Benutzerprofil

rosenblum64

Registriert seit: 12.01.2018
Beiträge: 110
Seite 2 von 6
30.04.2019, 09:56 Uhr

Angela Merkels Deutschland Wenn das politische Programm nur daraus besteht an der Macht zu bleiben, dann konzentriert man sich eben auf Populismus, nicht auf harte Arbeit. Merkel und Schäuble haben das Land an die Wand [...] mehr

08.04.2019, 12:50 Uhr

Lehrer muss ein Spitzenjob werden. Viel mehr Lehrer, Löhne dramatisch erhöhen, Verbeamtung abschaffen, Mitspracherecht bei den zu vermittelnden Inhalten und den zu entwickelnden Lehrmethoden, Freiheiten bei der Umsetzung des Lehrplans, [...] mehr

03.04.2019, 11:12 Uhr

Horst Hrubesch... ...wäre ideal. Einer für's Herz. Absolut ehrlich. Genau so einen Typen braucht es jetzt. mehr

02.04.2019, 16:51 Uhr

Rutger Bregman Kann nur allen die Lektüre "Utopia für Realisten" ans Herz legen. Würden endlich mal alle ihre Scheuklappen ablegen, hätte dieses stinkreiche und rückständige Land vielleicht doch noch eine [...] mehr

02.04.2019, 09:42 Uhr

Fehlbesetzung Es war doch von Anfang an klar, dass dieser Mann keinen neuen Schwung bringt - von einem neuen Wertegerüst ganz zu schweigen. Grindel war und ist ein Synonym für kleinkariertes Handeln, Seilschaften, [...] mehr

01.04.2019, 10:25 Uhr

Harter Brexit. Jetzt. Die bestehende Unsicherheit kostet nicht nur Arbeitsplätze, sondern vor allem Vertrauen in die Demokratie. Auf lange Sicht ist das gefährlicher als ein geringeres Wirtschaftswachstum. Manchmal geht's [...] mehr

29.03.2019, 13:09 Uhr

Glückwunsch Meine Aussage war, dass Herr Montgomery in den letzten Jahren oft genug Dinge durchgedrückt hat, die eben nicht das Patientenwohl im Auge hatten, sondern die Erweiterung der KK-Leistungen. Soll [...] mehr

29.03.2019, 12:25 Uhr

Bitte, bitte... Bitte unterstellen Sie mir, was Sie wollen, nur hören Sie mit Ihrer total ermüdenden und didaktisch überholten Oberlehrer-Attitüde auf. Herr Montgomery trat in den letzten Jahren mehr als einmal [...] mehr

29.03.2019, 10:36 Uhr

Bravo Herr Montgomery Ist doch mal schön, wenn es zwischen medizinischer Notwendigkeit, den Interessen der Bevölkerung, der Geldgier von Ärzten und Pharmaindustrie eine Schnittmenge gibt. Da erinnert sich sogar Herr [...] mehr

26.03.2019, 15:11 Uhr

Na, und? Seit Frau Merkel am Ruder ist sind wir fast überall Entwicklungsland. Haben wir eine Zuckersteuer? Haben wir eine Ernährungsampel? Haben wir ein Tempolimit? Haben wir eine Kapitalsteuer? Gibt es bei [...] mehr

25.03.2019, 08:39 Uhr

Witzig... Habe mir gerade mal die ganzen Beiträge durchgelesen und 90 Prozent beschäftigen sich damit, dass wir uns nicht freuen können. Dann freut Euch doch, verdammt. Wer hindert Euch daran? mehr

25.03.2019, 08:36 Uhr

Danke, Holland! Traurig das sagen zu müssen, aber es ist einfacher in einem Stadion randvoll mit Holländern anzutreten, als vor dem verwöhnten, Fähnchen schwingenden, Nationalhymne schmetternden, vollkommen [...] mehr

22.03.2019, 09:29 Uhr

Herzlichen Glückwunsch! Da wollte sie doch hin, oder? Raus aus dem Team und an die Seitenlinie. mehr

21.03.2019, 14:38 Uhr

What's the problem? Mal sehen... Die Grenze der EU wäre offen, Waren und Menschen strömen unkontrolliert in die EU. Chlorhühnchen aus den USA, gefälschte Handtaschen aus China, Drogen aus Kolumbien. Internationale [...] mehr

21.03.2019, 14:23 Uhr

Geraunte Verschwörungsformeln... Vielleicht lesen Sie den Artikel einfach nochmal. Die Position der EU besteht nicht aus Worthülsen. Der Wahltermin wurde explizit erwähnt und als rote Linie formuliert. Die Position der EU steht [...] mehr

21.03.2019, 12:36 Uhr

Hat noch jemand das Gefühl, dass... ...die Briten wegen genau solcher Diskussionen aus der EU aussteigen wollen? mehr

21.03.2019, 12:25 Uhr

Super! Solche Diskussionen relativieren doch einfach immer alles. Wenn wir uns schon auf Seite 7 mit den Vor- und Nachteilen des Linksverkehrs beschäftigen, kann der Brexit einfach nicht so wichtig sein, wie [...] mehr

21.03.2019, 11:46 Uhr

Ihr Populismus in Ehren, aber... Was ist denn jetzt genau Ihr Punkt? Die EU soll dem Antrag der Ministerpräsidentin auf Verlängerung nicht zustimmen, damit man Frau May davor bewahrt gegen das Regelwerk ihres eigenen Parlaments [...] mehr

21.03.2019, 11:29 Uhr

Die EU ist unglaublich fair Die EU hat eine Position. Die Briten haben tausend Positionen. Ich denke, dass es nicht nur im Interesse der EU ist, dass man sich nicht spalten lässt. Es macht es auch den Briten leichter eine [...] mehr

21.03.2019, 11:20 Uhr

Ey, Leute... Weil ein Referendum anderen Regeln unterliegt, als eine Abstimmung im Parlament. Überrascht? mehr

Seite 2 von 6