Benutzerprofil

TheKoelsch

Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 17
03.07.2019, 13:16 Uhr

Alter egal. Außer bei Herrn Amthor Viele Posts fabulieren über „ist doch egal, wie alt man ist“ „Wahlmöglichkeit unabhängig vom Alter“, „Meinungen junger Menschen ernstnehmen“, etc. um dann ungeniert die Meinung eines jungen Menschen [...] mehr

03.03.2019, 15:08 Uhr

Das einzig demokratisch fragwürdige ist ... wenn die LINKE, in Person ihres Wehrexperten solch populistische Vergleiche heranzieht. Berater, Rechtsanwälte, IT Experten, in all diesen Honoraren stecken Steuern (die auch Herrn Höhn finanzieren), [...] mehr

12.05.2016, 12:42 Uhr

Die Meinungspolizei Die gute Idee, Menschen, die sich oft nicht schützen konnten oder können zu schützen ist in eine oft hysterische Debattenpolizei umgeschlagen. Bereits eine gegenteilige Meinung und natürlich jede [...] mehr

04.04.2016, 21:22 Uhr

Wie immer einseitig blind Ja, ja, welch wunderbare Gelegenheit alle so verhassten Keywords der "im Zweifel links"-Populisten in einem Artikel unterzujubeln. Globalisierung, "die Reichen" etc. Seltsam, [...] mehr

14.07.2015, 19:37 Uhr

Toll wäre, die Millionen Design-Experten hier auf SPON ... würden nicht bewerten, verurteilen oder gar skandalisieren, ohne die Fakten zu kennen. Was wurde geleistet, wie oft - vom Auftraggeber - umgeschmissen, neu gefordert, korrigiert und in welcher Zeit? [...] mehr

14.07.2015, 07:12 Uhr

Die einzige Demütigung ist ... "Was sind die wahren Demütigungen? Die Verhandlungen mit Europa sollen demütigend sein? Da muss ich lachen. Dass unsere Banken geschlossen sind, das ist demütigend! Sich eingestehen zu müssen, [...] mehr

11.07.2015, 10:59 Uhr

Wenn Marxisten Marktwirtschaftler beschimpfen... Wenn Marxisten Marktwirtschaftler beschimpfen... hat der Marktwirtschaftler wohl alles richtig gemacht! mehr

10.07.2015, 13:30 Uhr

Nur Herr A. hat recht. Sonst niemand... Da schreiben (hier auf SPON!) griechische Bürger, "kleine Leute" und Akademiker, alt und jung, konservativ oder eher links von der "eigenen Verantwortung", da streiten [...] mehr

02.07.2015, 17:59 Uhr

Maoisten und NeoFaschisten als Heilsbringer? Geniales Konzept! Seltsam. Syriza besteht aus (einfach mal googeln) Radikalen Linken. Maoisten. Trotzkisten. Sahnehäubchen der Regierung, Faschisten (gegen die man hier auf die Straße gehen würde). Und Sie Herr [...] mehr

29.06.2015, 07:28 Uhr

Regler hat Syrizas Mythen entlarvt. Herr Regling hat ganz unaufgeregt Fakten genannt. Und die Syriza Attacken gegenüber "den Institutionen" als ideologische Nebelkerzen enttarnt. Eine auf Fakten statt Populismus basierte [...] mehr

25.06.2015, 14:03 Uhr

schon mal daran gedacht... 1. wie und wann Heranwachsende mal lernen können/sollen, auch unliebsame Dinge zu tun/zu meistern? 2. Wie viele Schüler/-innen durch den Erfolg (allein schon über den inneren Schweinehund) auch [...] mehr

02.03.2015, 10:16 Uhr

Welche Menschen sind gleich? Die krankhafte Sucht nach Gleichheit verkennt, Menschen sind oft ungleich, haben unterschiedliche Lebens- und Berufserfahrungen, unterschiedliche Qualifikationen, unterschiedliches Potential. Und [...] mehr

17.11.2014, 08:13 Uhr

Eine Frage Was passiert, wenn Kunden ein Produkt eine Dienstleistung nicht kaufen? Richtig: Entweder Angebot verbessern oder Preis senken. Anders Taxifahrer und -unternehmer: Teure Taxis stehen teuer an den [...] mehr

17.10.2014, 09:39 Uhr

Selbstbashing aus reinem Hass Ja, es gibt Hunger und Unrecht auf der Welt. und von beidem entschieden zu viel. Und an allem, von Indien über Nairobi und Kobane bis Wuppertal ist der böse "Kapitalismus" Schuld? Wie dumm [...] mehr

13.09.2014, 19:46 Uhr

ist das eine IRA Pressemeldung? Orange Lodges sind nur aus Sicht der terroristischen IRA und ihrer Unterstützer "umstritten". Die Mitglieder der Orange Order sind pro britische Protestanten, dies ist aus Sicht katholisch [...] mehr

24.07.2014, 16:41 Uhr

Billige Ausrede die beschämd! Dann würde es also auch nichts ausmachen, wenn rechtsextreme Gewalt - in Deutschland oder im Ausland - ohne Täter bliebe. Auch diese Opfer sind tot, keine Strafe kann das Leid lindern, das [...] mehr

08.04.2009, 16:39 Uhr

Freispruch für Prof. Walter da schreibt Blogger Sumus, "Herr Professor ...Ihre Worte richten weiteren sozialen Unfrieden an wo Solidarität das Gebot der Stunde ist." Die wahren Störer des solidarischen Miteinanders [...] mehr