Benutzerprofil

tonak

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 240
Seite 1 von 12
10.12.2018, 10:09 Uhr

Völlig richtig! Ja, es ist genauso! Nur trotzdem völlig anders als sie denken. Es wurde etwas gegen das "Waldsterben" getan, es wurde gehandelt, deshalb ist er noch da. Die gleiche Situation haben wir [...] mehr

19.05.2018, 08:08 Uhr

wie haben Sie denn reagiert Als ihre Kollegen von der Polizei gefordert haben, dass die Vermummung abgelegt werden soll? Wenn sie diese nicht abglegten, dann haben sie mit dafür gesorgt, dass der Zug gestürmt wird. Wie soll [...] mehr

12.04.2018, 21:43 Uhr

GVG §146 "Die Beamten der Staatsanwaltschaft haben den dienstlichen Anweisungen ihres Vorgesetzten nachzukommen." Wiki: "Staatsanwaltschaft (Deutschland) Die [...] mehr

18.03.2018, 08:16 Uhr

der Typ ist ja der Wahnsinn Was haben denn jetzt Abtreibungen mit Tieren zu tun? Neugeborene werden ja nun nicht, wie männliche Kücken, in den Schredder geworfen. Zum Thema: Es ist nun tatsächlich sehr ungünstig, dass [...] mehr

15.03.2018, 07:56 Uhr

Wem nützt es? Die große Frage ist doch wem es nützt, wenn der Ex-Doppel-Agent stirbt. Hatte er noch Informationen in der Hinterhand und jemanden gedroht diese weiter zu geben? Wenn ja, wem? So als Doppel-Agent. [...] mehr

12.03.2018, 09:47 Uhr

Mehr Realismus @Viele der Foristen: Mehr Realismus ist dringend anzuraten. Es gibt H4 für Arbeitslose (Regelsatz + Miete) Es gibt H4 für Arbeitende (Regelsatz + Miete + Freibeträge) Es gibt H4 für Arbeitende [...] mehr

12.03.2018, 08:45 Uhr

Korrekt. Da gibt es also wieder etwas zu fordern. Die Abschaffung der Vermögensanrechnung. Dann fordert dies doch einfach anstatt H4-Empfänger (mit und ohne Arbeit) und Niedriglöhner (mit [...] mehr

12.03.2018, 08:15 Uhr

Erklärung Wer durch Arbeit 100 Euro über dem H4-Mindestsatz liegt der kann folgendes tun: H4 beantragen. Es gibt einen Freibetrag der sich nach dem Einkommen berechnet. Im jedem "Alg II - [...] mehr

12.03.2018, 05:42 Uhr

Hartz IV ist wie Reichtum Hartz IV ist wie Reichtum, nur ohne Geld. Hartz IV bedeuted nicht Armut, sondern zuwenig von Allem. Politiker mit Humor, dass ich das noch erleben darf. mehr

10.03.2018, 07:49 Uhr

Bericht aus der Vergangenheit Der grüne Punkt ist ja schon recht alt. Ich kenne noch die Zeiten vor dem grünen Punkt. Damals kam Plastikverpackungsmüll in den Müll (heutiger Restmüll). Dieser muss, wie bekannt, nach Volumen [...] mehr

09.03.2018, 15:49 Uhr

uffbasse Automatisierung ist gut dafür geeignet immer wiederkehrende Handlungen zu erledigen. Problematisch sind Aufgaben die Sonderfälle beinhalten. Der Sonderfall hier: Nicht alles was RTL sendet gehört [...] mehr

08.03.2018, 13:45 Uhr

Angst Angst ist das große Stichwort bei H4. Denn der größte Fehler den ein H4 Bezieher begehen kann ist etwas zu riskieren und zu versuchen. Warum? Wenn er von seiner Selbständigkeit oder auch seiner [...] mehr

08.03.2018, 13:36 Uhr

Anschaffungen können auf Kredit übernommen werden. Miete wird übernommen, solange sie im festgelegten Rahmen liegt (bei dem heutigen Wohnungsmarkt nicht immer einfach). mehr

05.03.2018, 03:26 Uhr

Der entscheidende Fehler war Der entscheidende Fehler war, kein rot-rot-grünes Bündnis zu wagen, als dies möglich war. Bei Wahlen brauchen die Menschen auch eine spürbare Wahlmöglichkeit zwischen unterschiedlichen [...] mehr

26.02.2018, 14:19 Uhr

http://lmgtfy.com/?q=bürgerversicherung+umfrage Es gab einige Umfragen, schon seit Mitte letzten Jahres bis zu den Koalitionsgesprächen und alle bewegen sich um die 60% Zustimmung für eine [...] mehr

22.02.2018, 14:12 Uhr

Ich finde schon, dass dies ein wichtiger Aspekt ist der beachtet werden sollte. Es geht hier nicht nur um ein Kleid, sondern um Selbstbestimmung. Die Selbstbestimmung eines Menschen ordne ich als [...] mehr

13.02.2018, 15:50 Uhr

Diese Änderungen sind nur nicht so linear, sondern gemittelte Werte. So ähnlich wie an der Börse, wenn man nur 150 Sekunden betrachtet, dann mag der Kurs gerade steigen obwohl er über 30 Tage [...] mehr

13.02.2018, 14:13 Uhr

Erdbahnparameter und auch die Sonne spielen beim natürlichen Zyklus eine Rolle. Natürlich gibt es mir "zu denken". Die Sicherheit, dass die Menschheit größtenteils erfrieren wird, [...] mehr

13.02.2018, 13:29 Uhr

Da sind wir uns einig. Die Frage ist nur was? Das das Klima nicht natürlicherweise statisch ist, ist ihnen bewusst? Wir leben in einem Interglazial, so etwas dauert üblicherweise 11.000 - [...] mehr

07.02.2018, 09:26 Uhr

Kann es ja auch nicht, denn es wird als Einkommen angesehen und wird somit von den Sozialleistungen vollständig abgezogen. Ankommen kann es nur bei den "nicht ganz so Armen", aber ich [...] mehr

Seite 1 von 12