Benutzerprofil

Psycha

Registriert seit: 04.04.2009
Beiträge: 725
Seite 1 von 37
20.09.2016, 14:32 Uhr

Sie hat offenbar alles richtig gemacht. mehr

23.12.2015, 12:49 Uhr

Was glauben Sie denn? Doch etwas nicht, dass die jetzigen Pläne der USA sich gross von den damaligen unterscheiden? mehr

27.08.2015, 14:41 Uhr

Wussten Sie das nicht? Kein Mensch forscht mehr nach neuer Antibiotika. Die Antibiotika-Forschung wurde komplett eingestellt. mehr

05.08.2015, 13:06 Uhr

Mein Geheimtipp: 3%iges Wasserstoffperoxid, stabilisiert oder auch nicht mit Phosphorsäure, auf die Einstichstelle geben und schon ist Ruhe im Karton. mehr

08.07.2015, 12:07 Uhr

Sie haben es nicht verstanden Bei Brutpflege ist nicht nur der Nachwuschs der ersten Nachgeneration gemeint, sondern auch und besonders der zweiten, d.h. die Grossmutter, die bei der Aufzucht der Enkel hilft, sonst wäre ja die [...] mehr

08.07.2015, 10:20 Uhr

Bio-logisch bedingt Ist doch ganz bio-logisch. Es läuft bei den Menschen nach demselben Prinzip ab wie bei den Bienen. Frauen und weibliche Bienen können bei der Brutpflege helfen, Männer und Drohnen eher nicht, werden [...] mehr

06.07.2015, 12:16 Uhr

Wahleinheitsgesetz Da können wir ja auf ein Wahleinheitsgesetz warten: Nur noch die stärkste Partei darf die Interessen des Volkes vertreten. Das wäre de facto wohl gar kein so großer Unterschied zum jetzigen Zustand, [...] mehr

05.06.2015, 16:18 Uhr

Partner Die Gründe für die Entscheidung der Ehefrau gegenüber den Gründen für die Entscheidung der Eltern basiert auf einer total unterschiedlichen Zukunftsperspektive. Was Wunder, dass die Interpretation [...] mehr

05.06.2015, 13:06 Uhr

Praktikabel? Hab mal von einem Experiment gelesen, wo man Komapatienten an einen Monitor angeschlossen hat, der Aktivitäten in verschiedenen Gehirnregionen misst, und dann hat man zwei Worte gewählt, die weit [...] mehr

29.05.2015, 10:16 Uhr

Danke Spiegel Spiegel: "Doch Neverland ist nicht mehr das, was es einmal war." Gottseidank habe ich das gerade noch rechtzeitig erfahren. Danke Spiegel. mehr

20.05.2015, 19:33 Uhr

Warum sollte das der Pharmaindustrie ein Dorn im Auge sein? Die kauft das Patent und verdient sich doof und damlich daran. Meiner Meinung wäre der richtige Ansatz, zu forschen, warum die [...] mehr

18.05.2015, 23:41 Uhr

Aber seinen Hund, den er manchmal mitgenommen hat. Das sagt für mich schon alles über diesen Typen. mehr

27.01.2015, 13:31 Uhr

Sie wollen es genau wissen? O.K., wenn ich mir ein Bein breche, gehe ich zum Schulmediziner; bei einer Blutvergiftung nehme ich MMS; bei Krebs ernähre ich mich nach Warburg, d.h. möglichst wenig Kohlehydrate (empfiehlt [...] mehr

27.01.2015, 13:06 Uhr

Genau, bei mir wurde eine Pferdeallergie von einem Schulmediziner diagnostiziert. Ich hatte aber bis dato keinerlei Reaktion selbst bei engem Kontakt mit Pferden, bis mir ein Pferd den Handrücken [...] mehr

27.01.2015, 11:39 Uhr

Eine probate Methode Ich habe mit gekochten Kartoffeln getestet, und es ging mir so gut wie nie zuvor. Dummerweise konnte ich irgendwann am Ende einem Schokoriegel nicht widerstehen. Der Erfolg war Zittern wie [...] mehr

09.11.2014, 00:22 Uhr

Bonn??? Meinen Sie die Plaudertaschen vom Bundestag (just for Information,die sind inzwischen in Berlin), die es fertigbringen, eine halbe Stunde zu reden, und im Grunde selbst nicht wissen, was sie da [...] mehr

06.11.2014, 09:33 Uhr

Da stellt sich die Frage, ...ob die Türkei nicht eines Tages froh sein wird, dass sie nicht bei TTIP dabei ist. Über die Frage, ob das wirklich etwas Positives für Deutschland bzw. die EU sein wird, gehen die Meinungen stark [...] mehr

02.11.2014, 21:59 Uhr

Warum wohl? Weil Sprache lebt und sich ändert. Und mit journalistischem Niveau hat das absolut nichts zu tun! mehr

31.10.2014, 12:53 Uhr

Von vorne, hinten, rechts, links? Optimal wäre, wenn auch noch angezeigt werden würde, aus welcher Richtung das Fahrzeug mit dem Martinshorn sich nähert. Da es mit den Parksensoren gekoppelt werden soll, dürfte das doch kein Problem [...] mehr

22.10.2014, 23:54 Uhr

Das lässt tief blicken, dass Sie den Menschen, die in der Nähe der polnischen Grenze wohnen, also fast ausschliesslich Ex-DDR, Versicherungsbetrag in einem solchen Ausmaß zutrauen! mehr

Seite 1 von 37