Benutzerprofil

Spassbremse

Registriert seit: 11.04.2009
Beiträge: 422
Seite 1 von 22
27.08.2019, 16:45 Uhr

Die Definition könnte so einfach sein Man braucht sich nur folgende Fragen zu stellen: Muss man trainieren, um Erfolge zu erzielen? Sind Wettkämpfe möglich? Sind diese physisch und psychisch anstrengend? Wenn man das alles mit [...] mehr

07.08.2019, 16:05 Uhr

Erschreckend Beim ersten flüchtigen Blick denkt man, es handele sich um eine nachkolorierte Aufnahme aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, Sklavenjäger, oder-aufseher, die einen Schwarzen misshandeln. Dann erkennt [...] mehr

12.07.2019, 13:45 Uhr

Es ist vermutlich nur ein Witz aber "Hey, my dad 3D-printed the Save-Button!", dazu ein Foto einer 3,5"-Diskette, lässt mich jedes Mal erneut schmunzeln. mehr

05.07.2019, 20:44 Uhr

Klarer Fall Ab ins PZN Wiesloch, in die Forensische. Je eher so ein gefährlicher Spinner in Therapie kommt, umso besser für alle (inklusive ihm selbst). Der Mann ist doch eine tickende Zeitbombe! mehr

16.06.2019, 15:49 Uhr

Ich treibe den Schnitt nach oben Bei mir sind es im Schnitt ca. 20 Pakete. Pro Woche. Ja, es handelt sich dabei zu einem großen Teil um berufliche Sendungen, aber ich gebe zu, dass ich, von Lebensmitteln einmal abgesehen, [...] mehr

11.06.2019, 20:06 Uhr

Total sinnloser Quatsch Wenn man es aus der "Nutzen-für-die Gesellschaft"-Perspektive betrachtet. Aber das sind Fußball & Co. ebenfalls. Trotzdem lässt sich, falls man gut genug ist, ein Vermögen damit [...] mehr

31.05.2019, 08:40 Uhr

Gewinsel eines beleidigten alten Mannes So lässt sich Ihr Kommentar wohl zusammenfassen. Er hat blaue Haare, igitt! Und er ist nicht belesen! Ich bin belesen! Ich war auf der Henri-Nannen-Schule! Beachtet MICH! Es mag erstmal [...] mehr

23.05.2019, 13:14 Uhr

Der wahre Grund Philipp Amthor hat eine sehr aufwändige Antwort auf VHS produziert, aber es will einfach nicht gelingen, das Video in das "Neuland", vulgo "Internet", zu transferieren. Auch der [...] mehr

08.05.2019, 12:55 Uhr

Marktnische Eine Art göttlicher Rechtsbeistand - warum denn nicht? Unter Juristen dürfte das ein echtes Alleinstellungsmerkmal bedeuten. Ich wünsche dem Mann jedenfalls alle Gute und viel Erfolg für die [...] mehr

26.04.2019, 10:39 Uhr

Erschreckend unkreativ Prof. Monheims Ansichten erscheinen mir erschreckend unkreativ und rückständig. Ja, es gibt viel zu viele Autos in den Städten. Ich selbst, bzw. meine Frau und ich, besitzen zwei Stück - und im [...] mehr

02.04.2019, 07:41 Uhr

Das Aussterben der Trolle Ließe sich m. E. ganz einfach gestalten. Klarnamenpflicht, Registrierung in Foren einmalig durch bspw. Ausweis, etc. Natürlich soll und muss es weiterhin geschützte Bereiche geben, in denen sich z. [...] mehr

15.02.2019, 14:26 Uhr

Äußerste Härte Ich schätze die Briten sehr, aber ich bin der Meinung, dass die EU so hart wie nur möglich auftreten muss, denn das ist nicht nur im Interesse der anderen Mitgliedsstaaten, sondern letztlich auch im [...] mehr

06.02.2019, 13:47 Uhr

Klar traut sie sich das zu. Die spannende Frage dürfte dann aber lauten, wieso eine ~5% Partei überhaupt noch eine(n) KanzlerkandidatIn stellen muss... mehr

03.12.2018, 17:19 Uhr

Fehlbesetzung als Kanzlerin, aber... Ich muss sagen, dass ich Angela Merkel als Kanzlerin nie wirklich gut fand, zu zögerlich, zu kraft- und visionslos. Nicht regierend, sondern höchstens reagierend. Als Diplomatin ist sie jedoch [...] mehr

26.08.2018, 14:02 Uhr

Unterschiedliches Verhalten? Die hiesigen Hornissen (schwarz-rot-gelb gefärbt), hier im Südwesten Deutschlands, scheinen jedenfalls andere staatenbildende Insekten innerhalb ihrer Reviere nicht zu tolerieren. Ich kann [...] mehr

26.08.2018, 10:49 Uhr

Mistviecher Wespen, oder genauer, die "Idioten", also die "Gemeine" und die "Deutsche Wespe", rangieren bei mir auf gleicher Höhe wie Schmeißfliegen und Stechmücken. D. h., das [...] mehr

19.07.2018, 14:28 Uhr

Exzellent! Herr Fleischhauer, ich bin ja nicht sehr häufig mit Ihnen uneingeschränkt einer Meinung, aber in diesem Fall haben sie den Nagel nicht nur auf den Kopf getroffen, sondern ihn elegant mit einem Schlag [...] mehr

11.07.2018, 13:30 Uhr

Begrüßenswerte Initiative Grundsätzlich. Für mich persönlich jedoch nichts, da ich latent misanthropisch veranlagt bin. Ich möchte nicht einmal mit Menschen diskutieren, die meiner Meinung sind. :-/ mehr

12.04.2018, 20:28 Uhr

Das Tier kann nichts dafür. Chico ist natürlich "unschuldig", schon alleine deswegen, weil Tiere nichts mit menschlichen Moralvorstellungen anfangen können. Insofern ist ein Hund, der Menschen tötet, nicht [...] mehr

22.03.2018, 12:24 Uhr

Richtig argumentieren! Ich hatte vor Jahren in einer WG das gleiche Problem, ein Mitbewohner vergriff sich ständig an den Sachen der anderen. Er leugnete das auch gar nicht und meinte, man solle sich nicht so anstellen, er [...] mehr

Seite 1 von 22