Benutzerprofil

ImZweifel

Registriert seit: 15.12.2017
Beiträge: 65
Seite 1 von 4
09.02.2018, 10:11 Uhr

Warum tun Sie sich das an? Auch wenn ich den Anblick hübscher Frauen als sehr angenehm empfinde, kann ich nicht nachvollziehen, warum man sich eine solch hirnlose Show anschauen sollte. Aber vielleicht richtet sich diese Show [...] mehr

08.02.2018, 17:55 Uhr

Die Studie zeigt, dass Männer und Frauen gleich behandelt werden Und mehr kann man auch nicht verlangen. mehr

08.02.2018, 14:41 Uhr

Es gibt schon einen Unterschied Wehner war derb, polemisch und originell zugleich. Aber nich primitiv mehr

08.02.2018, 08:24 Uhr

Zensur? Ich hatte die Frage gestellt, ob es Sexismus ist, wenn ein Kandidat mit dem Argument vorgeschlagen wird, dass er einem bestimmten Geschlecht angehört. Dieser Kommentar wurde gelöscht. Verstößt diese [...] mehr

07.02.2018, 16:41 Uhr

Gute Nacht SPD „Ätschi-Bätschi“ Nahles als Parteivorsitzende, das hat der SPD zum Niedergang noch gefehlt. Schumacher - Brandt - Schmidt und jetzt Nahles? Damit wird das Scharping-Niveau noch unterboten. mehr

07.02.2018, 01:37 Uhr

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/uma-thurmans-vorwuerfe-tarantino-bedauert-unfall-stunt-a-1192008.html mehr

07.02.2018, 00:45 Uhr

Wir werden es sehen Wenn es tarsächlich gelingt, diese Neuauflage der GroKo zu verhindern, umso besser. Ob Kühnert tatsächlich die Lichtgestalt ist, der es gelingt, der SPD neues Leben einzuhauchen, bezweifle ich. [...] mehr

06.02.2018, 17:28 Uhr

Viel Lärm um nichts Nach neuesten Informationen bedauert Frau Thurmann mittlerweile die Folgen Ihres Interviews und ist mit Herrn Tarantino wieder ein Herz und eine Seele. mehr

06.02.2018, 03:35 Uhr

Was will uns die Autorin damit sagen Macht kann zu Missbrauch verleiten. Macht ermöglicht sexuellen Missbrauch. Macht muss Grenzen auferlegt werden. Soweit d‘accord In dem vorliegenden Fall geht es aber um eine symbiotische [...] mehr

05.02.2018, 14:35 Uhr

Wo bleiben die politischen Ziele für Europa? Neue finanzielle Belastungen durch Europa. Ist das alles? Eine weitergehende politische Einigung, ein Europa der unterschiedlichen Geschwindigkeiten, eine engere Zusammenarbeit mit Frankreich? Waren [...] mehr

05.02.2018, 06:30 Uhr

Beeindruckt Ich bin immer wieder beeindruckt, mit welcher Konsequenz Menschen über den Tellerrand ihrer Vorurteile schauen können. Dass die Ethikkommision diese Versuche gebilligt hat, ist offensichtlich [...] mehr

05.02.2018, 06:07 Uhr

Viel Aufregung um nichts Alexander war kein Grieche, sondern Makedonier und in den Augen der Griechen ein Barbar. Erst die Unterwerfung der griechischen Städte durch Alexander und die anschließende Eroberung des [...] mehr

05.02.2018, 05:46 Uhr

Die Internationale der Nationalisten Es zeigt sich immer wieder dass auch Linke - im Gegensatz zur gern gepflegten Selbstdarstellung - eine erschreckende Affinität zum Nationalismus haben können. mehr

05.02.2018, 05:32 Uhr

Interessante Vorschläge Ich wäre froh, wenn zumindest einige dieser Visionen Eingang in die Verhandlungen der GroKo gefunden hätten. Man hätte dann das Gefühl, dass die Erstarrung der letzten Jahre, nicht in die Zukunft [...] mehr

05.02.2018, 04:08 Uhr

Kann es sein, dass nicht wenige Frauen die Pauschalisierungen von Frau Berg deshalb nicht kritisch sehen, weil sie hoffen, von den Ergebnissen zu profitieren? Die sexistische Aufteilung unserer [...] mehr

03.02.2018, 12:13 Uhr

Warum kann Frau Berg nicht sachlich diskutieren Vermutlich würde eine sachgerechte Behandlung des Themas nich zu dem von Frau Berg gewünschten Ergebnis führen. Deshalb Pauschalisierung, Verdächtigung und Diffamierung ganzer Gruppen, Populismus und [...] mehr

03.02.2018, 03:11 Uhr

Ein sehr ausführlicher Artikel Was wird ihm vorgeworfen? Welche Konsequenzen drohen? Welche Kompetenz hat das Umweltministerium bei der Beurteilung wissenschaftlicher Forschung? Ohne Beantwortung dieser Fragen dient der Artikel [...] mehr

02.02.2018, 18:07 Uhr

Nicht noch ein Gesetz Die simple Vorstellung, Probleme durch bürokratische Gesetze lösen zu können, ist gerade bei Umweltschützer weit verbreitet. Dabei produzieren die meisten dieser Gesetze einen enormen Aufwand bei [...] mehr

02.02.2018, 18:02 Uhr

Warum nich Qualität statt Quote Wenn sich die SPD nicht endlich darauf besinnt, die noch vorhandenen Wähler zu halten und die Verlorenen zurückzugewinnen, wird die Quotenvorsitzende nicht viel Freude an ihrem Amt haben. Die [...] mehr

02.02.2018, 06:30 Uhr

Wir stehen am Anfang des Endes der Aufklärung Leider sind es keine Anfänge mehr. Wir befinden uns mitten in einer Phase der Kunst- und Kulturrevision. Auch wenn hier die Zensur in die Form einer „Performance“ gekleidet wurde, ist das Ziel [...] mehr

Seite 1 von 4