Benutzerprofil

ulimary

Registriert seit: 27.11.2017
Beiträge: 17
14.10.2019, 10:53 Uhr

Wie bringt man den Engländern... …(oder mindestens 3/4 von ihnen) nur bei, dass ihr Land ein zweitrangiges künstliches Gebilde ist, zusammenhängend aus Nationen, die so langsam auch lieber unabhängig sein wollen, das sich einbildet [...] mehr

07.09.2019, 11:19 Uhr

Ich verstehe nicht ganz... : Warum hätte Trump mit dem Briten-Deal ein Druckmittel gegen die EU in der Hand? Die EU hat ja bereits einen Handelsvertrag mit Amerika. Der grenzt Sachen wie Chlorhühnchen usw. aus. Wenn die Briten [...] mehr

05.09.2019, 11:09 Uhr

Warum... ...ist das alles so wichtig?? England ist eine unberechenbare Größe, weil sie selbst nicht wissen, was sie wollen. Soviel ist wohl allgemein akzeptiert: Raus aus der EU wollen sie alle, vielleicht [...] mehr

25.08.2019, 18:53 Uhr

Nur zu, nur zu... ...die Eu könnte ja mal nachdenken, wieviel britische Staatsschulden auf dem Kontinent ausstehen. Die kann man dann ja gegen die ausstehenden Beträge anrechnen... mehr

25.08.2019, 10:42 Uhr

Erstens: Trump wird mit seiner "bevorzugten" Behandlung Englands die EU nicht zerstören, nicht einmal arg schädigen. Denn die sind ja sowieso schon mehr als halb draußen - and good riddance! In Bezug [...] mehr

20.08.2019, 09:56 Uhr

Hört doch mal auf... ...die ganze Sache so wichtig zu nehmen! GB (zunächst, aber Schottland ….?) will aus der EU raus, sollen sie gehen. Aber keine Bedingungen stellen. Irland? Na, das wird in den kommenden fünf Jahren [...] mehr

18.08.2019, 10:29 Uhr

Das ist alles.... .…doch nur ein Bangemache-Spiel. BoJo glaubt wohl heilig daran, dass "they (die EU) need us more than we (GB) need them". Darum meint er, je länger er wartet bis zum 31.Oktober, umso mehr [...] mehr

10.01.2018, 17:00 Uhr

Wer hier kommentiert.... .....sollte zumindest einigen Sachverstand besitzen. Sonst bleiben seine Beiträge reine Meckerei die keiner ernst nimmt. Reine Zeitverschwendung also, sowohl des Schreibers, als auch der Leser, der [...] mehr

31.12.2017, 10:59 Uhr

Man braucht doch nur... --- die inzwischen akzeptierte Leitlinie des Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten ernst zu nehmen. Platz ist in Europa für alle, auch für die Briten, Polen, Ungarn usw. Ihnen alle [...] mehr

22.12.2017, 18:10 Uhr

Ich möchte mich den vorigen Kommentatoren anschließen. Schwierig zu sein scheint, dass die spanische Verfassung keine Abspaltung zulässt. Aber wenn man auf beiden Seiten aufeinander zuginge, wäre auch das zu lösen. [...] mehr

17.12.2017, 20:07 Uhr

Komisch.... ...können Sie das noch mal kontrollieren? Hier in Irland (Republik) wird fest davon ausgegangen, dass dies eine endgültige Sache wird. Sonst hätte man nie das grüne Licht für die Phase 2 der [...] mehr

17.12.2017, 10:47 Uhr

Wenn wir soüber Brexit schreiben... ...dann denken wir dabei nicht daran, dass die ganze Sache eigentlich schon gelaufen ist: GB hat zugestimmt (und das wird in den nächsten Tagen festgeschrieben, dass GB den Regeln betr Zöllen und [...] mehr

16.12.2017, 09:58 Uhr

Mir wäre ehrlich gesagt, wohler, ....wenn der Handel mit Russland überhaupt eingegrenzt würde. (Wirtschaftlich) abhängig zu sein von einem Land wie Russland erscheint mir keine sehr gute Idee. Das gilt vor allem für die [...] mehr

14.12.2017, 09:29 Uhr

Was ist das nun wieder... ...für ein komischer Aufmacher? Natürlich zahlt "auch Deutschland", wir sind schließlich prominente Mitglieder? Mit solchen Bemerkungen schürt der Spiegel (unterbewusst) die gewöhnlichen [...] mehr

08.12.2017, 16:22 Uhr

Wenn man so die Kommentare liest, ....dann wird klar, wie recht Herr Fricke mit seinen Bemerkungen über die deutsche Mentalität hat. Abgesehen von einigen zustimmenden Kommentaren, gibt es immer wieder dieselbe Kost: Von der [...] mehr

01.12.2017, 17:57 Uhr

Na, wenn das mal was wird... ...Schulz geht wohl ein hohes Risiko ein - wenn das nur nicht nach hinten losgeht! Die Möglichkeit, die künftige Politik zu beeinflussen, ist natürlich eine große Versuchung. Aber wohl nur machbar mit [...] mehr

27.11.2017, 16:50 Uhr

Da gibt es, entgegen Ihrer Auffassung... ...noch eine vierte Möglichkeit: Eine Minderheitsregierung. Auch wenn Ihnen das nicht passt. Da ist Merkel genau, wo sie hingehört, in die Minderheit. Was wäre dagegen, wenn die CDU/CSU-Regierung [...] mehr