Benutzerprofil

mr future

Registriert seit: 15.04.2009
Beiträge: 675
Seite 1 von 34
14.07.2019, 23:08 Uhr

Vorbild mit Wirkung Das deutsche EEG hat vor 20 Jahren die Voraussetzung geliefert dass die entsprechenden Industrien so wachsen konnten dass Länder weltweit die Option einer Energiewende überhaupt haben. [...] mehr

12.07.2019, 17:55 Uhr

Nicht die Partei, sondern die Zukunft... Wo man hin kommt wenn die Partei vor dem Gemeinwohl steht sieht man am Agieren der Brexit-Politiker. Gute Politiker benutzen ihre Partei als Werkzeug um dem "grossen Ganzen" zu dienen. Für [...] mehr

12.07.2019, 16:06 Uhr

Musk kümmert sich um seine Kunden! Wenn die jammeren... Da hat man jemanden an den man sich halten kann. Wenn ich mir vorstelle wieviel CEOs VW, Audi und Konsorten in der Ära Musk schon verschlissen hat. Da gab es auch Warterei [...] mehr

12.07.2019, 15:48 Uhr

Linke Politik...? Oder zukunftsgerichtet_ Hermann Scheer hat anstelle von "link(s)" meist von "vorn" oder von "zukunftsgerichtet" gesprochen und mit dieser Ausrichtung politisch extrem viel erreicht: nämlich das [...] mehr

21.06.2019, 18:01 Uhr

Nur das Energierecht und die Markregeln müssen geändert werden so dass Übergangslösungen (Gas-Kombikraftwerke) und dezentral bewirtschaftete Speicher eine Chance haben wirtschaftlich betrieben zu werden. Das kann sofort geschehen. Dafür [...] mehr

17.06.2019, 23:33 Uhr

Verbilligung der Speicher wie bei Solarzellen Klar muss das Zuviel an Windstrom im Norden nahe den Anlandungspunkten zwischengespeichert werden. Dann kann man es zu Schwachlastzeiten "abtransportieren". Ich denke an ausgereifte [...] mehr

17.06.2019, 16:02 Uhr

Man gönnt sich ja sonst nichts... Wir haben uns zahlenmässig seit "früher" mehr als verdoppelt und all die Neuen wollen auch komfortabel leben. Früher fuhr man hat Lloyd Alexamder und nicht Q8. Früher flog man nicht zum [...] mehr

17.06.2019, 15:31 Uhr

Trassen undf Leitungen sind Hoheitsgebiet Hoheitsgebeit der Verbünde. Nach Fukushima war für Kanzlerin Merkel Atomkraft ein Auslaufmodell denn Winfried Kretschmann wurde gerade Ministerpräsident in BW. Den Verbund-Lobbypartnern wurden [...] mehr

17.06.2019, 15:03 Uhr

Knackpunkt neues Energierecht: Die Pfründe der Verbünde Genau diese Überkapazitäten werden für unverzichtbar erklärt und bleiben Pfründe der Verbünde. Da lässt man lieber für abergeregelten Strom zahlen und der Kohlestrom geht billigst ins Ausland, das ihn [...] mehr

17.06.2019, 13:43 Uhr

Smart Grid braucht Speicher und Streikziel "Neues Energierecht" 2017 wurden allein 5,5 TWh Windstrom vergütungspflichtig abgeregelt. Da wir schnell in Richtung 100% EE gehen müssen muss sofort in Speicher investiert werden. Natürlich sind Gas-Kombikraftwerke [...] mehr

16.06.2019, 21:52 Uhr

NaS und Zebra Batterien Für die stationäre Stromspeicherung sollte man anstelle von Lion-Batterien Hochtemperaturbatterien verwenden. Sie haben ähnlich gute Wirkungsgrade, gutes Verbilligungspotenzial und praktisch keine [...] mehr

13.06.2019, 22:04 Uhr

Verurteilung ohne Beweis Vermutlich würde momentan nur "whistleblowing" von Jemandem helfen der eingeweiht ist, der aber für diese Kriegstreiberei keine Verantwortung mehr übernehmen will. Wer braucht einen Krieg um [...] mehr

13.06.2019, 16:50 Uhr

Der Bürger Der Bürger will leider auch billig Kreuzfahrt oder hat einen Job als LKW-Fahrer. Er ist Teil des Problems....kann aber auch Teil der Lösung sein, z. B. wenn er immer wieder die Weisheit Gandhis [...] mehr

13.06.2019, 16:20 Uhr

Abschied vom Zickzackkurs Eigentlich - müsste die SPD nur an die konsequente Haltung ihres Parlamentariers Hermann Scheer anknüpfen. Dann würde auch wieder etwas Wählbares angeschoben sowie 1998 der Einstieg in erneuerbare [...] mehr

10.06.2019, 13:10 Uhr

Ischinger hat Teltschik 2008 (sic) abgelöst 2008 hat Wolfgang Ischinger - früherer deutscher Botschafter in den USA - Horst Teltschik im Vorsitz der Sicherheitskonferenz abgelöst. Etwa zu diesem Zeitpunkt ist auch ein mögliches Zusammenrücken [...] mehr

08.06.2019, 16:46 Uhr

Wenn man ins Forum schaut hat Kretschmer mehr Befürworter als Kritiker. Gestern wurde dieses Thema ja ganz schnell abgewürgt... Könnte es sein dass wie beim Klimawandel die etablierte Politik den politischen Wandel aussitzt [...] mehr

02.06.2019, 22:31 Uhr

Exponentielles Wachstum Exponentielles Wachstum bedeutet dass es nach einer noch übersichtlichen Anlaufphase seit 1945 plötzlich Schlag auf Schlag geht. Diesen Knick nach oben haben wir nun hinter uns. Deshalb können die [...] mehr

31.05.2019, 12:39 Uhr

An ihren Taten sollt ihr sie erkennen (@ 30.) Da scheint ein Feindbild unausrottbar geworden zu sein. Für mich sind Klimawandel und Nuklearkrieg die grössten Bedrohungen. Und die USA sind da am destruktivsten: Aufkündigung von 2 Abkommen die [...] mehr

31.05.2019, 12:10 Uhr

Im Vergleich zu Wahlversprechen der angesprochenen Parteien... Das Rezo Video ist fokussiert und spricht die wichtigsten Punkte der Zukunftsvorsorge an. Es weist den Handlungsbedarf der gewählten Politik zu und es zeigt an vielen Beispielen wo die Politik in [...] mehr

30.05.2019, 21:39 Uhr

Feind Russland Es gilt das Feindbild aufrecht zu erhalten damit die exorbitanten US-Verteidigungsmittel wenigstens oberflächlich gerechtferting bleiben. Dafür arbeitet das US-Imperium kontinuierlich mit Aussäen von [...] mehr

Seite 1 von 34