Benutzerprofil

gertrud,dieleiter

Registriert seit: 12.04.2018
Beiträge: 20
10.05.2019, 12:07 Uhr

UBER schreibt kontinuierlich Verluste und warnt, dass es vielleicht nie profitabel wird. Wie kann das ein Geschäftsmodell sein? Wer bezahlt denn die ganzen Verluste? Erklärt mir das jemand? mehr

09.05.2019, 17:19 Uhr

Linksgrün? Der Spiegel? Haben Sie die letzten zehn Jahre komplett verschlafen? mehr

17.02.2019, 17:32 Uhr

Das ist mal zur Abwechslung ein Kommentar auf den Punkt. Ähnlich wie bei den Banken: die Politik als Komplize einer kriminellen Vereinigung. Man fragt sich ja immer wieder, wer die eigentlich gewählt hat... mehr

30.01.2019, 15:46 Uhr

Hoffnungsträger? Mit Anfang 30? Sandro Wagner? Ernsthaft? Er ist ja nun nicht der erste, der bei Bayern vorwiegend auf der Bank sitzt. Wie man ihm da ein Scheitern andichten kann, erschließt sich mir nicht. mehr

30.11.2018, 16:02 Uhr

Russland wirft den USA ebenfalls vor, den Vertrag gebrochen zu haben, da die Amerkaner nun wohl landgestützte Syteme entwickelt haben sollen, von denen man z.B. Cruise Missiles mit einer Reichweite von mehr als 500 km abfeuern kann. Andererseits bestanden die [...] mehr

24.11.2018, 08:05 Uhr

Das zeigt die ganze Absurdität des Systems. Eigentlich darf man das Management dafür gar nicht kritisieren. Nach der kapitalistischen Logik MÜSSEN die genau so handeln, sonst machen sie Ihren Job nicht richtig zum Wohl der Investoren und [...] mehr

25.10.2018, 16:04 Uhr

Ja, da haben Sie wirklich recht, Herr Fleischhauer, und ich bin bereit dafür zu kämpfen, dass auch Sie all den Unsinn verbreiten dürfen, der ansonsten meistens bei Ihnen zu lesen ist. :) mehr

20.10.2018, 14:53 Uhr

So was von einverstanden war ich schon lange nicht mehr mit einem Artikel auf Spon. mehr

19.10.2018, 18:38 Uhr

Mir graut es vor einer Welt, in der Menschen wie Sie das Sagen haben. Ach, haben sie ja schon. Au weia. mehr

16.09.2018, 18:43 Uhr

Liebe Frau Kriegsministerin, bitte schnappen Sie sich ein G 36 und gehen Sie schon mal vor. Wir kommen dann gerne später nach, wenn es ungemütlich wird. Versprochen! mehr

17.08.2018, 09:47 Uhr

Verschwörungstheorien? Im Zusammenhang mit den Aussagen einer Kabarettistin sollte dieser Allzweck-Kampfbegriff sich für seriösen Journalismus eigentlich verbieten. Dass dem nicht so ist, finde ich sehr ärgerlich. mehr

17.07.2018, 09:33 Uhr

Herr Trump hat im Anschluss zwei seiner besten Tweets seiner bisherigen Amtszeit verbreitet. Sie haben mit der Wichtigkeit eines friedlichen Miteinanders zu tun (ja, was er bisher immer getwittert hat, war [...] mehr

16.07.2018, 11:56 Uhr

Willkommen in der Welt der Schneeflöckchen. Jemand fühlt sich berufen, Menschen zu schützen, die das weder nötig noch danach gerufen haben. Pogba un Mbappe sind grossartige Spieler, die sich einen feuchten [...] mehr

30.05.2018, 17:02 Uhr

Aha!? Sie haben weder meinen Beitrag verstanden noch eine kohärente Argumentation aufgebaut. Die Forderung, dass nicht „die Märkte“ den Menschen in einer Demokratie vorzuschreiben haben, was sie wählen [...] mehr

30.05.2018, 16:33 Uhr

Ist die „SUN“... ...nicht eine der englischen Qualitätszeitungen, die gerne mal aufgrund erfundener „Beweise“ ganz England in den Krieg ziehen lassen will? mehr

30.05.2018, 08:14 Uhr

Ein interessantes Demokratieverständnis, dass sich in diesem Kommentar wiederspiegelt. Die Märkte sollen also die Entscheidungsgewalt haben? Muss man sich da noch wundern, dass die Menschen mehr und mehr den Parolen der Rechten auf den Leim [...] mehr

02.05.2018, 11:56 Uhr

Was nicht alles so erzählt wird, um die Bereitschaft zu steigern, mehr für Rüstungs auszugeben. Es handelt sich dem Bericht zufolge um einen „Pfennigsartikel“ (jaja, ein paar tausend Euro pro Maschine wird es schon kosten). Aber [...] mehr

27.04.2018, 22:41 Uhr

Beinahe rührend ist das hier weitverbreitete Bilde von Geldschulden und Guthaben. Tasächlich sind beides Fiktionen, aus denen die Regeln unseres wirtschaftlichen Zusammenlebens gestrickt wurden. Und man braucht sich [...] mehr

19.04.2018, 18:44 Uhr

Unglaublich... ...was für eine Heuchelei. Solange gutes Geld mit dem Mist zu verdienen war... mehr

12.04.2018, 18:21 Uhr

Wenn ich das richtig verstehe, hat die OPCW somit nur bestätigt, dass es sich bei den ihr vorliegenden Proben um Nowitschok handelt. Nicht aber, woher der aktuell gefundene Stoff kommt, wie alt er ist, und wer ihn benutzt hat. [...] mehr