Benutzerprofil

JSorel

Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 241
Seite 1 von 13
04.06.2019, 07:40 Uhr

Altparteien? Echt jetzt? Die Altparteien? Warum bedient sich der Autor eines Ausdrucks, den die Afd aufgebracht hat? mehr

14.02.2019, 16:03 Uhr

Sie sprechen mir aus der Seele! Hinterher ist man immer klüger! Ich bin einige mal mit der A380 geflogen, mit verschiedenen Airlines. Kein anderes Flugzeugmodell ist angenehmer für die [...] mehr

26.01.2019, 18:31 Uhr

Einmal abgesehen, dass der Artikel mit jeder Menge unbewiesener Unterstellungen arbeitet, kolonialisiert wird Afrika heutzutage vor allem von China. mehr

22.01.2019, 15:47 Uhr

Äh... geschlechtergerecht hieße eigentlich, dass ich, als Mann, mit Herr angesprochen werde und nicht als Neutrum. mehr

11.01.2019, 10:57 Uhr

Und was hat das mit Schopenhauers Zitat zu 'Nationalstolz' zu tun? Schopenhauer hatte in manchen Dingen recht, bei anderen lag er daneben. Was er zum Themal Nationalstolz geäußert hat, ist [...] mehr

25.10.2018, 16:06 Uhr

Die Statements von Herrn Levit zur politischen Lage sähe der Autor wohl auch lieber unterbunden oder warum die spitzen Aussagen über den Pianisten? Also lieber mal erst an die eigene Nase fassen, [...] mehr

22.10.2018, 16:03 Uhr

"Ein paar Leute wissen vielleicht gerade noch, dass der Satz von Adorno stammt." Ach ja, der gute Herr Adorno: war das nicht der, der die Berufung Golo Manns an die Uni Frankfurt [...] mehr

26.07.2018, 21:28 Uhr

@Flachlandprophet Wagner wird in Bayreuth nicht gefeiert, man setzt sich dort mit ihm und seinen Werken auseinander. Dabei wird auch sein Antisemitismus nicht unter den Teppich gekehrt. So gibt es etwa im Park des [...] mehr

09.07.2018, 18:59 Uhr

Ich muss Sie enttäuschen, das ist leider der dümmste Satz in einem auch ansonsten recht albernen Artikel: das Eine hat mit dem anderen nichts zu tun, einen Zusammenhang stellen in der Regel nur [...] mehr

06.07.2018, 10:59 Uhr

Ich habe über 20 Jahre in Frankfurt gelebt, im Bahnhofsviertel sah's schon vor der Flüchtlings'krise' so aus. mehr

06.07.2018, 06:19 Uhr

"Vielleicht wollen sie es in Dresden einfach nicht so weit kommen lassen, wie es in Frankfurt, Stuttgart oder München bereits gekommen ist." Ich glaube, es ist ja eher umgekehrt: die [...] mehr

22.06.2018, 15:57 Uhr

Töricht Herr Salvini ist reichlich töricht: Merkel möchte ja eigentlich einen Verteilmechnismus für Asylsuchende in der EU, also würden Italien Asylsuchende abgenommen. Offensichtlich versteht er das nicht so [...] mehr

10.04.2018, 16:04 Uhr

"Denn wer Kritik an den Taten einzelner Männer als Kritik an Männlichkeit selbst versteht, bei dem wird man erklärtechnisch tief buddeln müssen. " Nein, das ist leider falsch: buddeln muss [...] mehr

08.02.2018, 19:23 Uhr

Man such im Indischen Ozean, nicht im Atlantik. Die Frachtliste können Sie übrigens bei AVHerald einsehen: http://avherald.com/h?article=4710c69b/0541&opt=0 mehr

04.01.2018, 12:28 Uhr

Bild 4 ist falsch untertitelt: es handelt sich bei dem abgebildeten Gebäude nicht um den Amtssitz der Ministerpräsidentin, sondern um den Langwiedstift in Saarbrücken, ein Altersheim... mehr

17.11.2017, 16:12 Uhr

Es gibt Menschen, für die gibt es keinen größeren Genuss, als sich beleidigt fühlen zu dürfen. mehr

21.10.2017, 11:16 Uhr

Echt jetzt? Ein völlig harmloses Kompliment ist jetzt schon Sexismus? Das schlimmste an diesem überdrehten Feminismus ist diese völlige Humorlosigkeit. mehr

14.10.2017, 13:23 Uhr

Es ist so lange nicht her, dass die Situation für Homosexuelle im christlich geprägten Europa auch nicht besser war. Der §175 wurde in der Bundesrepublik erst vor gut 20 Jahren abgeschafft. Es besteht [...] mehr

18.09.2017, 16:15 Uhr

Schlicht gedacht Dafür dass Nazis im Bundestag sitzen (werden), sind ausschließlich die Wähler der Nazis verantwortlich. Niemand sonst. Man sollte die AfD-Wähler nicht aus ihrer Verantwortung entlassen. mehr

27.07.2017, 12:38 Uhr

So er denn vor zwei Jahren vorm heimischen TV-Gerät saß, kann uns der User ja dann einmal erklären, was so schrecklich an der Inszenierung war, anstatt es einfach - rotzfresch - zu behaupten. [...] mehr

Seite 1 von 13