Benutzerprofil

serdna

Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 1147
Seite 1 von 58
14.07.2019, 12:32 Uhr

spannendes Thema Es ist unstrittig richtig, dass es inzwischen Millionen von digitalen Lehrmedien zu allen Fächern, allen Klassenstufen in hervorragender Qualität gibt, die weit über dem liegen, was das klassische [...] mehr

11.07.2019, 10:08 Uhr

Dagegen werden die Lehrer verbissen Widerstand leisten Alles richtig, aber mit dem derzeitigen Personal keine Chance auf Umsetzung. Wir erstellen Lernprogramme im Bereich Sprachen, ziemlich erfolgreich und verkaufen das auf dem freien Markt als app, [...] mehr

22.06.2019, 12:12 Uhr

Zitierweise ist völlig Banane ... und ob sie einen Doktortitel hat oder nicht, ist mindestens genauso Banane. Die Frage ist, bring die Arbeit einen Kenntnisgewinn und b) bei diesem Thema, setzt die SPD R E A L um, was da drin [...] mehr

19.06.2019, 11:22 Uhr

Schwachsinns Argument Datenschutz "Naja, auch das ist nicht einfach, nicht zuletzt aufgrund des Datenschutzes. Nach der momentan gültigen Gesetzgebung macht sich ein Lehrer strafbar, wenn er im Unterricht eine interaktive [...] mehr

19.06.2019, 11:12 Uhr

Herr Meiner will die Schul-Cloud verkaufen Der Ehrlichkeit halber hätte Herr Meiner mal erwähnen können, dass es für die Entwicklung der Schulcloud schon mal eine Förderung des Steuerzahlers gab von 1,5 Millionen. Des weiteren hätte er [...] mehr

26.03.2019, 17:30 Uhr

Eigentlich ist alles noch viel schlimmer Die größte Relevanz haben Musikwerke. Für die hat google, also youtube, einen extra, wirtschaftlich realistischen, Deal mit allen Verwertungsgesellschaften, auf youtube kann man also alles hochladen, [...] mehr

28.02.2019, 19:25 Uhr

überholte Debatte Werden keine Experimente gemacht, sind Profs weitgehend entbehlich. Anstatt ein Gestammel mit vielen ähs und ohs, bzw. ein Prof. der einfach sein Buch runterleiert, kann man eine Vorlsesung auch [...] mehr

05.11.2018, 13:42 Uhr

Wie hat der den Job eigentlich bekommen ? Also der PRÄSIDENT des Verfassungsschutzes hat nicht die Möglichkeit, ein Video auf Echtheit untersuchen zu lassen und behauptet erst Mal, bevor er es überhaupt hat prüfen lassen, dass es ein Fake [...] mehr

22.10.2018, 13:56 Uhr

Das wäre ein weiterer Grund, die Jungs und Mädels rauszuwerfen Zu was taugt McKinsey und Co? Sinn ist, Sachen, die die Politik nicht selber verkaufen will, von den Jungs und Mädels in schwarzem Anzug, weißem Hemd und Lederschuhen verkaufen zu lassen. Vom [...] mehr

23.09.2018, 20:56 Uhr

Puh, das wird ja noch teurer Das alte Personal bleibt und es kommt eine Verschwendung von 11000 Euronen pro Monat dazu. Kann man eigentlich beim Innenministerium einfach so einen Super "Arbeits"platz anbieten? Warum [...] mehr

01.09.2018, 18:22 Uhr

Urlaub machen auf Lesbos Das wäre jetzt ein politisches Signal. mehr

04.08.2018, 17:10 Uhr

Warum nicht Rentner oder irgendwen ?? "Dadurch könnte sich ein stärkeres Bekenntnis zu unserem Land entwickeln und der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt werden. Juristisch sehe ich hier noch grundgesetzliche Hürden, die [...] mehr

26.07.2018, 11:00 Uhr

hm, geht das überhaupt?? Also wenn Sie in Deutschland wohnt, dann gilt doch eigentlich deutsches Arbeitsrecht. Lohnfortzahlung im Krankheitsfall kann doch eigentlich kein Unternehmen aushebeln. Nur die Stunden, an denen [...] mehr

29.04.2018, 18:41 Uhr

Knapp war damals Kapital Au Mann, es ist alles so traurig. Ja, Marx war fest verhaftet in der klassischen Nationalökonomie. Investieren setzt vorheriges Sparen und damit Konsumverzicht voraus. Ja, einzelwirtschaftlich ist das [...] mehr

28.03.2018, 23:58 Uhr

Kann es sein,dass hier Agenten der spanischen Regierung unterwegs sind Politisch wird die Auslieferung von Puigemont das Problem in Katalonien nicht entschärfen. Die spanischen Nationalisten werden nicht auf die Barrikaden gehen, wenn er nicht ausgeliefert wird, aber die [...] mehr

09.11.2017, 23:45 Uhr

Gemessen an was? Weil Sie eine Website aufrufen können und emails verschicken können ? Könne Sie Ihre Unterrichtsinhalte auch im Netz, als app, als iBook darstellen ? mehr

09.11.2017, 23:43 Uhr

Tja, soviel zum Thema Lehrer sind Experten und unheilige Allianz Sie gehen also davon aus, dass Sie eine Schullizenz brauchen, um die Tonnenweise vorhandenen Materialien zu nutzen, die im Netz vorliegen. Jenseites dessen, was Ihnen Schulbuchverlage anbieten, [...] mehr

09.11.2017, 10:01 Uhr

Was hat ein Lehrer davon? Die Frage ist nicht, ob es eine Verbesserung ist. Sind Lehrmedien über das Internet als pdf, website, app, iBook, Video kostenlos in höherer Qualität verfügbar, dann ist das ganz offensichtlich [...] mehr

09.11.2017, 09:57 Uhr

Es geht um digitale Lehrmedien Sie stellen sich die Frage, ob ein Lehrer nötig ist. Sie stellen fest, dass man in einer bestimmten Lernsituation die Aufgabe am Besten in Kleingruppen löst. Was hat das jetzt mit digitalen [...] mehr

09.11.2017, 09:49 Uhr

Studie zur Qualität von Schulbüchern / Wirtschaft http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/beruf/wirtschaft-im-unterricht-schlechte-noten-fuer-die-schulbuecher-1969402.html hier haben Sie eine Studie zur Qualität von Schulbüchern im Bereich [...] mehr

Seite 1 von 58