Benutzerprofil

tosal

Registriert seit: 20.05.2009
Beiträge: 39
Seite 1 von 2
28.01.2019, 14:14 Uhr

Konnten Sie doch! Auf Eurosport lief das Endspiel live, im Stream auf sportdeuschland.de sowieso. Kein Grund also, hier die Nationalismus-Keule zu schwingen ... mehr

18.01.2019, 09:53 Uhr

Früher ... ... war nicht alles besser, aber ich erinnere mich an Zeiten aus gar nicht ferner Vergangenheit, da haben Zuschauer in Handballhallen ihr Team frenetisch angefeuert auch ohne bekloppte Hallensprecher, [...] mehr

12.01.2019, 20:25 Uhr

Wolff überragt? So'n Blödsinn, überragt hat eindeutig die Abwehr - mit einem guten Wolff zwischen den Pfosten. Und zum Warmspielen für die richtigen Gegner war das schon mal richtig gut, was die Defensive gezeigt [...] mehr

22.10.2017, 10:39 Uhr

"Heute runzle ich die Stirn / heut benutz ich mein Gehirn ..." - genialer Refrain-Ansatz für einen Anti-Schlager! Dichten Sie weiter und rufen Sie Stefan Raab an, da wird ein ESC-Hit [...] mehr

15.12.2016, 16:19 Uhr

Lenin? Stammt der "staatsmonopolistische Kapitalismus" tatsächlich von Marx und Engels, oder nicht eher von Lenin? Dem hätte ich das eher zugeordnet ... mehr

03.07.2016, 13:24 Uhr

Glattgebügelt? Ein Ex-Fußballer (und kein schlechter) sagt mal ehrlich seine Meinung - schon ist er ein kalkulierter Schlechtmacher und gibt es einen Aufschrei. Warum? Wenn er sich hinstellt und lobhudelt, fragen [...] mehr

27.01.2016, 15:47 Uhr

Zweckoptimismus Sachlich steht alles drin im Beitrag: Deutschland spielt mit einer motivierten B-Truppe, Dänemark hat ein Potenzial auf der Bank, gegen das wir alt aussehen - weswegen das Schweden-Spiel kein Problem [...] mehr

15.07.2014, 20:24 Uhr

Der nächste Pokal ... ... wird dann auf einem englischen Landgut bei einer Tasse Tee gefeiert, ganz klar. Wie buchstabiert man SPON denn heute: sauertöpfig pingelige Online-Neurotiker? Na, dann hebt so eine [...] mehr

15.06.2014, 12:46 Uhr

optional "Letztlich müssen die Talente es selber wollen." Wenn's so einfach wäre, folge ich der Argumentation gern. Allerdings gilt in den Spitzenklubs grundsätzlich die Philosophie: Lieber einen [...] mehr

15.06.2014, 09:48 Uhr

Insider Mist ist, dass die Nicht-Quali zur einen WM (Handball) in der Aufregung über die andere (Fußball) komplett untergeht. Die Diskussion wird daher nicht in der breiten Öffentlichkeit geführt, sondern im [...] mehr

13.01.2014, 17:43 Uhr

Ein bisschen differenzierter ... ... als die "Früher-war-alles-besser"-Fraktion sehe ich die letzten Alben schon. "Rising" war stark, "Magic" teilweise brillant, dann "Working on a dream" sehr [...] mehr

21.07.2013, 18:00 Uhr

voigt ... ist einer der wenigen Typen in diesem Zirkus, bei dem ich geneigt bin (oder mir wünsche) zu glauben, dass seine Anti-Doping-Beteuerungen echt und ehrlich sind. Ich mag diesen bodenständigen Typen [...] mehr

12.04.2013, 13:14 Uhr

Alle reden über den Wembley-Classico ... ... und staunen dann vielleicht darüber, dass nur Bundesligisten Wembley-Tore schießen ... Lasst die Spiele beginnen! ;-) mehr

24.01.2013, 12:19 Uhr

Das vermeintlich ... im Medien-Umgang macht den Heuberger gerade sympathisch, mir jedenfalls. Wer Entertainer will, soll Thomas Gottschalk zum Bundestrainer machen, dann kriegen die Medien jede Menge flotter Sprüche - [...] mehr

18.01.2013, 22:19 Uhr

Hingucken!! Ein Hallo an die Klubs in Kiel, Hamburg, Flensburg, Berlin: Wenden Sie mal bitte die Augen von den Herrschaften aus Tunesien, Schweden, Kroatien oder wo Sie sonst so shopppen gehen - holen Sie diese [...] mehr

28.12.2012, 12:18 Uhr

Geht doch ... ... mit der Rückbesinnung auf eigenen Nachwuchs, auch wenn natürlich weder die Herren Petterson noch Landin oder Ekdahl auf dieses Etikett passen. Würde mich freuen, wenn auch bei den Löwen [...] mehr

03.08.2012, 11:14 Uhr

Jahrtausendquatsch Was soll das Kleinert-Zitat mit dem Jahrtausend-Talent hier? Will man wieder eine riesige Erwartungshaltung hochpushen, um dann mit "nur 4. Platz" über den armen Kerl herzufallen? Oder über [...] mehr

25.07.2012, 11:57 Uhr

Hoffnung ... Glückwunsch, Herr Weimer, das nenn' ich mal Initiative! Und der Ansatz stimmt meiner Ansicht nach auch - Titanic ist zeitweise ja witzig, gekauft habe ich mir jedoch nur das Best-of-Buch zum [...] mehr

16.07.2012, 09:43 Uhr

Re: Reißzwecken ?? "Ansonsten aber eine gelungene, kreative und beispielhafte Aktion gegen die rollenden Apotheken." - Bevor man solchen Bullshit schreibt, sollte man erst Mal das Hirn einschalten! Auf flachem [...] mehr

21.05.2012, 19:34 Uhr

Schluss mit Relegation! Man vermeidet diesen ganzen Blödsinn, wenn man zum guten alten Modus zurückkehrt: Drei steigen ab, drei steigen auf - fertig. Das TV wird notfalls auf das Gladiatoren-Kämpfchen auf Gedeih und Verderb [...] mehr

Seite 1 von 2