Benutzerprofil

younghawk

Registriert seit: 29.03.2009
Beiträge: 1380
Seite 1 von 69
01.08.2015, 17:53 Uhr

Max Merkel??? Lieber Fussball-Welterklärer, für Sie komme ich aus dem Exil zurück. Immer wieder schön, wie Sie uns an Ihrem universalen Weltwissen teilhaben lassen. Wirklich nett, wie Sie als offenkundiger [...] mehr

12.05.2015, 10:11 Uhr

Wie würden Sie dann die Saison des BVB, die den Abstieg dieses Vereins aus der Gruppe der deutschen Spitzenmannschaften besiegelte, bezeichnen? mehr

12.05.2015, 10:09 Uhr

Peinlich finde ich viel mehr, dass SPON diesem dumm schwätzenden Selbstdarsteller eine Bühne bereitet. Auf dass jeder selbsternannte Experte jeden Unsinn von sich geben darf. Didi Hamann beweist [...] mehr

12.05.2015, 09:58 Uhr

Die mittelmässige Saison mit dem Meistertitel nehme ich gerne, Sie Neidhammel. Zur Taktik, anderen Vereinen Spieler wegzukaufen: Wer war der letzte "weggekaufte"? Haben Sie schon [...] mehr

12.05.2015, 09:53 Uhr

Wieso? Und Sie sind der Tugendwächter, der "Anstand " definiert? Haben Sie irgendeine unanständige Aussage eines FCB-Verantwortlichen nach der Niederlage in Batcelona gehört? mehr

06.05.2015, 16:54 Uhr

Ist Wikipedia so eine Art Gott? Unfehlbar und so? Jeder Vollhorst darf in Wikipedia schreiben, so wie hier.... Sicher, dass nicht ein GdL-Funktionär den aktuellen Eintrag geschrieben hat? Warum [...] mehr

06.05.2015, 16:51 Uhr

1) Einheitsgewerkschaften waren vor nicht langer Zeit DAS Heiligtum der Sozialisten, Sozialdemokraten, etc. 2) Die GdL letzte Bastion der Freiheit? Und Weselsky ist die neue Jeanne d'Arc, oder? [...] mehr

06.05.2015, 16:45 Uhr

Ihr erster Absatz ist eine Propaganda-Lüge. im Rechtsstreit Bahn gegen GdL ging es um die Rechtmässigkeit des Streiks. Es ist völlig irrelevant, welche Berufsgruppe tatsächlich Mitglied in der GdL [...] mehr

06.05.2015, 16:37 Uhr

Den kenne ich. Das, was Sie behaupten, steht da aber nicht. Beati pauperes spiritu. mehr

06.05.2015, 16:34 Uhr

Tja, den Artikel kenne ich auch. In der Kurzfassung bedeutet das: Sie dürfen eine Gewerkschaft gründen. Aber wo steht denn da was von: "die GdL hat das Recht für alle Mitglieder [...] mehr

06.05.2015, 16:30 Uhr

Und Sie schauen in Ihrem Paralleluniversum vielleicht mal nach, was das "neo" an neoliberal eigentlich bedeutet hat. mehr

06.05.2015, 16:26 Uhr

Die EVG hat die GdL aufgefordert, mit ihr gemeinsam zu verhandeln. Das tut Herr W. nicht. Warum nicht? mehr

06.05.2015, 16:22 Uhr

Welches Ihnen und der GdL im GG zugesicherte Recht wird hier verweigert? Das Recht auf Gründung einer Gewerkschaft? Wieso klagen Sie denn nicht in Karlsruhe, wenn Sie glauben, jemand verstösse [...] mehr

06.05.2015, 16:20 Uhr

4,7% Gehaltserhöhung plus 1000 Euro waren kein Angebot? WAS ist dann ein Angebot, bitte? mehr

06.05.2015, 16:16 Uhr

Wenn es wirklich so wäre, dass die Bahn gegen das GG verstösst, warum klagt Ihr Vorturner dann nicht in Karlsruhe? mehr

06.05.2015, 16:14 Uhr

Sie haben völlig Recht: es geht um die Zukunft der GdL, und damit insbesondere um den schönen Funktionärsposten des Herrn W. Nur: sagt das GG etwas darüber aus, dass für EINE Berufsgruppe in [...] mehr

06.05.2015, 16:02 Uhr

Auch an Sie: wo genau steht dieses "gesetzlich verbriefte Grundrecht"? Bitte genaues Zitat. mehr

06.05.2015, 15:58 Uhr

Das war doch ein Witz. Die Bahn kann das schon wegen der EVG nicht machen.... Aber meine These bleibt: unser Freund, der Lokführer, wird jede Gehaltserhöhung ablehnen. Mich wundert schon, warum [...] mehr

06.05.2015, 15:35 Uhr

Sie sind entweder GdL-Funktionär oder fallen auf deren Propaganda rein: 1) Die "Gewerkschaft der Lokführer" behauptet, dass sie z.B. auch Schaffner als Mitglieder hat. Auf die Forderung [...] mehr

06.05.2015, 15:26 Uhr

Herrn Weselsky interessieren keine Prozente. Der will keine Lohnerhöhungen, deswegen lehnt er ja jedes Angebot ab. Es geht nur um den Machtkampf gegen die EVG. Ich will aber auch über Schaffner [...] mehr

Seite 1 von 69