Benutzerprofil

Frusciante

Registriert seit: 03.04.2009
Beiträge: 45
Seite 1 von 3
11.08.2012, 10:54 Uhr

optional Forest Whitaker wurde vergessen. Was für ein Charakterdarsteller - und immerhin Nobelpreisträger. mehr

12.07.2012, 10:26 Uhr

Desolat? Immer dieses Gerede vom "desolaten Zustand" der SPD ... Nur, weil man sich Zeit lässt mit der Beantwortung der Kanzlerkandidatenfrage, dem Lieblingsthema aller Journalisten, die wenig [...] mehr

20.06.2012, 14:38 Uhr

Banalität Wenn man mich als freiberuflichen Mitarbeiter beschäftigen wollte, dann hätte ich auch ein paar ähnlich relevante Themen anzubieten: z. B. "Vor dem Essen der Banane die Schale abmachen", [...] mehr

02.06.2012, 00:06 Uhr

Der schwarze GL ist John Stewart. mehr

28.05.2012, 14:35 Uhr

Könnte auch ein Zombie gewesen sein. mehr

26.02.2012, 10:39 Uhr

Hayastan Nichts gegen den Artikel in seiner Gesamtheit, aber eines solche Aussage ist doch wohl etwas banal. Welchem Musiker welcher Nationalität ist denn die internationale Bühne nicht wichtig? Armenien [...] mehr

29.11.2011, 17:55 Uhr

Illuminati Weil nur wenige Journalisten ernstzunehmender Publikationen ihr Faible für Verschwörungstheorie uneingeschränt ausleben können. mehr

26.10.2011, 21:37 Uhr

Eigenartiges Demokratie-Verständnis Ein naheliegender Einwand, aber ich bin zu müde, als dass ich mich an der fehlenden Originalität meiner Worte stören würde: Soll nur des Opponierens wegen Opposition betrieben werden? Zeugt es [...] mehr

24.10.2011, 14:15 Uhr

Dummes Ich bin tatsächlich so grenzdebil, dass mich solche Aufforderungen nach einem Beweis meiner These kaltlassen. mehr

24.10.2011, 12:19 Uhr

Jammern als Methode Die Bayern werden in drei von vier Spielen von den Schiedrichtern begünstigt. Läuft es dann einmal gegen sie, fangen sie mit dem Poltern an. Das machen sie sicherlich nicht zuletzt, um die Schiris der [...] mehr

27.09.2011, 20:47 Uhr

Weltschmerz Hey, ich liebe das Album und die Band auch, keine Frage. Gibt nichts Besseres und wenig Vergleichbares... Aber lieber Herr Wigger: Was sind das denn für klischeehafte Sätze? Sollten reife [...] mehr

22.09.2011, 11:24 Uhr

Uninformiertheit Solch ein Kommentar ist wirklich ... bedauernswert. Die Aussage kann wohl nur mit absoluter Uninformiertheit entschuldigt werden, also damit, dass ihr Autor noch keine Erfahrung (weder persönlich [...] mehr

21.08.2011, 12:10 Uhr

Naive Weltsicht Meine Güte, da haben vor 50 Jahren (zu einer Zeit, als Alt-Nazis noch in allen Teilen unserer Gesellschaft aktiv waren) zwei Vertreter (davon ein bundesdeutscher) in absolut abscheulicher Weise [...] mehr

19.08.2011, 10:27 Uhr

Hervorragende Leistung Hannover hat gestern brilliant gespielt. Da gibt es nichts dran zu rütteln. Sie machen genau da weiter, wo sie letzte Saison aufgehört haben. Und wenn Schlaudraff so weiter macht, landet er über kurz [...] mehr

05.08.2011, 15:03 Uhr

Sachkenntnis Da lässt sich jemand wieder einmal mehr vom Vorurteil als von fundierter Sachkenntnis leiten. Hannover 96 hat eine reelle Chance. mehr

04.08.2011, 18:01 Uhr

Brinkmann Sie sind nicht gut informiert. Überprüft wurde die Dissertation von Uwe Brinkmann, der seine Doktorurkunde zurückgegeben hat. mehr

23.07.2011, 18:36 Uhr

Unbeirrbare Es gibt scheinbar noch immer Unbeirrbarre, die sich für diese Leistungsgaukelei begeistern können. Das sollte einen weitaus mehr faszinieren, als diese "famosen Antritte am Berg". mehr

03.06.2011, 12:09 Uhr

Vorurteile Dass ein das Zölibat schätzender und dem Weihrauch verfallender Erzkatholik Frau Kaßmann ablehnt, wird doch wohl niemanden ernsthaft wundern. Warum lassen wir nicht auch Exbischof Mixa ein wenig gegen [...] mehr

05.05.2011, 10:13 Uhr

1984 So etwa kann nur jemand behaupten, der weder "1984" gelesen noch sich mit der Realität totalitärer Systeme auseinander gesetzt hat. Immer diese Bereitschaft zur hysterischen Übertreibung [...] mehr

29.04.2011, 14:16 Uhr

Fürsten-Roman Meine Güte, solche Formulierungen haben doch ein erhebliches Unterhaltungspotential. Hat SPON hier etwa eine Autorin des im Bastei-Verlag erscheinenden "Fürsten-Romans" zur Feder [...] mehr

Seite 1 von 3