Benutzerprofil

oskarlafrontal

Registriert seit: 27.11.2017
Beiträge: 22
Seite 1 von 2
25.05.2019, 15:40 Uhr

Mir wird Angst und Bange wenn ich diese geifernden Kommentare lese. Natürlich muss der Rechtsstaat Mittel und Wege haben, um gegen Schwerstkriminalität vorgehen zu können. Und deswegen darf hier, genau wie bei einer [...] mehr

20.05.2019, 11:23 Uhr

#6 Sehr richtig! Das Sagen in Bezug auf das Anzeigen geldwäscherelevanter Transaktionen hat übrigens der Konzerngeldwäschebeauftragte und sein Votum könnte höchstens vom Konzernvorstand selbst getoppt [...] mehr

10.02.2019, 20:23 Uhr

Da wird noch Fussball mit Herz gespielt und die vorab als sicherer Abstiegskandidat Nummer 1 gehandelte Fortuns steht auf Platz 12, trotz der Vorstandsattacke gegen den alten Trainerfuchs Funkel, der alles, aber auch wirklich alles richtig [...] mehr

01.02.2019, 13:23 Uhr

Dauerbashing der Deutschen Bank, wie es etliche Medien gezielt betreiben, hilft letztlich nur der Konkurrenz. Man sollte den neuen Kräften in der Bank auch ein wenig Vertrauen entgegenbringen. Insoweit ist der [...] mehr

22.01.2019, 15:31 Uhr

Danke, FF, Pfannenstiel raus! Vorstand Schäfer hat sich zumindest reumütig gezeigt. Der wahre Hintermann dieser Intrige scheint für mich jedoch Herr Pfannenstiel gewesen zu sein und der hat sich nicht wirklich geäußert........ [...] mehr

11.01.2019, 17:32 Uhr

#8 Daß Pfannenstiel mit Funkel nicht so richtig kann.......... sollte das eigentlich heißen. mehr

11.01.2019, 17:19 Uhr

Das ist der Anfang vom Ende und sicher ein "Pfannenstiel-Produkt". Das Ermittlungsverfahren Funkel nicht so richtig kann konnte man ja bereits nach seinem Amtsantritt zwischen den Zeilen lesen. Es ist wie [...] mehr

17.11.2018, 18:11 Uhr

Irgendwann.... in nicht allzuferner Zeit, werden wir Deutsche vor den Trümmern unseres Wohlstandes stehen. Ruinierte Wirtschaft, Massenarbeitslosigkeit und politisches Chaos. Die Betrüger aus der Autoindustrie [...] mehr

08.11.2018, 18:10 Uhr

Politiker der CSU.... haben sich in letzter Zeit nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Und wenn ich Herrn Weber höre, drängt sich mir auch bei ihm leider der Eindruck auf, es könnte für eine derartig wichtige Funktion [...] mehr

17.10.2018, 09:07 Uhr

Ach was....... Was sind denn das für Weisheiten von einer total überforderten Geldwäschebekämpfungstruppe des Zoll. Daß Immobiliegeschäfte ein Haupteinfallstor für Geldwäscheaktivitäten darstellt ist ja wohl schon [...] mehr

15.04.2018, 15:56 Uhr

Nicht aufzusteigen ist wohl auch besser, denn wie, bitte, soll Fortuna in der Bundesliga bestehen? Trotzdem Glückwunsch zum erreichten Saisonziel. Oder wird Platz sechs auch noch verspielt? mehr

29.03.2018, 08:38 Uhr

Das Problem ist eigentlich nicht Cryan. Er ist ein stiller, konsequenter Macher und hat hinter den Kulissen schon vieles bewegt. Das eigentliche Manko der Deutschen Bank ist der sogenannte Aufsichtsrat, [...] mehr

16.02.2018, 20:21 Uhr

In einer deutschen Regierungsmaschine? Schön dass Herr Yücel frei ist, aber warum benötigt man eine deutsche Regierungsmaschine? Traut man dem ausgehandelten Deal mit den türkischen Freunden nicht? mehr

08.02.2018, 17:31 Uhr

Horst Seehofer kann man sich als Innenminister und "Rechtsaussen' der neuen Koalition noch irgendwie vorstellen. Aber den Uli Hoeneß der CSU, Andreas Scheuer als Bundesminister ? Gott bewahre! mehr

09.01.2018, 09:58 Uhr

Na und...........?? Die Polizei hat schon vor 50 Jahren 16-jährige eingestellt, an der Waffe ausgebildet und vor dem 18. Lebensjahr bei höchstgefährlichen Demonstrationseinsätzen z.B. an der Frankfurter Startbahn West [...] mehr

04.01.2018, 16:15 Uhr

Ich lache mich tot ! An Seehofers undurchsichtigem Taktieren ist schon die Jamaika-Koalition gescheitert. Und daß er sich für eine GroKo ausspricht heißt noch lange nicht, daß er sie auch wirklich [...] mehr

14.12.2017, 08:11 Uhr

Oskar hat in allen Punkten den Nagel auf den Kopf getroffen. Angela Merkel ist für ihre Koalitionspartner eine schwarze Witwe und mit der doppelzügigen CSU-Schlange an der Brust, die trotz ihrer Winzigkeit [...] mehr

13.12.2017, 09:41 Uhr

Solange die doch wohl ein wenig verschlagenen "Altvorderen" der CSU, insbesondere die Herren Sehofer und der Mauteigentorkönig Dobrindt in den Gesprächen das Sagen haben, kann dabei [...] mehr

03.12.2017, 21:02 Uhr

Man kann das durchaus positiv sehen. Die internen Querelen und Machtkämpfe bei Fehlen eines auch nur andeutungsweise aussagekräftigen oder gar realitätsnahen Parteiprogrammes wir dieser "Partei" oder [...] mehr

29.11.2017, 20:20 Uhr

Gut weil es statt Grabenkämpfen und Brutuslegenden eine nachvollziehbare Empfehlung geben wird, der die Partei noch nicht einmal unbedingt folgen muss. Es wird spannend ! mehr

Seite 1 von 2