Benutzerprofil

Stuenzel

Registriert seit: 06.01.2018
Beiträge: 8
11.01.2018, 14:03 Uhr

Genau das Richtige für die heutigen gehirmamputierten Quasselstrippen. Die so aus den Bahnen verschwinden, in denen die Fahrgäste seit den 60-Jahren des vorigen Jahrhunderts elektrifiziert durch die Gegend schweben. Mit professionellem Chauffeur. Heute fast ohne [...] mehr

11.01.2018, 13:40 Uhr

Man kann es auch anders sehen 3 Stunden, um aus dem Moloch Grossstadt herauszukommen. Ihre Sichtweise ist arg einseitig. Aber das ist eben ihr spezieller Redaktionsstil. Als ob ein Arzt lebensnotwendig sei. Ja, ist er. Für [...] mehr

11.01.2018, 12:17 Uhr

Verblasene Sätze "Einblick in eine verblassende Welt". Geld regiert die Welt. In den Händen der Bänker. Es ist schon auffällig, wie die deutsche Journalistik seit einigen Jahren den Realitätsbezug [...] mehr

10.01.2018, 14:29 Uhr

Das ist nicht das Image, es ist die Ausbildung "weil das Image vieler Ausbildungen mies ist." Das Handwerk hat versäumt (bis auf das KFZ-Handwerk) die Ausbildung an die neuen Methoden anzupassen. Es ist nicht der Staat, der nicht [...] mehr

10.01.2018, 14:19 Uhr

Sollte das eigentlich nicht der Markt regeln? Das Bessere verdrängt das Schlechtere. Mit Zwang durch diese Beglückungspolitiker wird das nur zu Folge haben (wie auf dem Strommarkt) dass die Autos in Deutschland doppelt so teuer werden wie [...] mehr

06.01.2018, 19:10 Uhr

Der grösste Versicherungsbetrüger ist der Staat selbst Ich habe die gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung zwangsweise (nicht freiwillig) 1965 abgeschlossen und wurde 2005 - nach 40 Jahren Beitragzeit- vom Staat darum beschissen. Als ich dauerhaft [...] mehr

06.01.2018, 18:52 Uhr

Mit Hilfe der Medien wird die Öffentlichkeit an der Nase herumgeführt. Das Flugzeug wurde von einer US-Rakete über der Java-See abgeschossen (das Radar-Bild verschwand sofort) und die sattsam bekannte CIA-Propaganda über deren Medien begann. Weil die USA die [...] mehr

06.01.2018, 11:51 Uhr

Das gibt doch nun Ärger Und stört den Betriebsfrieden. Das ist Wasser auf den Mühlen der Intriganten, die sich mehr für die Löhne der anderen interessieren, als um die schnelle und präzise Erledigung Ihrer Arbeit. Das [...] mehr