Benutzerprofil

rolfjae

Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 53
Seite 1 von 3
17.03.2019, 12:41 Uhr

Naja mal wieder,... ...das erinnert mich an die klugen (und abgenutzten, aber immer wieder hervorgekramten) Kommentare, die ich als Student 1968 ff. gehört habe ("geht mal lieder studieren, als hier Krach zu [...] mehr

12.03.2019, 11:53 Uhr

Ja heilige Sch..., ...da habt Ihr's mal wieder geschafft, rechtschaffene Entrüstung von den Enden des umweltpolitischen Spektrums auzufordern und eine Debatte zu eröffnen, die im Gesamtkonzert einem leisen Pups [...] mehr

17.02.2019, 20:55 Uhr

Na ja,... ...eigentlich braucht man keine Auto-Politik für die Industrie, sondern eine, die die immer beschworene Mobilität sichert und gleichzeitig gesundes (und angenehmes) Leben in Städten ermöglicht. Dass [...] mehr

17.02.2019, 20:37 Uhr

Gut gebrüllt, Löwin... ...seit längerer Zeit der erste Artikel zum Thema, bei dem man keine Magenprobleme bekommt. Man sieht: Beteiligung ist gefragt - das geht natürlich in Ländern wie Island leichter als hier. Das [...] mehr

24.01.2019, 20:20 Uhr

Na ja, 100 von (wenn ich die Statistik richtig interpretiere) zwischen 700 und 900 Lungenfachärzten in Deutschland haben hier einen gelehrten Beitrag zur wissenschaftlichen Diskussion geleistet, der keine [...] mehr

05.12.2018, 21:08 Uhr

Viel Kluges wird hier geschrieben,... ...allerdings auch eine Menge Unverständliches. Auffallig ist zunächst einmal, wie hier eine Berichterstattung aus Hörensagen und second-hand Informationen zusammengestrickt wird. Ob die Vorwürfe [...] mehr

10.08.2018, 11:55 Uhr

Tolles Thema! Seit 1971 gibt es die Verordnung zur Sozialen Sicherheit der Wanderarbeitnehmer (VO 1408/71/EWG), mit welcher die Koordination der unterschiedlichen Sozialversicherungssysteme vorgenommen wurde. Dazu [...] mehr

06.07.2018, 18:03 Uhr

Toll,... ...Sie kennen die einzig richtigen Wege und Mittel. Klar, einige Ihrer Vorschläge sind richtig und / oder diskutabel. Problem ist eben, dass sie nicht so einfach umzusetzen sind (das gilt nicht [...] mehr

06.07.2018, 17:31 Uhr

Ja, was will er wohl? Verrückt ist er nicht, der Seehofer. Er pokert. Er will Minister bleiben und Parteivorsitzender. Merkel bloßstellen. Die SPD erpressen und lächerlich machen. Der CSU AfD-Stimmen zur [...] mehr

03.07.2018, 14:52 Uhr

Wenn man lesen kann (ist offensichtlich der Fall), müsste man eigentlich bemerkt haben (ist offensichtlich nicht der Fall), das ich eben nicht so anmaßend bin, gute und allgemein gültige und stets [...] mehr

03.07.2018, 13:45 Uhr

Die Diskussion zeigt,... ...dass die Probleme der Migration nicht mit dem Schließen der Landesgrenzen zu lösen sind. Die Menschen lösen sich ja dadurch nicht in Luft auf. Und klar ist auch, dass es die einfache und ein für [...] mehr

17.06.2018, 12:32 Uhr

Allerlei Asylgebrabbel Streit um die Asylpolitik (13.06.2018) Seehofer: Asylbewerber, die nach Deutschland einreisen wollen, aber schon in einem anderen Land registriert sind, sollen an der Grenze bereits abgewiesen [...] mehr

12.04.2018, 18:37 Uhr

Der Artikel... ...sagt eigentlich gar nichts, weil es einstweilen anscheinend nur Anschuldigungen gibt, die sich gegen Verbandsvertreter richten.Daher zu Recht in der letzten Reihe! mehr

11.04.2018, 22:06 Uhr

Schwaches Bild Wenn man die Artikel und die Kommentare zu diesem und anderen Artikeln zu ähnlichen Fällen liest,kommt man sich vor, als wenn wir mitten in einem Land von schwer gestörten Sexualstraftätern und hilf- [...] mehr

24.03.2018, 15:30 Uhr

Jetzt auf TTIP zurück zu schwenken,... ...kann wirlich nur den letzten Dumpfköpfen einfallen. Kein einziges der Argumente, die gegen TTIP sprechen, ist doch in der Zwischenzeit, also seit Trump, weggefallen. Kaum zieht der den Zoll-Stock [...] mehr

13.03.2018, 21:06 Uhr

Ich denke, dass man sich bei der Bezeichnung in einem Sparkassenformular (!) schon sehr anstrengen muss, um die Notwendigkeit der geschlechtsneutralen Formulierung zu begründen. Heiland! Dass in der [...] mehr

07.03.2018, 13:51 Uhr

Der Feminismus…- …ja, was ist das denn eigentlich? Geht es um gleiche Rechte? Um ernsthafte Wahrnehmung von Problemen, von Ungleichbehandlung, Diskriminierung? Um demokratische Rechte? Um all das? So schnell kann [...] mehr

05.03.2018, 11:57 Uhr

Zum Thema social media ... hat Harald Welzer („Die smarte Diktatur“) alles Notwendige schon so gut gesagt, dass man das nicht endlos wiederholen muss. Eines kann man sich merken: „Soziale“ Medien sind ein (nicht der einzige!) [...] mehr

22.02.2018, 22:14 Uhr

Das Buch nicht gelesen, aber der Artikel verspricht (mit weiblicher Übermacht) nicht unbedingt etwas viel Spannenderes oder Intelligenteres als ein Buch über männliche Unterdrückung, Margaret Atwood hin oder her. Mit Ironie [...] mehr

04.01.2018, 17:08 Uhr

Mag ja sein,... ...dass der Mensch Wedel als Regisseur und Produzent ein Ekelpaket ist, ich kann und will es nicht wissen. Dass man sein (anscheinend bei Schauspielern allbekanntes) seinerzeitiges Fehlverhalten [...] mehr

Seite 1 von 3