Benutzerprofil

paul sartre

Registriert seit: 29.03.2009
Beiträge: 524
Seite 1 von 27
07.11.2012, 13:55 Uhr

Schlecht, schlechter am schlechtesten Die Märkte zeigen was sie von dem Wahlergebnis in den USA halten. Sie verabschieden sich in den Keller. Keine Jahresendrallye. mehr

04.11.2012, 11:48 Uhr

Die Politik hat den Kampf um das Primat gegenüber den Banken verloren. Es gibt Leute, die schauen bei den Präsidentenwahlen in den USA nur darauf ob Goldman Sachs oder JPM mehr Beraterposten [...] mehr

16.10.2012, 18:48 Uhr

Grüß Gott Soll sich doch die CSU in ihre Dirndl und Lederhosen zwängen und in die Berge verziehen. mehr

12.10.2012, 18:43 Uhr

Hinterhof Ist doch klar. Ein starkes Europa wäre dann nicht mehr der Hinterhof für England. Die Banken von der Insel könnten dann nicht mehr walten und schalten wie sie wollten auf dem Kontinent. mehr

12.10.2012, 12:11 Uhr

Nichts begriffen Ich finde die Hetze dieser Nationalkonservativen gegen Europa unerträglich. Der Frieden der letzten Jahrzehnte in Europa ist ein hohes Gut. Wer das gezielt oder unbewusst aufs Spiel setzt, hat [...] mehr

04.10.2012, 16:48 Uhr

Wie lange noch? Der Mann hat Recht. Bayern zahlt nicht nur den Nürburgring. Bayern bezahlt auch den gesamten Osten. Wie lange noch? mehr

23.09.2012, 15:12 Uhr

"Kohle" machen Da kann Schwan kräftig "Kohle" verdienen. Geld stinkt nicht. mehr

22.09.2012, 17:21 Uhr

Manche lernen nie ...dafür die National-Deutschen? Manche Lernen es nie. Soll diese "dunkle Suppe" zum dritten Mal das Schicksal Europas bestimmen? mehr

22.09.2012, 14:40 Uhr

Leistung zählt Nicht immer nur haben wollen, man muss für sein Geld auch etwas leisten. mehr

22.09.2012, 14:35 Uhr

Jeder geht seinen Weg Würden die beiden deutschen Länder ihren eigenen, getrennten Weg gehen, hätten beide ihren Vorteil und es würde beiden besser gehen. mehr

21.09.2012, 07:24 Uhr

Unglaublich... Unglaublich diese Eingriffe des Staates in das Marktgeschehen. Was unterscheidet uns dann noch von einem sozialistischen Staat. Und diese sind gerade deswegen klanglos untergegangen. mehr

19.09.2012, 12:50 Uhr

...sah nichts Eine Bankenunion ist auch deshalb wichtig, da die Banken europäisch oder gar international aufgestellt sind, die Staaten aber nur national kontrollieren können. Da ließ sich in der Vergangenheit [...] mehr

13.09.2012, 19:25 Uhr

Gleiche Experiment - wieder das gleiche Ergebnis In immer kürzeren Abständen setzt der FED die Gelddruckmaschine in Gang. Das Resultat ist immer das Selbe. Die Krise wird schlimmer. mehr

09.09.2012, 19:51 Uhr

Klingt erst einmal hart und unwahrscheinlich. Aber wenn wir weiterhin in Frieden leben vielleicht wollen notwendig. mehr

09.09.2012, 19:45 Uhr

Kein Nordeuro! Ihr Deutschen löffelt mal Euro Suppe alleine aus. Für euch gibt es wieder die DM. Ihr solltet nun zufrieden sein. mehr

09.09.2012, 19:40 Uhr

Deutschland tritt aus Soros Vorschlag aus seinem Spiegel-Interview, dass Deutschland aus der EU austritt, ist nur zu begrüßen. Auf Grund des besonderen deutschen Charakters steht ein Verbleib Deutschlands in der EU [...] mehr

03.09.2012, 12:55 Uhr

Sehr guter Beitrag Ein sehr guter Beitrag von Jacob Augstein. Leider wird die Geschichte für Deutschland sehr bitter enden. Unser Problem und das der europäischen Nachbarn ist der seltsame deutsche Charakter. mehr

01.09.2012, 19:19 Uhr

Kranke Mann... Wie kommen Sie nur darauf wieder die DM einzuführen? Haben Sie schon vergessen, dass in den 90er Jahren Deutschland wirtschaftlich der kranke Mann in Europa war. Mit dem Euro ging es mit [...] mehr

01.09.2012, 19:14 Uhr

Ja zur Sonderwirtschaftszone Nach einer Studie der APEC haben die Länder, die Asienkrise 1997/98 am besten bewältigt, die die Marktwirtschaft in den Kriesenjahren nicht anwandten. So sollte die gesamte EU in den Zeiten der [...] mehr

01.09.2012, 18:08 Uhr

Reiche dürfen das!? Es gibt eine Kriminalität, die hauptsächlich Reiche begehen und es gibt eine Kriminalität, die von den Ärmeren begangen wird. Wenn die Kriminalität der Reichen legalisiert wird, kommt es [...] mehr

Seite 1 von 27