Benutzerprofil

haerba

Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 98
Seite 1 von 5
17.09.2018, 13:52 Uhr

Kanzlerin von Nahles´ Gnaden? Ich bin gespannt, wie sich Frau Merkel entscheiden wird. Sollte sie die Entlassung von Maaßen durchsetzen, wird auch dem letzten Wähler klar sein, dass sie eigentlich eine SPD-Kanzlerin ist und mit [...] mehr

08.02.2018, 19:21 Uhr

Viel Erfolg, Jusos! So verrückt ist die Situation, dass ich mal einen solchen Wunsch äußere. Nach all dem Gewürge nach der letzten BTW und dem jetzt vorliegenden katastrophalen Ergebnis kann es für mich und hoffentlich [...] mehr

19.11.2017, 17:43 Uhr

Sondierungsrunde im GG geregelt? Nein, deshalb halte ich es schlicht für anmaßend, dass hier über eine zukünftige Regierung entschieden werden soll. Wir, die Wähler, haben unsere Abgeordneten gewählt, um unser Interessen zu [...] mehr

19.03.2016, 16:54 Uhr

Was ist gerecht? Mein Beitrag zur Objektivierung: Für diesen Fall haben seinerzeit die EU-Länder selbst einen allseits akzeptierten Schlüssel gefunden, nämlich ihre Sitze im EU-Parlament. Diese entsprechen den von [...] mehr

20.12.2015, 12:37 Uhr

Die gleiche Schlussfolgerung habe ich für mich auch schon längst gezogen. Deutschland war mal von Freunden umgeben, konnte seinen Wehretat zurückfahren und war weltweit geachtet. Heute sind wir wehrlos, können unsere Grenzen [...] mehr

03.12.2015, 21:15 Uhr

Eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht wird nicht weiterhelfen, hat doch das gleiche Gericht bei der Klage gegen die Staatsfinanzierung durch die EZB schon bewiesen, dass es nicht gegen die Bundesregierung [...] mehr

16.09.2015, 18:35 Uhr

Ein Ende des Krieges durch Intervention äußerer Mächte ist nicht möglich. Jede dieser Mächte verfolgt nur ihre eigenen Interessen und die UN sind machtlos. Nur die Syrer selbst können ihr Land befrieden und wieder [...] mehr

01.09.2015, 15:14 Uhr

Ungarn wird für den Grenzzaun an seiner Schengen-Grenze nach Serbien heftig kritisiert, obwohl genau diese Grenzsicherung seine Aufgabe ist. Die gleiche Funktion haben z.B. die Grenzzäune Spaniens in Ceuta [...] mehr

18.08.2015, 11:44 Uhr

Meine Entscheidung steht fest, bei der nächsten BT-Wahl wird garantiert keiner der den Hilfspaketen zustimmenden Angeordneten je wieder meine Stimme bekommen. Habe (leider) bei der Wahl in 2013 noch den CDU-Bewerber gewählt, war [...] mehr

21.07.2015, 13:37 Uhr

Ich bin doch sehr erstaunt, wie hier vom einstigen "Sturmgeschütz der Demokratie" genau diese unter Feuer genommen wird. Nichts anderes wäre eine durch fehlende demokratische Wahlen nicht legitimierte [...] mehr

28.06.2015, 17:29 Uhr

Unsere Tageszeitung... zitiert aus der Vernehmung der Ehefrau: "Er ist heute Morgen 7 Uhr zur Arbeit gegangen. Er macht Lieferungen". Als sie von dem furchtbaren Verdacht erfahren habe, sei ihr das herz stehen [...] mehr

08.06.2015, 11:18 Uhr

Hier wird eine (teure) show... für das dumme Volk aufgeführt, während in örtlicher und zeitlicher Nähe und ganz im Geheimen im Interalpen-Hotel die Bilderberger tagen werden. Warum wird darüber nicht von der Presse recherchiert und [...] mehr

02.06.2015, 12:10 Uhr

Die EU-Kommission hat natürlich das Recht, im neuen Deutschen Maut-Gesetz einen Verstoß gegen EU-Recht zu sehen. Wenn man sich nicht einigt, bleibt halt der Rechtsweg. Jede Aufregung scheint mir hier unangebracht. Ich [...] mehr

17.03.2015, 18:34 Uhr

Wir überlassen den Lehrern täglich unser Wertvollstes, nämlich unsere Kinder! Da ist es nur gut und richtig, den Lehrerberuf auch finanziell attraktiv zu machen. Eine unverzichtbare Investition in die Zukunft, wir können es uns [...] mehr

27.02.2015, 12:08 Uhr

Ich schäme mich heute dafür, bei der letzten BT-Wahl einem CDU-Kandidaten meine Stimme gegeben zu haben. Eben dieser hat heute im BT dafür gestimmt, ganz sicher nicht mit meinem Einverständnis. Es war sicher das letzte Mal, dass [...] mehr

29.01.2015, 12:34 Uhr

Noch gehört der Karneval zu Köln, in 20 Jahren wird es damit vorbei sein, ihr seid auf dem besten Wege dahin. Die Entwicklung ist auch nicht mehr aufzuhalten; also nicht aufregen und die Gegenwart genießen. mehr

20.01.2015, 17:55 Uhr

Nach SPIEGEL-Informationen sollen die nationalen Notenbanken nur Papiere des eigenen Landes kaufen und halten. Frage an die Finanzexperten hier im Forum: Meines Wissens können (dürfen) die nationalen Notenbanken keinen Euro schöpfen (drucken), dies darf nur die EZB. Mit welchem Geld also wollen die nationalen [...] mehr

16.12.2014, 16:50 Uhr

Dieser Aussage in Ihrem Beitrag stimme ich vollständig zu. Ich frage mich schon lange, wie viele Kriegsflüchtlinge die USA wohl aufnehmen. Schließlich sind die USA der Hauptverursacher der [...] mehr

13.12.2014, 18:01 Uhr

Jetzt rächt es sich, dass die Bürger zu existenziellen Angelegenheiten, wie z.B. Euro und Einwanderung weder befragt wurden, noch offen mitdiskutieren durften. Viel zu viel war eben alternativlos. Es wird [...] mehr

27.09.2014, 17:34 Uhr

Hemmungslos demagogisch? Nein, hoffnungslos verlaufen! Ich bemühe hier gern eine Metapher aus dem alpinen Bergsteigen. Die Altparteien haben sich auf ihrem Weg zum Eurogipfel hoffnungslos verstiegen. Sie sind auf dem falschen Weg und gehen, wider [...] mehr

Seite 1 von 5