Benutzerprofil

Gelegenheitsleser UK

Registriert seit: 11.02.2018
Beiträge: 11
09.06.2019, 14:34 Uhr

Bloedsinn Wenn ich mich korrekt erinnere, haben die meisten meiner Freunde in der DDR Russisch lernen gehasst waehrend der 80ger Jahre und ware viel mehr interesiert and Westprodukten, so beim besten willen [...] mehr

28.05.2019, 12:51 Uhr

Ueberzogen Was is so schlimm daran ueber Regeln in der Internet discussion direkt vor Wahlen reden zu wollen? Diese Regeln existieren in den klassischen Medien, warum nicht im Netz? Das als Verbot von [...] mehr

11.04.2019, 20:18 Uhr

Strategischer Merkel Fehler. Diese Entscheidung nimmt jeglichen Druck von GB eine Entscheidung zu treffen, und bring die EU in substantielle Gefahr. Warten und aussitzen ist machmal die richtige Strategie, in diesem Fall wage ich [...] mehr

06.04.2019, 13:19 Uhr

Erwachsen und muendig Ich verstehe die Regelwut nicht. Wenn viele Autofahrer under 130 bleiben weil ihnen das ein sicheres Gefuehl gibt, das is gut, aber warum sollte man das fuer alle verpflichtend machen? Sind wir hier [...] mehr

31.01.2019, 21:49 Uhr

Frage Warum leben wir in Deutschland unter der Annahme das Leute mit hohen Einkommen diese nicht verdienen und man Sie doch ruhig hoch besteuern sollte? Diese Leute sind Leistungstraeger, und ohne Sie [...] mehr

11.01.2019, 17:46 Uhr

Reichensteuer Der Argumentation folgend ist der Soli eine Steuer fuer Reiche. Ordnungs politsch so voelliger Unsinn, so Abschaffung gerechtfertigt. mehr

19.10.2018, 19:18 Uhr

Der Ton machts Kritik in der Presse ist berechtigt, aber der Ton machts. Klug reden und ueberziehen ist einfach fuer den Journalisten, vielleicht auch populaer - aber sicher nicht hilfreich and deeskallierend. mehr

25.09.2018, 00:16 Uhr

Ende der Koalition - die nächste Klappe Und wieder reden wir das Ende der Koalition herbei. Wir, der Spiegel werden alles tun damit unsere politischen Ziele erreicht werden - und wenns mit tendenziöser Berichterstattung ist. mehr

21.09.2018, 00:06 Uhr

Sacharbeit dringt nicht durch Sacharbeit dringt nicht durch sagt der Artikel. Das liegt wohl auch daran, das Journalismus heute anstelle ueber Sacharbeit zu berichten, Sensationspolemik betreibt. Viel Spass dem Autor, dann aber [...] mehr

13.02.2018, 21:45 Uhr

SPD bashing im Spiegel Die Theorie: Der Spiegel ist gegen die große Koalition. Das haben wir verstanden. Wie kann er das erreichen? Er erweckt ständig den Eindruck alle Entscheidungen in der SPD sind undurchdacht und [...] mehr

11.02.2018, 21:35 Uhr

SPD bashing im Spiegel Wenn man die Kommentare im Spiegel über die SPD während der letzten Wochen verfolgte, findet man viele Artikel von sehr belehrendem Charakter welche den Eindruck hinterlassen das entweder all the [...] mehr