Benutzerprofil

AnonymerNutzer123

Registriert seit: 29.01.2018
Beiträge: 77
Seite 1 von 4
10.12.2019, 11:41 Uhr

Mit dem Kevin hat die SPD sowieso das größte Politkertalent am Start Ich glaube deshalb, dass die SPD nicht mal unbedingt in die Opposition müsste, sondern mit einer linkeren Politik sogar gegen die CDU und die Grünen gewinnen kann. mehr

07.12.2019, 20:16 Uhr

Liebe SPD, lasst euch nicht von Umfragewerten treiben! , sondern macht anständig soziale Politik mich Zukunfsoptimismus und ohne Angstrepressalien. mehr

05.12.2019, 15:54 Uhr

Komplette Abschaffung der Hartz 4 Sanktionen und die Einführung eines Belohnungssystems fehlt noch und gehört noch ganz dringend in das Papier rein. mehr

05.12.2019, 01:01 Uhr

Herr Lobo, Sie sehen den Zusammenhang nicht Die SPD hält deswegen, unter Olaf Scholz, auch noch an der schwarzen Null fest, weil die mit dem Kippen der schwarzen Null auch eine Rentenform anstreben. Ein Kippen der schwarzen Null ohne eine [...] mehr

03.12.2019, 15:02 Uhr

Bye, Bye AKK, das war's. Soll Sie gucken, wie sie selbst mit den Unternehmensberatern von der Conservative Democratic Union zu Recht kommt. Und für die SPD gilt, wenn sie jetzt nicht aus der GroKo austritt hat, sie ihre [...] mehr

03.12.2019, 14:55 Uhr

Das ist Erpressung zu Lasten der Träger des Sozialstaats Das war's jetzt. Die AKK hat das Ende der GroKo besiegelt. Zuerst der Lapsus mit Heiko Maas und jetzt das. Geht's nocht ?!? mehr

03.12.2019, 12:22 Uhr

Das Zentralkomitee ist doch die Fraktionsspitze Das Zentralkomitee ist doch Fraktionsspitze aus Scholz, Giffey, Heil etc., die vom Seeheimerkreis beraten werden. Das geht schon seit mehr als einem Jahrzehnt so und niemand von den alten Granden hat [...] mehr

02.12.2019, 14:35 Uhr

Was noch fehlt... - Esken hat eine Ausbildung zur Informatikerin gemacht und Borjans hat ein Studium der Informatik absolviert, demnach ist den beiden bewusst, was die Digitalisierung für eine Umwälzung bedeutet. - Es [...] mehr

02.12.2019, 04:18 Uhr

Äußert amüsante Sendung mit klarer Kante von Esken und... guter Argumentation von Borjans. Der einzige der schlecht weg kam, war das Rumpelstilzchen von der CDU. Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich eine Flasche Lasche bin. mehr

01.12.2019, 23:09 Uhr

Ich bin begeistert Ich muss sagen, dass ich begeistert vom neuen Duo bin. Die zeigen ähnliche klare Kante, wie Tesla neu vorgestellter Pick-Up und stehen für mehr soziale Gerechtigkeit. Esken als emotional und klare [...] mehr

01.12.2019, 16:49 Uhr

Der Genosse der Bosse... Da ist er wieder, der SPD-Zerstörer. mehr

30.11.2019, 11:53 Uhr

WaBoJa und raus da!!! Walther Borjans steht für mich für echte Sozialdemokratie und ist mir sehr sympathisch. Ich hoffe er wird gewählt. mehr

27.11.2019, 02:28 Uhr

Wieso schraubt niemand das "S" bei der "SPD" ab? Das kann es echt nicht sein. Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgericht versucht die SPD hinterrum wieder einen Arbeitszwang zu installieren. Dieses rumtricksen kennt man sonst nur von [...] mehr

26.11.2019, 12:19 Uhr

Herr Lobo, Sie sagen es ja selbst... ,dass Sie in der Vergangenheit schon eine Kolumne darüber gemacht haben. warum das Internet in Deutschland so schlecht sei. Der zusätzliche Informationswert hält sich deswegen in dieser Kolumne in [...] mehr

22.11.2019, 01:52 Uhr

Chuzpe, Kevin, Chuzpe! Viel Glück :) mehr

21.11.2019, 16:26 Uhr

Don Quijote hätte seinen Spaß an den ganzen Winderrädern... mehr

19.11.2019, 16:08 Uhr

Herr Lobo, wieso bringen Sie ihr Format nicht in Kooperation... mit Spiegen.tv in den Privatsender RTL oder in Kooperation mit dem ZDF in die Öffentlichen. Stefab Raab hat es mit "Absolute Mehrheit" probiert und Sie haben nun durch Social Media und Ihren [...] mehr

18.11.2019, 11:43 Uhr

Windmühlen gab es auch schon bei Don Quiqote... Wer Windräder als die Zukunft der Energieträger bezeichnet, dem ist nicht mehr zu helfen. Kernfusion und alternative Kernkraft, sowie die Weiterentwicklung der Batterie-Technologie sind die Zukunft. mehr

14.11.2019, 03:02 Uhr

Herr Lobo ich weiß, dass die Sozialpolitik... nicht Ihr Steckenpferd ist, die Agenda 2010 jedoch zweimal (Einmal "Eine häufig gehörte Begründung für den Niedergang... ein anderes Mal"Der Niedergang der SPD..).hintereinander in Ihrer [...] mehr

08.11.2019, 16:32 Uhr

Einfach wieder mehr Demokratie und soziale Marktwirtschaft und weniger neoliberale Profitgier. mehr

Seite 1 von 4