig amüsiert :) Zum Problem Nummer 11: Die Lösung gestaltet sich relativ simpel. Mithilfe der [...] mehr

01.06.2011, 23:59 Uhr

köstlich... Vielleicht sollte ich eine Homöopathische Praxis eröffnen und Zuckerkugeln gegen dogmatischen Katholizismus verteilen :) Herzlichen Glückwunsch an den BKÄ: Sie haben es mal wieder geschafft den [...] mehr

03.05.2011, 07:53 Uhr

Verfechter der Willkür Um auf ihrer Frage zu antworten: Ja, Hitler, Mao und auch Stalin wären vor Gericht super aufgehoben gewesen, es gibt immer eine Alternative. Sich einen Verfechter des Rechtsstaates zu nennen [...] mehr

02.05.2011, 23:50 Uhr

Zum lachen? Probleme: 1. der sogenannte "Krieg gegen den Terror" ist weer faktisch noch völkerrechtlich gesehen ein Krieg 2. Bin Laden war bestenfalls noch eine Symbolfigur, die Schlagkraft von [...] mehr

02.05.2011, 23:42 Uhr

Es lebe die Willkür! Ja, seien wir doch ehrlich, wenn wirs genau nehmen können wir nicht einmal unabhängig bestätigen ob Bin Laden wirklich tot ist.In ihrer Eile haben die USA nämlich leider eines vergessen: Das Prinzip [...] mehr

29.04.2011, 15:32 Uhr

Ist es nicht amüsant... ... zu sehen wie ein doch eigentlich so furchtbar liberales und demokratisches Europa (insbesondere seine Presse) sich doch noch zum Speichellecken hinreißen lässt, wenn ein Relikt des Totalitarismus [...] mehr

26.03.2011, 11:09 Uhr

... Gratulation an die Rebellen, die Wirkung des Eingreifesn scheint sich zu entfalten. Trotzdem denke ich die Aufständischen mit Waffen zu versorgen oder auszubilden wäre verantwortungslos - noch ist [...] mehr

20.03.2011, 13:10 Uhr

abwarten Ich denke die Luftschläge sind ein guter Anfang - zunächst gilt es einigermaßen faire Verhältnisse herzustellen, sprich die Lufthoheit Gadaffis zu brechen und die militärische Infrastruktur zu [...] mehr

19.03.2011, 12:09 Uhr

jetzt aber schnell Jetzt ist die Resolution durch, eine Armada des Westens steht vor der Tür und den Rebellen wurde Hilfe zugesagt - jetzt muss der Westen Wort halten und schnell intervenieren. mehr

25.02.2011, 19:54 Uhr

abder warum dann wir? Aber dazu gibt es doch eine Krankenversicherung - warum sollten wir da noch ran? ;D So wie ich ihn einschätze ist er ja auch sicher Privatversichert und landet in guten Chefarzthänden. mehr

25.02.2011, 19:17 Uhr

Es ist mir ein Vergnügen ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Uni Bayreuth bereits vor Tagen beschlossen hat Herrn zu Guttenberg den Titel abzuerkennen - ich denke damit wäre das hier abgehakt [...] mehr

25.02.2011, 19:10 Uhr

Soll das ein Witz sein? O.o mehr

25.02.2011, 19:08 Uhr

"Bisherige Lebensleistung" Es wird im Zusammenahng mit Herrn Guttenberg ja sehr gerne von seiner "nicht in Zweifel zu ziehenden" bisherigen Lebensleistung geredet - dabei erschließt sich mir eines immernoch nicht: [...] mehr

25.12.2010, 17:35 Uhr

Kurzsicht und Scheinheiligkeit Und wieder einmal demonstrieren die katholischen offiziellen die für sie so typische Mischung aus Kurzsicht und Scheinheiligkeit. Kurzsicht, weil im Zweifelsfall eben der Phötus getötet wird, [...] mehr

17.11.2010, 23:00 Uhr

Einigkeit unter Christen? Naja, ich finde es, obwohl ich selbst nichtgläubig bin, eher anmaßend für alle Christen festzulegen wie ihre Werte auszulegen sind, was sich viele ach so moralische Christen ja nur zu gerne [...] mehr

17.11.2010, 15:53 Uhr

Gemüter beruhigt Nicht das ich ihre Besorgnis teilen würde, aber ich denke zumindets mit dem Gemüter beruhigen Teil dürften sie erfolgreich ein ;) @rtavi: Ganz ihrer Meinung :) mehr

17.11.2010, 15:42 Uhr

missveraständlich Ich habe nur den letzten Post gelesen, das hat wohl zu einem Missverständniss geführt - ich will slebstverständlich niemanden persönlich Angreifen, aber ich hoffe Sie verstehen, dass es mich nervt [...] mehr

Seite 1 von 3