Benutzerprofil

tyll.spiegel

Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 641
Seite 1 von 33
05.07.2019, 19:53 Uhr

Fraglich... Ich habe mal irgendwo gelesen, dass eine moderne Windkraftanlage in 6 Monaten so viel Energie liefert, wie bei der Produktion benötigt wurde. Die CO2-Bilanz müsste dann ja ähnlich gut sein. Hat da [...] mehr

05.07.2019, 15:45 Uhr

Bitte um Belege Kann sie nicht, muss sie aber auch nicht. Denn das, was Sie da behaupten, trifft einfach nicht zu. Bitte mit seriösen Quellen belegen (EIKE gildet nicht...)! mehr

05.07.2019, 15:36 Uhr

So wirklich überraschend ... ... ist das ja nun nicht. Jeder, der die Photosynthese-Reaktionsgleichung kennt, weiß um die CO2-Aufnahme von Pflanzen. Aber trotzdem gut, wenn man an zwei Enden anfangen kann: CO2-Vermeidung durch [...] mehr

04.07.2019, 23:03 Uhr

Ironisch oder bildungsfern... Bei einigen hier weiß man wirklich nicht... Dass obige Behauptung Kappes ist, zeigen zwei Fakten: 1. Rodung von Wäldern 2. Wind Dass C02 kein Treibhausgas sein kann, weil es sich am Boden [...] mehr

04.07.2019, 18:26 Uhr

Häufiger Denkfehler Ich fürchte, es gibt nicht die EINE großartige Maßnahme, die alleine die Welt (hier das Klima) rettet. Wir brauchen wohl doch die vielen Millionen kleinen Maßnahmen. Und da sind PV- und [...] mehr

26.06.2019, 20:57 Uhr

Die Steigerung von Unsinn ... ... ist zynischer Unsinn. Zunächst mal WIRD der Meeresspiegel bis 2100 um mindestens 1m ansteigen, da wir in den Industrieländern es offensichtlich nicht hinbekommen, die CO2-Emissionen zu [...] mehr

26.06.2019, 19:30 Uhr

Nicht schlecht ... ... in drei Zeilen so viel Unsinn zu verbreiten: Erstens geht es bei der Klimaforschung NICHT um Esotherik, sondern um das genaue Gegenteil, nämlich Physik. Und zweitens zu den angeblich [...] mehr

24.06.2019, 23:20 Uhr

Von Ihren vielen seltsamen Überzeugungen ... ... ist die letzte ("Mit einem grünen Kanzler wird alles besser!") nicht einmal die bildungsfernste. Vielleicht informieren Sie sich noch einmal grundlegend über den Klimawandel und [...] mehr

24.06.2019, 23:12 Uhr

Bildungsfern oder zynisch - das ist hier die Frage Entweder Forist r.mehring weiß nicht, dass durch den Klimawandel und die Folgen (Anstieg des Meeresspiegel, Desertitikation etc.) Milliarden Menschen ihre Lebensgrundlage verlieren und zu [...] mehr

23.06.2019, 23:31 Uhr

Jaja, die "Selbstdenker" ... ... versuchen alles selbst zu erdenken und scheitern mangels fundierter Fachkenntnisse meist ziemlich schnell. Mag sein, dass die Naturwissenschaft manchmal an komische Sachen "glaubt", aber [...] mehr

23.06.2019, 23:09 Uhr

Jaja, die "Selbstdenker" ... ... versuchen alles selbst zu erdenken und scheitern mangels fundierter Fachkenntnisse meist ziemlich schnell. Mag sein, dass die Naturwissenschaft manchmal an komische Sachen "glaubt", [...] mehr

23.06.2019, 23:01 Uhr

Ach, der günter ... ... mit seiner Decarbonisierung-bedeutet-Deindustrialisierungs-Apokalypse ist wieder da. Und raunt wieder dunkel vom Untergang der Zivilisation infolge der Energiewende. Welches "Chaos" [...] mehr

23.06.2019, 20:59 Uhr

Dann halt wissenschaftlich zu 1) Warum denn nicht?! Wenn mehr CO2 (durch uns!) in die Atmosphäre gepumpt wird und hier ein dynamisches Gleichgewicht vorliegt, ist die CO2-Aufnahme der Meere doch nur logisch! Und genau das [...] mehr

23.06.2019, 20:45 Uhr

Aber anders als im Mittelalter ... ... haben wir heute die Wissenschaften (z.B. Physik, Ökologie, Klimaforschung...), der beste Zugang zur "Wahrheit", den wir Menschen je hatten. Und intelligente und bildungsnahe Menschen [...] mehr

23.06.2019, 19:01 Uhr

@ Myrlin Soso, Sie wollen also, dass wirklich ALLE offenen Fragen zum Klimasystem Erde gelöst sind, bevor Sie etwas für den Klimaschutz unternehmen möchten? Könnte es sein, dass Sie der Energie- / Auto- [...] mehr

23.06.2019, 18:53 Uhr

Niveau? Na ja ... Obiges "Argument" ähnelt in Struktur und Niveau dem folgenden: "Mama, Kevin und Dennis von nebenan räumen ihr Zimmer nicht auf, dann muss ich auch nicht!" - wem dieses Niveau [...] mehr

23.06.2019, 18:20 Uhr

Oh je... Offenbar ist es Forist "bluebill" nicht bekannt, dass gasförmiges H2O ein ausgesprochen wirksames Treibhausgas ist, das den Kühlungseffekt der Wolken deutlich überkompensiert. Schon [...] mehr

16.06.2019, 20:13 Uhr

Bitte Belege! Ihr Beitrag wäre gleich noch viel interessanter, wenn auf die Behauptung auch Belege folgen würden. Woran genau machen Sie Ihre Einschätzung fest, oder sollen wir das Ganze unter "diffuse [...] mehr

16.06.2019, 19:43 Uhr

Könnte es sein, ... ... dass Sie aufgrund (mindestens) fragwürdiger Annahmen zu (mindestens) fragwürdigen Schlüssen gelangen? Die Grünen haben keineswegs vor, auf Kosten der "unteren Schichten" [...] mehr

16.06.2019, 17:31 Uhr

Eine Frage der Perspektive Vielleicht sollte Sie mal eine andere Perspektive einnehmen? Wie wäre es mit der eines Vaters, der sich um die lebenswerte Zukunft seiner KInder sorgt? Oder der eines Bauern, dem der Klimatrend [...] mehr

Seite 1 von 33