Benutzerprofil

kfp

Registriert seit: 22.03.2009
Beiträge: 3384
Seite 1 von 170
22.07.2019, 13:55 Uhr

Die Frage ist hier allerdings, ob der gestiegene Anspruch bei den Mietern oder Vermietern überwiegt... Bei uns waren es zumindest jedesmal die Vermieter, die uns eine kleinere Wohnung nicht geben [...] mehr

22.07.2019, 13:28 Uhr

Das hängt stark am Beruf... Als MTA oder Einzelhandels-Mitarbeiter kann man i.d.R. an jedem Wohnort mehrfach was finden... Sobald man aber eine etwas komplexere Tätigkeit verrichtet, kommt schnell [...] mehr

22.07.2019, 13:03 Uhr

Ist es wohl. Und besonders jemand, der die Gesellschaft durch seine Arbeit unterstützt (hat), sollte von seinem Einkommen bzw. Rente mit einem festen Dach über dem Kopf in Pendelvater Distanz vom [...] mehr

22.07.2019, 12:56 Uhr

Danke, kann ich nur 100% zustimmen. Woher kommt eigentlich die Unart, die Schuld an solchen Modernen immer den hart für ihren Lebensunterhalt arbeitenden Betroffenen in die Schuhe zu schieben, die [...] mehr

22.07.2019, 12:47 Uhr

Jetzt Mal ohne Ironie: Haben Sie mal versucht, was "Kleineres" zu mieten? Wenn man als Familie mit 3 Kindern eine 4-ZW mit 110m2 anfragt, kriegt man als Antwort, dass der Vermieter sich [...] mehr

22.07.2019, 12:23 Uhr

Hipp??? Wem geht es denn hier noch um die "hippe Lokation"? Schon mal was davon gehört, dass man an Arbeitsplatz und (weiterführende) Schule gebunden ist und eine Anfahrt von ca. 1h einfach für [...] mehr

26.05.2019, 00:26 Uhr

Genau, das sind die Richtigen: Zwei anscheinend sichere Halbtagsstellen zu offenbar recht komfortablem Gehalt, und dann anderen mit dem moralischen Zeigefinger vor der Nase herumfuchteln. Ich [...] mehr

07.04.2019, 13:02 Uhr

Moment mal. Die 10% Rendite gehören Ihnen genauso viel oder wenig, wie mir meine 10% (p.a.!) Gehaltserhöhung! Klingt unverschämt hoch? Warum sind 10% jährliche Gehaltserhöhung für qualifizierte [...] mehr

07.04.2019, 12:03 Uhr

Wieso verdienen Sie 10% Rendite, nur weil Sie das Glück hatten, genug Geld für eine Eigentumswohnung zusammen zu bekommen? Ich arbeite 45-50h pro Woche nach solider Ausbildung und bekomme in drei [...] mehr

07.04.2019, 01:11 Uhr

Die meisten Mieter, die ich kenne, "schrotten" keine Wohnungen. Sie benutzen sie sorgsam und überweisen dafür monatlich ein happiges Sümmchen... Sie scheinen zu erwarten, dass dieses [...] mehr

07.04.2019, 00:55 Uhr

Vielleicht liegt es aber auch weniger an der mangelnden Bereitschaft. Sondern am ständigen "Ausquetschen", so dass einfach keine Zeit/Resourcen für freiwillige Zusatzleistungen bleiben? [...] mehr

07.04.2019, 00:32 Uhr

Ich bin so ein Mitbürger, der diese Mieten bezahlt. Eigentlich kann ich es nicht, aber noch habe ich Ersparnisse (aus früheren, dummerweise nur befristeten, Stellen an billigeren Standorten) und [...] mehr

07.04.2019, 00:07 Uhr

Kein Grundrecht auf bezahlbaren Mietraum??? Genau, das ganze arbeitende Pack, das auf die Arbeitsplätze in der Stadt angewiesen ist, soll halt unter der Brücke hausen. Ist ja echt nett, dass hier [...] mehr

06.04.2019, 23:41 Uhr

Dann muss ich dem Herrn "Kuchenesser" mal antworten: 1990 war ich noch in der Schule, 1995 Abi (deutlich mehr als passable Note, Leistungskurskombination in damals noch anspruchsvollen Bundesland), 2000 Diplom (Regelstudienzeit, [...] mehr

01.04.2019, 00:17 Uhr

Ich denke, das "das geht nicht" bezog sich nicht darauf, in einer Fremdsprache dem Unterricht zu folgen. Sondern Fachunterricht in z.B. 27 Sprachen anzubieten, da Zuwanderer nun einmal [...] mehr

31.03.2019, 04:21 Uhr

Wenn ich eine Spülmaschine habe, benutze ich die auch. Hat nur nicht jeder (wir haben eine, aber diverse Bekannte im Inland nicht, im Ausland noch weniger, in Ferienhäusern ist es auch nicht imner [...] mehr

31.03.2019, 04:11 Uhr

Steuerung... Es ist doch im Artikel beschrieben, warum Deutschland daran Interesse haben könnte/sollte, den muttersprachlichen (Zusatz-)Unterricht (wird ja nicht auf Kosten der normalen Fremdsprachen [...] mehr

30.03.2019, 16:14 Uhr

Wollen wir Integration oder vollständige Assimilation? Wer aus einem anderen Land kommt, soll also sein früheres Leben komplett ablegen und vergessen? Dadurch verpassen wir komplett die Chance, [...] mehr

30.03.2019, 15:57 Uhr

Tun sie nicht. Als wir für unseren dt.-brasilianischen Sohn um Portugiesisch-Unterricht gebeten haben, war das nicht möglich. (Bayrische Großstadt...). mehr

30.03.2019, 15:53 Uhr

selbstherrlich In Deutschland werden die Kinder ganz selbstverständlich der dt. Sprache und Kultur ausgesetzt. Zusätzlicher Muttersprachen-Unterricht ändert daran doch nichts, sondern ist nur eine Bereicherung, da [...] mehr

Seite 1 von 170