Benutzerprofil

seb_fornpost

Registriert seit: 26.03.2018
Beiträge: 96
Seite 1 von 5
22.05.2019, 11:40 Uhr

Eine auskömmliche Grundrente ist eine conditio sine-qua-non einer verantwortlichen Politik für die Einwohner dieses Landes. Mich interessiert nur eins: Welche Wege gehen die politischen Parteien dieses Landes, um dieses Ziel zu verwirklichen. Eine Partei, [...] mehr

20.05.2019, 18:36 Uhr

Ich weiß nicht, was für Politiker Sie kennen, aber: Nein. Nicht unterschiedslos in gleichem Ausmaß mit Politikern aller Parteien. Es gibt da schon Gruppierungen (Parteien), die den eigenen Nutzen (oder den ihrer Gruppe, Rasse, Hautfarbe etc.) über [...] mehr

17.05.2019, 13:39 Uhr

"Ich stehe nicht jeden Morgen auf mit einer Säge in der Hand" Nein. Aber sie steht jeden Morgen auf und ist Annegret Kramp-Karrenbauer. Das ist schon schlimm genug, denn es manifestiert einen geistigen Rückschritt der CDU in die verklemmten Zeiten des H.Kohl. mehr

10.05.2019, 23:17 Uhr

Ich bin es zufrieden. Herr Fischer hat den Weggang von der ZEIT gut verkraftet. mehr

09.05.2019, 12:12 Uhr

Eins war für mich neu: Die Vorteile der Anonymität habe ich so nicht bedacht. War ich bisher eher ein Verfechter des offenen Visiers, weil ich hoffte, gewisse Wutbürger, BioBots und Trolle würden sich vom Verbreiten von Lügen und Beleidigungen [...] mehr

06.05.2019, 22:26 Uhr

Witzig Nur noch eine Wohnung erlaubt: dann: " Dann werden alle Mietswohnungen verkauft. Die meisten Mieter dürften den Kaufpreis ihrer Mietswohnung kaum Aufbringen um dort weiterhin Wohnen zu [...] mehr

02.05.2019, 11:29 Uhr

Richtig, '346. Die ZEIT ist Spitze!' "Die ZEIT macht das im althergebrachten Format richtig gut und ich freue mich jeden Donnerstag auf deren Printausgabe." Wenn Sie sich nicht nur freuen würden, sondern die Zeit dann [...] mehr

02.05.2019, 11:18 Uhr

Große Ankündigung:"324. Warum Sozialismus nicht funktioniert!" Ergebnis kläglich. Ungefähr so wie: Schwarz ist keine Farbe, Begründung: der Himmel ist blau. mehr

02.05.2019, 11:01 Uhr

Meine Güte, lesen Sie doch vorm posten Kahrs und Steeger haben auf das Interview gegensätzlich reagiert. mehr

02.05.2019, 10:53 Uhr

Ebenfalls fassungslos, tobih. Lesen Sie doch bitte das Interview in der Zeit und holen Sie sich Ihre 'Informationen' nicht aus einem Forum oder von 'interessierten' Politikern aus 4. Hand. mehr

02.05.2019, 10:49 Uhr

Erst Interview lesen, dann krakeelen. Verstaatlichungswünsche aus einem Vorschlag, mehr Besitz an Profuktionsmitteln in die Hände der Angestellten eben dieser Betriebe gelangen zu lassen, herauszulesen ist - nun ja: abenteuerlich (höflich [...] mehr

30.04.2019, 22:47 Uhr

Zu teuer? Ach Gottchen. Wenn Ihnen 50 Eurocent für ein ordentliches Brötchen zu teuer sind, dann beißen Sie halt in den Industriesättiger. wenn Sie noch nicht einmal einen Geschmacksunterschied bemerken, können Sie's [...] mehr

30.04.2019, 22:42 Uhr

Stecken Sie es sich doch selber "kochende Ehefrau (...) lieber ne Currywurst oder das halbe Hähnchen am Imbisswagen(...) Eure spießbürgerlichen Lebensmodelle könnt ihr euch stecken!" Bei _der _ Zusammenstellung von [...] mehr

30.04.2019, 22:33 Uhr

Bürokratisch-Industrieller Komplex: institutionelle Repression Es gibt mit dem Bürokratisch-Industriellen Komplex, der sich in Deutschland und Europa erfolgreich bildet, eine unheilige Allianz zum Erfinden immer größerer bürokratischer Hindernisse, die nur noch [...] mehr

22.04.2019, 18:43 Uhr

Spargel im Backofen: Rezept. Bis zu sechs Spargelstangen in Alufolie zusammen mit Salz, etwas Zucker und Olivenöl (oder Butter) luftdicht einschliessen und im auf 180°C vorgeheizten Backofen für 20-25 Minuten (je nach Dicke der [...] mehr

19.04.2019, 18:53 Uhr

Märchen sind kein Argument "Daher liebte und lebte sie ihr einziges Leben voller Genuß und ohne Angst, Vorschriften und Verbote." Das glauben Sie doch wohl selbst nicht. Vermutlich hat die alte Dame zwei [...] mehr

19.04.2019, 18:48 Uhr

Tapfere Agnostiker, bis kurz vor dem Tod. Dann aber wimmern viele nach dem Priester. Dann sind Autowaschen und Tanzen plötzlich nicht mehr wichtig, pseudosüffisante allfällige und triviale Erklärungen für das Entstehen von Religionen [...] mehr

19.04.2019, 18:39 Uhr

Alles nur geklaut. "Der Christliche Glauben beruht auf Lügen ohne Ende (....) Weihnachten, Ostern oder Pfingsten (...) alles von älteren Kulturen geklaut. ..." Kann man etwas klauen, was es gar nicht [...] mehr

19.04.2019, 18:37 Uhr

Definition eines Wunders? Artikel: "Gleichzeitig sind 66 Prozent der Befragten überzeugt, dass es Wunder auf der Welt gibt" Aha. Was sagt uns das? Wie definiert man in der Umfrage den Begriff 'Wunder'? Wenn das [...] mehr

19.04.2019, 16:30 Uhr

Was sagt uns die Logik in diesem Fall...? Nichts. Weil es ja immer noch die Möglichkeit gibt, dass Trump - wie man ihn halt kennt - seinen Dealpartner hintergeht und Putin glaubt sowieso im Westen außerhalb 'interessierter' Kreise [...] mehr

Seite 1 von 5