Benutzerprofil

kp229

Registriert seit: 25.11.2017
Beiträge: 75
Seite 1 von 4
15.07.2019, 14:08 Uhr

SPON versagt total Statt Journalismus wird Meinungsmache betrieben, indem seit Wochen die Kandidatur von UvdL propagiert wird und vor allem Leute zu Wort kommen, die sie unterstützen. Verschwiegen wird dabei, dass UvdL [...] mehr

12.07.2019, 16:42 Uhr

Ki Was hat es mit Intelligenz zu tun, dass ein Programm sehr gut pokern oder Schach spielen kann? Das Programm kann genau eine einzige Aufgabe lösen. Das Pokerprogramm kann weder Schach spielen noch kann [...] mehr

02.07.2019, 19:35 Uhr

Letzte Hoffnung EU-Parlament Man kann jetzt nur noch hoffen, dass das Parlament diese unsägliche Postenschacherei zurückweist. Sonst muss man sich nicht wundern, dass Europa tatsächlich nur noch als Versorgungseinrichtung für [...] mehr

02.07.2019, 16:38 Uhr

Das Ende der EU Schlimmer geht immer! Eine Politikerin, die ihre Unfähigkeit und fehlende Eignung für jegliches Spitzenamt nachhaltig in mehreren Ministerien unter Beweis gestellt hat, wird "Chefin" der EU. [...] mehr

27.06.2019, 13:35 Uhr

Gute Frage? EIn eisfreier Nordpol bedeutet mit großer Wahrscheinlichkeit sehr viele unbewohnbare Gegenden rund um den Äquator. Nach Ihrer Argumentation ist das ja kein Problem, die Menschen, die in Afrika, [...] mehr

14.06.2019, 23:10 Uhr

War da nicht mal was Einem früheren Krieg in dieser Region lagen bekanntlich auch "eindeutige" Erkenntnisse der USA und des UK zu Grunde. Dass diese sich später als erstunken und erlogen herausgestellt haben - [...] mehr

14.06.2019, 05:26 Uhr

Warum nur fühlt man sich bei der ganzen Gesschichte an die Massenvernichtungswaffen im Irak erinnert. Und natürlich wundert man sich nicht, dass das UK in Nibelungentreue zu den USA steht - Krieg war schon [...] mehr

12.06.2019, 18:31 Uhr

Cui bono? Klar, dass sich Kubicki jemand wie Spahn wünscht, da mit ihm als Kandidat wahrscheinlich genügend Stimmen für die FDP übrig blieben, wohingegen Merz mit seiner neoliberalen Agenda vermutlich sehr viel [...] mehr

04.06.2019, 16:59 Uhr

Komische Logik des IAB Weniger Überstunden sind nur dann eine Folge der abkühlenden Konjunktur, wenn insgesamt weniger Arbeitsstunden geleistet werden. Wenn dagegen von insgesamt mehr Beschäftigten auch mehr Arbeitsstunden [...] mehr

03.06.2019, 09:29 Uhr

Big Brother is watching you! Langsam aber sicher sollte es auch dem letzten Zweifler klar sein, dass wir auf dem Weg in die totale Überwachung sind - und das nicht nur in China, sondern auch und nicht zuletzt in der angeblich [...] mehr

02.06.2019, 21:29 Uhr

Welches Versprechen? Es gab kein derartiges Versprechen. Dazu kommt, dass Webers EVP gerade mal 179 der 751 Abgeordneten im Europäischen Parlament stellt. Wie sich leicht nachrechnen lässt, ist das weniger als ein [...] mehr

24.05.2019, 19:31 Uhr

Tja, was soll man sagen: Rezo hat Recht! mehr

23.05.2019, 15:51 Uhr

Strafen von 8 bis 16 Monaten für gewaltsame Demonstrationen? Da wäre der eine oder andere G20-Demonstrant dann wahrscheinlich lieber in China vor Gericht gestanden. mehr

22.05.2019, 16:32 Uhr

Das versteht der cvdheyden nicht Ja ja, ich weiß, Whataboutism und so, aber in bzw. von den USA: 1.) werden jedes Jahr - neben der noch immer in vielen Bundesstaaten angewandten Todesstrafe - ungezählte Menschen per [...] mehr

16.05.2019, 17:44 Uhr

Am besten wäre es, der Rest der Welt würde die USA als alleinigen Herrscher der Erde anerkennen und sich komplett unterwerfen. Der Twitter-Troll wird Oberbefehlshaber des kompletten weltweiten Militärs auf Lebenszeit [...] mehr

16.05.2019, 15:06 Uhr

Vielleicht hat Frau Merkel auch nur die Schnauze voll und will dann einfach nur noch ihre Ruhe. Verstehen könnte ich das, vor allem, wenn man bedenkt, dass sie sich viele Jahre lang mit Leuten wie Seehofer, [...] mehr

16.05.2019, 00:40 Uhr

Beides ist der falsche Weg Nun bin ich absolut kein großer Fan von Boykotten, die in den allermeisten Fällen die falschen treffen, und des BDS, auch wenn dort einige mir sympathische Menschen beteiligt sind. Ich kaufe sogar [...] mehr

12.05.2019, 19:23 Uhr

Cui bono? Man muss endlich mal fragen, wer davon profitiert, dass die Politik - und dies, von den Seychellen vielleicht abgesehen, nahezu weltweit - effektiv keinerlei wirksame Anstrengungen gegen den [...] mehr

04.05.2019, 20:07 Uhr

Dass ich das mal bei SPON lesen darf! Zitat: "Washington bläst sich zur Schutzmacht auf - um letztlich eigene Wirtschaftsinteressen zu vertreten." Nichts anderes ist das Ziel der US-Politik seit vielen Jahrzehnten. Und dort, wo [...] mehr

01.05.2019, 22:18 Uhr

Weitgehende Zustimmung Allerdings bezweifle ich, dass der Einfluss der USA und vor allem ihrer Konzerne schnell schwindet. Die USA haben nach wie vor eine starke Anziehungskraft auf Talente aus aller Welt, die so weder [...] mehr

Seite 1 von 4