Benutzerprofil

xc20

Registriert seit: 10.03.2018
Beiträge: 75
Seite 1 von 4
05.07.2019, 21:39 Uhr

Zeitung Lesen sie Zeitungen, Romane, Comics? Schauen sie sich Serien, Filme, Musicals, Opern an? Hören sie Hörspiele oder Musik? Ist das nicht alles Zeitverschwendung die einen mindestens ebenbürtig [...] mehr

25.06.2019, 22:23 Uhr

Antike als Vergleich Das ein entsprechendes System zumindest regional aufzubauen ist, habe ich nicht bezweifelt. Nur wies der Kommentator vor mir eben auf die Antike etc. hin, was ua. Bewässerungskanäle, Speicherseen [...] mehr

25.06.2019, 18:22 Uhr

Dimensionen Ist ihnen bewusst in welchen Dimensionen sich entsprechende Vorrichtungen und Anlagen bewegen müssten? Versuchen sie doch einmal so etwas gegen Bürokratie, Umweltaktivisten und Bürgerinitiativen [...] mehr

25.06.2019, 17:26 Uhr

Was ist denn bitte "Großflächen-Landwirtschaft"? Zum Rest: Im Sommer sehen sie lediglich geerntete Felder. Da ist nichts tot gespritzt. Das die meisten Felder im Winter ohne Bewuchs [...] mehr

19.06.2019, 22:30 Uhr

Falsche Anschuldigungen Landwirte dürfen nach den neusten Verordnungen selbst keine Mittel mehr anwenden. Gabe nur noch nach vorheriger Anweisung durch den Tierarzt, der das entsprechende Tier gesehen, untersucht und [...] mehr

19.06.2019, 22:25 Uhr

Aktuelle Zahlen wäre gut gewesen Mittlerweile sind die Mengen in der Tierhaltung derart gesunken, dass sie vermutlich bereits in diesem Jahr die in der Humanmedizin eingesetzten Mengen unterschreiten werden, was einer Reduktion [...] mehr

19.06.2019, 22:12 Uhr

Neuentwicklungen Die mangelnden Neuentwicklungen lassen sich sehr leicht erklären. Die Entwiclung eines neuen AB, oder sogar einer neue Klasse ist extrem teuer. Gelingt es dennoch, wird es wohl umgehend als [...] mehr

19.06.2019, 22:08 Uhr

Verbot Der Einsatz von Antibiotika in der Tiermast zum Zweck der Wachstumsförderung ist längst verboten. Zudem ist es nicht sinnvoll, die Behandlung erkrankter Tiere generell zu verbieten. Das würde [...] mehr

15.06.2019, 12:13 Uhr

Gesamtbild entscheidend Was wäre denn ein aus ihrer Sicht erträgliches Maß? Aber beachten sie dabei bitte, dass schon ein gut etablierter Leguminosenbestand im Bioanbau leicht >200kgN/ha und Jahr assimilieren kann [...] mehr

15.06.2019, 11:32 Uhr

Dann nennen sie doch bitte einmal die entsprechenden Gesetze und Richtlinien in denen dieses im Bezug auf die org. Düngung geschehen ist und wann. Das scheint nämlich an mir vorbeigegangen zu [...] mehr

15.06.2019, 10:22 Uhr

Höchstmengen für die Ausbringung organischer Dünger sind längst vorhanden und wurden in den letzen Jahren mehrmals verschärft/angepasst. Wer keine org. Dünger zur Verfügung hat arbeitet mit Kunstdüngern oder [...] mehr

15.06.2019, 10:17 Uhr

Pauschale Verurteilungen Ich frage mich gerade ernsthaft, wie groß wohl die Empörung wäre, hätte ein AfD-Politiker ein ähnliches Pamphlet gegen Flüchtlinge verfasst, in dem mit Vorurteilen, Vorverurteilungen, [...] mehr

15.06.2019, 01:26 Uhr

Auslandimporte Wissen sie worin das Problem dieser "Konkurrenzfähigkeit" liegt? Nicht darin, dass andere es besser können als die deutschen Landwirte, sonder das unter anderen Bedingungen und oftmals [...] mehr

15.06.2019, 01:16 Uhr

Ihr erster Satz reicht aus um festzustellen, dass sie weder vom alten, vom aktuellen, noch vom neuen Düngerecht auch nur den blassesten Schimmer haben. Im Übrigen würde ich es auch stark [...] mehr

15.06.2019, 01:10 Uhr

Verbraucher Sie sagen es. Es wäre teurer. Vor allem für den heimischen Verbraucher, wenn er denn nicht so schizophren agiert und im Zweifel doch wieder die billigen Importwaren wählt und die heimische [...] mehr

15.06.2019, 00:59 Uhr

Import/Export In D halten sich die pflanzlichen Importe und Exporte in etwa die Waage. Es werden als auch ähnlich viele Nährstoffe exportiert, wie importiert werden. Das Hauptproblem ist vielmehr in der [...] mehr

15.06.2019, 00:53 Uhr

50% weniger Dünger, 100% mehr Preis Schauen sie doch einfach einmal nach Dänemark. Dort sind nach einer anfänglich starken Senkung der zulässigen Düngemengen diese inzwischen wieder angehoben worden. Schlicht aus dem Grund, dass [...] mehr

15.06.2019, 00:42 Uhr

Technik ist vorhanden Die entsprechenden Techniken sind bereits vorhanden und werden immer weiter entwickelt. Nur, sie werden selten eingesetzt. Einfach aufgrund der enorm hohen Kosten. Für ein vollständiges System [...] mehr

09.06.2019, 11:16 Uhr

Bio Das sollten sie vielleicht nochmal etwas genauer erläutern, inwiefern in den letzten 100 Jahren die Weltbevölkerung hätte ernährt werden sollen, bei gleichbleibender technischer Entwicklung, unter [...] mehr

09.06.2019, 01:18 Uhr

@Freigeist Selten hat sich ein Forist so schnell als ahnungslos geoutet wie sie. Zu keiner Zeit haben Kleinbauern mehr Erträge erzielt als industrielle Großbetriebe. Das ist einfach kompletter Humbug. Deshalb [...] mehr

Seite 1 von 4