Benutzerprofil

dirkgruenwald

Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 268
Seite 1 von 14
15.11.2011, 08:51 Uhr

Bitte einmal lesen ... http://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=27289.60 mehr

15.11.2011, 08:31 Uhr

Und die IAEA? Klar, der Artikel ist dünn und die Logik ist dem Autor ein wenig abhanden gekommen. Aber viel schlimmer ist, dass die IAEA einen Bericht vorlegt, der in einigen wichtigen Aspekten darauf beruht. [...] mehr

14.11.2011, 15:47 Uhr

Optimist Sie sind sehr optimistisch, denn der Rest der Welt geht davon aus, dass es nicht möglich sein wird, die Sonde zu aktivieren. Und was das Statement von Roskosmos betrifft: ziemlich dünn für die [...] mehr

13.11.2011, 09:48 Uhr

Nein, die ukrainische Rakete ist es nicht ... Aber wohl mehr der Beschleunigungsblock der Sonde. Aber Roskosmos gibt keine offiziellen Stellungnahmen ab, so dass es nur wilde Spekulationen gibt. Auf der Seite von Roskosmos muss man jetzt [...] mehr

12.11.2011, 07:28 Uhr

Man wird es wohl nie herausfinden woran es nun tatsächlich gelegen hat. Ich denke, dass die Mission gescheitert ist und die Sonde demnächst abstürzen wird. Man wird bei Lawotschkin und Roskosmos einige Leute absägen. Ob das [...] mehr

11.11.2011, 15:22 Uhr

Leider nicht ... So kann man das leider nicht darstellen. Das Bewährte stirbt einfach aus, weil über Jahre kein Nachwuchs ausgebildet wurde und damit Know-How sowie Kompetenz verloren gegegangen sind. Hinzu kommt [...] mehr

10.11.2011, 11:11 Uhr

Nein, geht nicht ... weil Putin persönlich alle Bestechungsgelder auf dem Planeten einnimmt und für den Orbit nichts mehr übrig geblieben ist ... mehr

09.11.2011, 12:10 Uhr

Der Mars ... scheint defintiv kein Freund der russischen Raumfahrt zu sein - egal welcher Grund diesmal zum Scheitern geführt hat. Auffäliig ist doch eines: sobald es um technisch neue Aspekte in der russischen [...] mehr

06.11.2011, 10:08 Uhr

Skandal!!! Der Skandal ist eigentlich, dass so eine Lappalie, wie diese internen Dokumente aufgebauscht werden. Und diese dürren Zeilen sind alles, was die Grünen dazu gefunden haben? Mehr gibt es nicht? mehr

01.11.2011, 10:30 Uhr

Vielen Dank! Sehr interessante und informative Seite. Aber so richtig dürfte keinem Ausländer klar sein, was sie vorhaben. Vielleicht sollte man den Faktor Propaganda nicht unterschätzen - so wie in der UdSSR [...] mehr

01.11.2011, 09:15 Uhr

Wieder ein Jubelartikel Vor einigen Monaten wurden die chinesischen Hochgeschwindigkeitszüge hochgejublt. Ist ja okay, wenn man die Betroffenen (sprich enteigneten Anrainer) vergisst. Dann das Unglück und schon setzte [...] mehr

31.10.2011, 12:24 Uhr

Soziales Milieu Ich hatte einmal die Gelegenheit ein Spielwochenende in dieser Liga zu erleben. Die Spieler des FC Magdeburg übernachteten im Hotel (kein Auswärtsspiel!), speisten im besten Restaurant der Stadt [...] mehr

31.10.2011, 09:44 Uhr

Russland? Arkady Dvorkovich hat nichts zu melden. Wenn Medwedjew schon ein Dackel ist, dann ist dieser Präsidentenberater ein Dackelembryo. mehr

30.10.2011, 17:03 Uhr

Für ein paar Millionen sind sie immer gut. ... Ich wäre mir das nicht so sicher. Wenn es ihnen an den Kragen geht, dann ist die KP Ch nicht zimperlich. Das haben sie ja in den letzten Jahrzehnten gut bewiesen. mehr

30.10.2011, 16:59 Uhr

Genau!!! Und wenn man den Kopf abgeschlagen bekommt, dann heißt dann jetzt "Tod durch Verbluten". mehr

28.10.2011, 09:28 Uhr

Ist das denn richtig? Liegt das an der Rheintalstrecke nicht eher an den "Bürgerinitiativen", die den Ausbau verhindern? mehr

26.10.2011, 20:16 Uhr

Ist doch egal ... was nun tatsächlich das "beste" Betriebssystem ist. Das ist wie die Diskussion, ob BMW, Audi oder Mercedes das beste Auto baut. Jeder soll das Ding kaufen, was ihm gefällt. Man wird [...] mehr

26.10.2011, 12:21 Uhr

Russische Aufrüstung? Ich bin weit davon entfernt, ein Freund von Putin zu sein. Aber die russischen Aktivitäten als "Aufrüstung" zu bezeichnen, geht weit an dem vorbei, was in der Tat stattfindet. - Russland [...] mehr

24.10.2011, 11:14 Uhr

Regelmäßiger Kirchgänger? Dann hoffe ich für Sie, dass das auch so bleibt. Aber vielleicht wohnen Sie ja auch in so einem geschützten Ausländerghetto? Und regelmäßiger Kirchgänger sind Sie anscheinend auch nicht. mehr

24.10.2011, 10:10 Uhr

Vergleichen! Hoffentlich macht sich einmal einer auf und stellt einen Vergleich zwischen den Parolen am Anfang des Aufstandes und jetzt auf. Wollten die Aufständischen nicht Freiheit, Demokratie etc.? Als [...] mehr

Seite 1 von 14