Benutzerprofil

mike.bauer

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 384
Seite 1 von 20
13.11.2017, 08:12 Uhr

Menschenwürde Die Debatte war keine, es waren sich ja alle einig, es wurde sich lediglich selbst übertroffen. Die Menschenwürde wird im Zusammenhang mit Folter, Sklaverei und dem Abschuss von Flugzeugen mit [...] mehr

19.08.2017, 17:16 Uhr

Der Schutz ist nicht notwendig 1) Wer nicht das nötige Kleingeld hat, im Urlaub gestrandet einen Zweitflug zu buchen, der sollte von vorne herein eine Pauschalreise buchen. Da gibt es eine entsprechende Versicherung. 2) Die [...] mehr

11.08.2017, 14:07 Uhr

Ein sehr einseitiger Artikeln Der Autor schreibt, verhandeln sei eine sichere Alternative. Wenn alles was in deutschen Medien über Trump geschrieben wird wahr ist, sind Verhandlungen aussichtslos. Über Kim brauchen wir dabei nicht [...] mehr

15.12.2016, 16:03 Uhr

Haben Sie nicht vor der Wahl behauptet, Trump bringe den Frieden? War ihr damaliger Artikel in der Überzeugung geschrieben, Clinton werde Präsident, um später altklug darauf verweisen zu können? Ich finde keine der [...] mehr

10.12.2016, 10:55 Uhr

Abitur Die Beiträge fragen, ob Schulz eine Chance gegen Merkel wegen ihres Abiturs hat, nicht ob Abitur eine Formalqualifikation für die Kanzlerschaft ist. Das ist ein Unterschied, denn es geht um den [...] mehr

23.11.2016, 22:51 Uhr

200 Jahre zurück Wendt fordert nicht weniger, als die Abschaffung der unabhängigen Justiz und dass der Ankläger gleichzeitig der Richter ist. Ausgangspunkt waren ein paar Helden, die sich Scharia-Polizei nennen, gegen [...] mehr

18.09.2016, 17:19 Uhr

Terrorangst Die Frage ist doch nicht die Ist-Situation. Sondern wie Deutschland mit den Flüchtlingen in 5 bzw. 10 Jahren mit den Folgen zu Recht kommt. Ob die Integration gelingen wird etc. Was, wenn wir [...] mehr

11.08.2016, 01:11 Uhr

Sehr sympathische Kandidatin Herzlichen Glüchwunsch und weiter so!! mehr

10.07.2016, 15:49 Uhr

Niemand steht über dem Gesetz?! Welches Gesetz? Zunächst einmal bringen Sie hier die Gerichte völlig durcheinander: https://twitter.com/RA_Haenel/status/752134492043743232 In GB und USA wurde über den Krieg, samt casus belli abgestimmt. Sie [...] mehr

08.07.2016, 23:16 Uhr

Gute Antwort Mancher mag Fischer polemisch finden. Ich halte das für Notwehr. Leise Worte (Professoren, Richterbund, Strafverteidiger) werden lange nicht mehr gehört. Ist eigentlich niemandem aufgefallen, dass [...] mehr

24.06.2016, 15:21 Uhr

Jeder wusste, dass die Zahlen falsch sind. Der Economist hat das alles bereits vor Monaten vorgerechnet. Man muss ja dazusagen, dass auch die 110 Million Pfund den Briten nützten. Dienstleistungsfreiheit, [...] mehr

22.06.2016, 18:17 Uhr

Man sollte erwähnen, dass das Vorstandsgehalt gem. § 87 AktG an die Lage des Unternehmens angepasst werden muss (!). Eine Herabsetzung der Vergütung erfolgte daher nicht aus Nächstenliebe zu dem Unternehmen, sondern auf [...] mehr

20.06.2016, 19:44 Uhr

Nein!! Würde ihre Geschichte stimmen, hätte sie also K.O. Tropfen bekommen, läge Gewalt iSd § 177 StGB vor. Da hätte sie auch "Ja" rufen können, es hätte dem Täter nichts genutzt, da sie [...] mehr

20.06.2016, 19:39 Uhr

1. Sie behaupten pauschal, es gebe Vorwürfe gegen Richterin (die die Anklage im Zwischenverfahren zulassen muss, wenn sie eine Verurteilung für hinreichend wahrscheinlich hält) und [...] mehr

12.06.2016, 10:31 Uhr

Unsinn Die Wähler bestimmen was Unsinn ist und was nicht. Die AfD steht im Bund bei 10% (+/-) und deswegen muss sie meiner Meinung nach eingeladen werden. Der Bürger soll entscheiden wer das bessere Argument [...] mehr

15.05.2016, 13:32 Uhr

Lügenpresse? Fängt das jetzt "von links" auch an? Ich sehe das komplett aus der anderen Richtung. - Sarah Wagenknecht und Katja Kipping sind mit dem am häufigsten eingeladenen Gäste. - Die AfD [...] mehr

30.04.2016, 12:48 Uhr

Also 1. Hat SPON beide Seiten dargestellt, damit neutral berichtet. 2. Haben die Amerikaner als NATO Mitglied jedes Recht über die Ostsee zu fliegen. Viele NATO Staaten sind sehr glücklich, auf Grund des [...] mehr

21.03.2016, 13:25 Uhr

Typischer Augstein Schauen Sie sich doch mal den Spitzenkandidaten in Baden-Württemberg an. Meuthen ist Professor und Fremdenfeindliches habe ich bisher von ihm nicht gehört. Die Differenzierung, die sonst gerne [...] mehr

10.03.2016, 23:03 Uhr

Gut zu wissen "Eine Vielzahl von Fehlern in medizinischen Doktorarbeiten ist auch darauf zurückzuführen, dass die Betreuungssituation nicht so gut ist. Mediziner würden beim Schreiben ihrer Doktorarbeit kaum [...] mehr

07.03.2016, 14:55 Uhr

Naja Diejenigen die ich kenne die AfD wählen, sind entweder Akademiker (meist Ärzte) oder haben (zumindest) ein ausreichend hohes Einkommen, weil sie bei großen Konzernen arbeiten. (Ja, Konzerne zahlen [...] mehr

Seite 1 von 20