Benutzerprofil

brella56

Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 108
Seite 1 von 6
26.11.2017, 16:59 Uhr

Numerus Clausus @CancunMM: soweit ich weiss, ist Numerus Clausus Voraussetzung für ein Medizinstudium in der Schweiz. Natürlich sind durch die "Harmonisierung" mit der EU alle Ärzte mit EU-konformen [...] mehr

25.05.2017, 19:50 Uhr

Contradictio in adjecto Eine Mehrheit der Foristen fordert einen NATO-Austritt. Das wäre ja logisch, wenn es bloss nicht die folgende Kontradiktion gäbe: Kürzlich sprach General AD Kujat mit Richard Precht im Fernsehen. Auf [...] mehr

10.10.2015, 16:29 Uhr

Ist das ihr aller Ernst? Kann es sein, dass jegliche Kommentare betreffend Thema Flüchtlinge/Migration in 9 von 10 Artikeln nicht freigeschaltet werden? Wovon habt ihr Angst? Oder ist es die Hoffnung das Volk auszuwechseln [...] mehr

11.06.2015, 19:36 Uhr

So machen Sie es auch mit Brot, Schuhen, Fahrrad...? ..abgesehen davon, dass die Musikindustrie nicht die besonders Ethische unter anderen ist, sollten die Musiker, Komponisten, Tontechniker.....Luft essen, weil sie von Ihnen kein Geld kriegen für [...] mehr

18.11.2014, 14:40 Uhr

Lieber keinen Rat, als den falschen... Heisser Dampf ist eine alte und falsche Empfehlung. Weil die Wärme niemals bei einer Schwellung hilft. Darum Dampf ja, aber KALT. Seit wir das als Eltern im Kinderspital gesehen haben, war es klar [...] mehr

26.10.2014, 09:27 Uhr

Quarantäne und PC Es ist so was von offensichtlich, wie sich die Political Correct Medien winden um die notwendige Quarantäne für alle Rückkehrer aus den betroffenen Ländern. Es geht so weit, dass über die Maßnahmen in [...] mehr

28.09.2014, 12:00 Uhr

Der Zahltag ist nahe... ...und nur einige seltene Kommentierenden hier (in der Politik gar keine) nennen das Ross beim Namen. 1. Westeuropa (ohne FR und GB) ist in die "postheroische" Phase angelangt. Das [...] mehr

07.08.2014, 17:44 Uhr

Der erste öffentliche Artikel (keine Russische Quelle) betreffend andere Erklärungen für den Abschuss: Zitat aus der heutigen Ausgabe der malaysischer Zeitung "New Straits Times [...] mehr

07.08.2014, 17:14 Uhr

Wie tönt das??? Zitat aus der heutigen Ausgabe der malaysischer Zeitung "New Straits Times Online": "KUALA LUMPUR: INTELLIGENCE analysts in the United States had already concluded that Malaysia [...] mehr

21.03.2014, 18:08 Uhr

@ freiheitsglocke Sie sind so was von penetrant. Typusches missionieren, nur damals war es die heilsbringende Lehre für das Jenseits, heute geht es um die Lebenserwartung. Nur, Sie vergessen dabei: Lebenserwartung ist [...] mehr

10.02.2014, 19:24 Uhr

Mit dem winzigen Unterschied, dass Sie nichts den Schweizern vermieten, sondern eher die Schweiz als Transitachse für Ihren Warenverkehr brauchen, einen Handelsdefizit mit CH haben und undankbar [...] mehr

29.10.2013, 21:51 Uhr

Zuerst bist du wahrscheinlich ein Angeber, zum Zweiten ein Manipulator. Jeder kann irgendwas posten, weil anonym. Aber die Faktenlage ist, das die SVP im Nationalrat zwischen 25-30% vertreten ist. [...] mehr

29.10.2013, 21:39 Uhr

Nazis sind bekannterweise irgendwo anders beheimatet, CH war NEUTRAL in WWII. Das als Fussnote. Und jetzt zu den Konzernen: Internationale Konzerne (auch die DB gehört dazu) haben internationales [...] mehr

29.10.2013, 21:35 Uhr

Schon mal so was einer Einwanderungsbehörde präsentiert? mehr

29.10.2013, 21:34 Uhr

Warum nehmen wir euere Leute auf, welche eine anständige Bezahlung für ihren Job haben möchten? mehr

29.10.2013, 21:32 Uhr

Lieber Michael...komisch nur, dass die "peinlichen 10%" irgendwie die SVP zur grössten Partei im Nationalrat hievten. Wer sind die restlichen 15-20%??? mehr

15.10.2013, 08:36 Uhr

Flower Power und der Bully Klassische "wir verachten Luxus und die moderne Zeit" selbstgebastelte Mär. Naturnah und urig... Bloß, wenn die Abgase des Bully nicht wären))))) mehr

09.10.2013, 09:18 Uhr

Manipulation der Wählerpopulation Die politische Linke versucht kramphaft ihre Wahlchancen für die Zukunft zu sichern, durch möglichst hohe Aufnahmenzahlen von potentiellen Wählern in den nächsten Jahrzehnten. mehr

27.09.2013, 14:12 Uhr

Einfach mal den Tunnelblick erweitern Die Diskussion ist bloss eine Folge der tendenziösen Berichtserstattung. Der Klimareport ist viel zurückhaltender als die früheren "Werke" des Klimarates. Ein Beispiel: von Al Gores 6 [...] mehr

07.09.2013, 12:18 Uhr

Und was wäre wenn? Was wäre wenn die heutigen Generationen einfach keinen Bock (in genügender Anzahl, natürlich) haben auf so ein anstrengendes Studium? Verweichlicht durch den früh einsetztnden Konsum, nicht gewöhnt [...] mehr

Seite 1 von 6